Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Asche-zu-Asche

Fürchtet euch - fürchtet euch nicht!

  • »Asche-zu-Asche« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

51

Freitag, 14. Juni 2013, 16:05


Da wir ohnehin bei Rammstein waren, hier ein paar Beispiele. Nehmen wir mal die "Ahoi-Tour", damals zum "Reise Reise" - Album. Den Opener macht das Titelstück des Albums, eine zwar brachiale und epische, aber relativ langsame Nummer. Darauf folgt als zweiter Song der Klassiker "Links 2 3 4", der schon bei der Vorgängertour an zweiter Stelle der Setlist stand. Während er dort aber ziemlich unspektakulär nach dem fulminanten Opening eingefügt wurde (war halt zweiter Song und solide und gut), passt er hier einfach nur wie die Faust aufs Auge und erfüllt oben erwähnte Prinzipien. Schneller als der Opener, härter als der Opener, mehr Publikumsinteraktion, mehr Bewegung auf der Bühne, aber genug "klassisch", um musikalisch nicht aus dem Rahmen zu fallen. Auch die Dramaturgie mit dem Keyboard-Outro, dem von oben nach hinten verschwindenden Keyboarder und dem anschliessenden "Einmarsch" der kompletten Band folgt oben erwähntem Schema. Es wird gar nicht versucht, eine Pause zu setzen, es geht Schlag auf Schlag. Verschnaufspause unnötig, und genau das ist es, was der vielzitierte "zweite Song" ausmacht.

fand das auch grandios. deine ansichten zur rolle und den anforderungen des intros und 2. songs sehe ich genauso. bei der lifad tour hatte das nicht so ganz gepasst. intro war zwar spektakulär, aber b******* im anschluss passte überhaupt nicht nach meinem empfinden. das gleiche beim probekonzert mit amerika an zweiter stelle. da war widbifs dann doch erheblich besser.

entgegen meiner vermutung in diesem thread wurde ja für die mig tour 2011/12 tatsächlich sonne als intro genommen. war auf jeden fall genial, allerdings brachte es meiner meinung nach genau das problem mit sich, was ich im beitrag angesprochen hatte: das pyro verhältnis der show war unausgewogen. sonne ist nunmal das pyro highlight und dieses passt am ende besser als gleich zu beginn. damals war "du hast" an 11. stelle die letzte große pyro nummer. während der letzten 9 songs kam nur noch ein pyro effekt (engel) zum einsatz. bei der aktuellen setlist ist das besser gelöst.
Die Ahnung schläft wie ein Vulkan


Rammstein1994

unregistriert

52

Freitag, 14. Juni 2013, 19:47

Ich gehöre zu den wenigen konservativen die Rrrrammstein wählen auch wenn ich dass Lied noch nie live erlebt hab. War bestimmt krass damals.

  • »LIFAD100« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 4. Juli 2013, 16:52

Ich finde den Opener Reise,Reise am besten, weil ich bei der Völkerball DVD immer wieder Gänsehaut bekomme. Wobei ITDW bei der aktuellen Tour auch einen sehr guten Opener abgibt, vor allem der Anfang mit den Explosionen, wenn wie in Berlin oder auf Festivals Raketen in die Luft schießen ist Live einfach der Wahnsinn! :wow: Also schwere Entscheidung aber letzten Endes tendiere ich dann doch zu Reise,Reise.
[/url][/img]

spiderkey

Das kann man schon so machen, aber dann isses halt kacke...

  • »spiderkey« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. April 2013

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 4. Juli 2013, 21:59


entgegen meiner vermutung in diesem thread wurde ja für die mig tour 2011/12 tatsächlich sonne als intro genommen. war auf jeden fall genial, allerdings brachte es meiner meinung nach genau das problem mit sich, was ich im beitrag angesprochen hatte: das pyro verhältnis der show war unausgewogen. sonne ist nunmal das pyro highlight und dieses passt am ende besser als gleich zu beginn. damals war "du hast" an 11. stelle die letzte große pyro nummer. während der letzten 9 songs kam nur noch ein pyro effekt (engel) zum einsatz. bei der aktuellen setlist ist das besser gelöst.
Ich bin vielleicht blind, aber es gab da doch noch ein "Ich will", oder? Bzw. Mein Herz brennt war ja auch pyrotechnisch veredelt.
Nur weil man im Zug kotzt, ist man noch lange nicht bahnbrechend...

noDestiny

Etwas Kultur muss sein ...

  • »noDestiny« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Januar 2013

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 4. Juli 2013, 22:10

Ich bin vielleicht blind, aber es gab da doch noch ein "Ich will", oder? Bzw. Mein Herz brennt war ja auch pyrotechnisch veredelt.
Stimmt schon, aber auf jeden Fall ist bei der MiG2 der Schwerpunkt besser gesetzt finde ich.

Sonne
Wollt ihr das Bett in Flammen sehen?
Keine Lust
Sehnsucht
Asche zu Asche
Feuer frei!
Mutter
Mein Teil
Du riechst so gut
Links 2-3-4

Du hast
Haifisch

Bück dich
Mann gegen Mann
Ohne dich

Mein Herz brennt
Amerika
Ich will

Engel
Pussy



_________________________________
Ich tu dir weh
Wollt ihr das Bett in Flammen sehen?
Keine Lust
Sehnsucht
Asche zu Asche
Feuer frei!
Mein Teil
Ohne dich
Wiener Blut
Du riechst so gut
Benzin
Links 2-3-4
Du hast
Bück dich
Ich will

Mein Herz brennt (Piano)
Sonne
Pussy