Sie sind nicht angemeldet.

  • »WensdayAddams« ist weiblich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Russland, Moskau

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 08:24

RE: Du Hast

Früher hat dieses Lied mir einfach gefallen, aber nur jetzt kann ich es richtig würdigen(ich weiss nicht genau - kann man etwas "richtig würdigen" oder muss man diesen Prozess mit anderen Wörter beschreiben? ) Egal,ich muss mit allen Lieder aufs neue kennenlernen,weil mein Stereo sich jetzt auf einem neuen Platz befindet und mir alle seine besten Fähigkeiten zeigt... :))
.......Amen. ?( :bflamme:

  • »DasModell« ist weiblich

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Wohnort: Russland

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 18. Februar 2007, 20:39

Das Lied finde ich einfach genial, super und geil. Jaaaaaaaaaa :rockin: :bflamme:
Die Liebe ist ein wildes Tier
In die Falle gehst du ihr
In die Augen starrt sie dir
Verzaubert wenn ihr Blick dich trifft

Reise, Reise

Lieber stehend sterben

  • »Reise, Reise« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Februar 2007

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

28

Montag, 26. März 2007, 21:21

RE: Du Hast

Mal wieder Ramsmteins zweideutigkeit aber den ganzen Sinn des Textes geht in der englischen Version verloren dann das is zum kotzen
ICH BIN WIEDER DA!
>>>>REISE REISE wieder @ Rammaustrie <<<<<
mit den ONKELZ als Lebenseinstellung


[\m/] REISE REISE [\m/]

AND HE S BACK --> BACK IN RED

Daehr A. Tayl

unregistriert

29

Samstag, 14. April 2007, 13:35

Ein Klassiker! Live noch genialer und textlich scheint der Song zwar auf den ersten Blick "begrenzt", aber wie immer, ists einfach nur genial. ;)

Obwohl ich mich frage, warum der Song gerade im Nicht-Deutschsprachigen Ausland so beliebt ist. Die gehen ja immer voll dazu ab. :kopfkratz:

laterne

FeuerGott/Faggot

  • »laterne« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Wohnort: im moor

  • Nachricht senden

30

Samstag, 14. April 2007, 13:42

guter beat
:bflamme:

das spiel ist aus!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »laterne« (3. Dezember 2007, 21:44)


Rosenrot90

Waidmanns Heil

  • »Rosenrot90« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. August 2007

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

31

Montag, 10. September 2007, 12:27

Einer der besten Songs überhaupt von Rammstein! Ich finde "Du Hast" und "Sehnsucht" beide mega hammer geil! Das Video von Du Hast ist echt eines der besten überhaupt! Es past perfekt zum Song! Einfach nur spitze!


------------------------------------------------------------
My Homepage / My Rammstein Site

Kate.x3

Gruft_Tante

  • »Kate.x3« ist weiblich

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 25. April 2010, 11:05

Eins der besten Lieder von Rammstein. Nur schade das in der englischen Version irgendwie der Sinn verloren geht oder zumindest die Zweideutigkeit. Aber die deutsche Version ist gut!
Liebe Liese, lass die Gänse, ich will von deiner Haut probier'n. ;)

  • »stevedave« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2009

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 25. April 2010, 21:20

Die englische Version musst du auch gar nicht beachten, die scheisst wirklich total rein ;)
"Wir sind nur so Ost-Berliner Klopfköpfe."

Paul Landers im August 1998

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stevedave« (26. April 2010, 01:26)


Gangxxter

Echtes Registrierungsdatum: 17.08.2006

  • »Gangxxter« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. September 2009

Wohnort: Wien, Österreich

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 25. April 2010, 22:30

^Die mögen die Rammsteiner nicht mal selber :D
Zumindest von Flake weiß ich es sicher, dass er die ganzen englischen Versionen nicht mag^^

Kate.x3

Gruft_Tante

  • »Kate.x3« ist weiblich

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 25. April 2010, 22:36

@ stevedave: ja das problem ist nur ich mag englisch und dann son scheiß =0 und vorallem dann noch eine Strophe deutsch dadrin O.o neein das ist echt.. weiß nicht das hätten sie sich irgendwie sparen können O.o obwohl manchmal hör ichs sogar..- wenns bei der zufälligen wiedergabe kommt^^
Liebe Liese, lass die Gänse, ich will von deiner Haut probier'n. ;)

  • »stevedave« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2009

  • Nachricht senden

36

Montag, 26. April 2010, 01:27

Ich hab den Track zum Glück gar nicht :D
"Wir sind nur so Ost-Berliner Klopfköpfe."

Paul Landers im August 1998

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stevedave« (26. April 2010, 01:27)


Rasputin 93

rammwiki.net

  • »Rasputin 93« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. April 2010

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

37

Samstag, 30. Oktober 2010, 01:17

Ich hab ein Demo von "Du hast" hört sich verdammt gut an so roh und ruppig
- Rammstein's Robin Hood © MehrR -


Irisblaues Diesel

www.rammwiki.net

  • »Irisblaues Diesel« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Januar 2007

  • Nachricht senden

38

Samstag, 30. Oktober 2010, 01:23

Ich hab ein Demo von "Du hast" hört sich verdammt gut an so roh und ruppig

Ob das stimmt oder nicht, möchte ich nicht beurteilen... aber lass das mal lieber keine frei rumlaufenden Laufvögel lesen.

Matthias Andrae

unregistriert

39

Samstag, 30. Oktober 2010, 10:55

why? :kopfkratz:

Rasputin 93

rammwiki.net

  • »Rasputin 93« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. April 2010

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

40

Montag, 1. November 2010, 15:05

Gebt mal bei YT "Rammstein Du hast (1997 Demo)" ein.
und achtet auf das Ende vom Track
- Rammstein's Robin Hood © MehrR -


ramm-stein222

Supercalafraja- listicexpealadocious

  • »ramm-stein222« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2008

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

41

Montag, 1. November 2010, 17:41

Gebt mal bei YT "Rammstein Du hast (1997 Demo)" ein.
und achtet auf das Ende vom Track
hört sich richtig geil an mit den vielen "NEIN" am ende :rolleyes:
ich glaub diese version ist auch bei guitar hero 5 drauf...


MehrR

Ohne mich kann ich nicht sein

  • Nachricht senden

42

Montag, 15. November 2010, 19:34

Du hast ist absolutes Publikum Lied ... Live der Absolute hammer
„Die Zeit ist nicht, es ist allein die Ewigkeit.
Die Ewigkeit allein ist ewig in der Zeit“



Lady Emeraude

unregistriert

43

Montag, 15. November 2010, 20:23

Publikumsliebling, definitiv :D

Ich mag die Wortspielereien in dem Lied.

Aber es zählt nicht zu meinen Favoriten.

Capricornx92

Even the stars look brighter tonight - Nothing's impossible

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 23. November 2010, 12:58

^ Jap find ich auch... geile Eletronik, stimmungsmachend, aber das rammsteinerische Lyrikpotential natürlich nicht ansatzweise ausgeschöpft :hmpf:
23-11-2009 || OLYMPIAHALLE MÜNCHEN
22-11-2011 || OLYMPIAHALLE MÜNCHEN
10-12-2011 || SCHLEYERHALLE STUTTGART



MANCHE.FÜHREN.MANCHE.FOLGEN.HERZ.UND.SEELE.HAND.IN.HAND

Seemann85

Seebär

  • »Seemann85« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2008

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

45

Samstag, 19. Februar 2011, 17:19

Im allgemeinen geht es um das Ehegelübde, jedoch eine richtige Aussage hat das Lied nicht. Viel mehr geht es um Wortspielerei.

Du
du hast
du hast mich
du hast mich gefragt
du hast mich gefragt, und ich hab nichts gesagt
Hier wird mit einem Homophon (griechisch: Gleich klingend) gespielt. "Hast" (von haben) klingt akustisch genau so wie "Hasst" (von hassen). Es gibt eine englische Version des Liedes, wo das wortspiel aber nicht möglich ist und daher "You hate" (Du hasst) anstatt "You have" (Du hast) gesungen wird. Das lyrische Ich wird hier also von einer zweiten Person nach etwas gefragt, worauf das lyrische Ich nicht antwortet. Nach was das lyrische Ich gefragt wird, lässt sich nicht aus dem Text ablesen. Man kann aber vermuten das das lyrische Ich entweder ein Heiratsantrag bekommen hat oder nach einer Liebesbestätigung gefragt wurde. Warum das lyrische Ich darauf nicht antwortet, lässt sich dann durch das Homophon erklären. Nämlich das das lyrische Ich davon ausgeht, das die andere Person ihn hasst (du has(s)t mich) und eventuell nur sein Geld will oder aus sonst einem Grund mit ihm den Bund der Ehe gehen will.
Willst du bis der Tod euch scheidet
treu ihr sein für alle Tage
Nein
Die Ehe endet normalerweise mit dem Tod des Ehegatten, weswegen bei der kirchlichen Verlobung vom einem kirchlichen Amtsträger nach einem Gelübde (ein Versprechen) gefragt wird. Dieses Versprechen sich ewig bis zum Tod an sie zu binden und treu zu sein beantwortet das lyrische Ich mit "Nein", da er davon ausgeht das die andere Person ihn nicht liebt (Du has(s)t mich).
Willst du bis zum Tod, der scheide
sie lieben auch in schlechten Tagen
Nein
Dieser Abschnitt ist natürlich, im Gegensatz zum ersten Gelübde, keine offizielle Gelübdefrage. Denn mit der Scheide ist hier ganz klar die weibliche Vagina gemeint, was man beim oberflächlichen hören des Textes aber leicht überhören kann und es so mit der Scheidung verwechseln kann. Genau das soll der Wortwitz sein. Der Satz sagt also aus, ob er bis zum Tod der weiblichen Vagina (Also Sie) sie lieben wird auch wenn schlechte Tage kommen, worauf das lyrische Ich ebenfalls mit Nein antwortet, da er ja davon ausgeht das sie (die Scheide) ihn hasst (du has(s)t mich).
Mein Teil der Interpretation #mce_temp_url# (Version 4.0)
-(PDF Datei/Grösse: 35 MB/85 Seiten)- -Neue Version 4.0 nun mit Reise, Reise

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Seemann85« (19. Februar 2011, 17:19)


MehrR

Ohne mich kann ich nicht sein

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 29. September 2011, 11:49

Die Frau die im Video mitspielt ist übrigens Astrid Meyerfeldt.
Nur mal so als Info ^^
„Die Zeit ist nicht, es ist allein die Ewigkeit.
Die Ewigkeit allein ist ewig in der Zeit“



Registrierungsdatum: 7. April 2016

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 17. April 2016, 03:23

@Seeman85: Super Interpretation. Ich hätte da noch eine Anmerkung:
Immer wenn im Refrain die Frage nach der ewigen Bindung gestellt wird, meine ich im Hintergrund Chöre (Engel) zu hören, die "Jaaa" singen und Rammstein (Teufel) zerstören dieses Bild mit einem lauten "Nein!". Ein Zwiespalt, ein innerer Kampf, dessen Ausgang vom Lied offen gelassen wird.