Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

QN_Eisenmann

unregistriert

51

Sonntag, 5. Februar 2006, 16:18

Zitat

Original von Te Quiero Puta!!!
Wen Rammstein aufhört, dann sollten sie die Bühne anzünden!!! :bflamme: :bflamme:

8) 8) 8) 8)


Ist dir eigentlich aufgefallen, dass du soeben ein Rechtschreibfehler gemacht hast? 8)

Es heißt nicht: "Wen Rammstein", sondern "Wenn Rammstein" :tongue:

Tut mir wegen dem Spam leid :]

52

Montag, 6. Februar 2006, 22:06

also des möcht ich mir noch gar net vorstellen!! Ich glaub das die auch noch net so schnell aufhören werden. Cool wärs schon wenn sie so lang spielen würden wie die Roling Stones. Mit dem Alter dann noch auf der Bühne so abgehen.... geil :-)

shark

Hummel

Friedhofsdesateur

  • »Hummel« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 7. Februar 2006, 00:40

So wie es die Onkelz gemacht. N Festival was zwei Tage geht. Am Tag spielen befreundete Bands und am Abend Rammstein. Am 1. Abend werden dann Lieder aus der 1. Phase gespielt und am 2. Abend halt Lieder aus der 2. Phase. Und ne DVD von dem Spektakel sollte es auch geben.

  • »killu(der alte)« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Österreich/Wien

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 7. Februar 2006, 11:47

Zitat

Original von Te Quiero Puta!!!
Wen Rammstein aufhört, dann sollten sie die Bühne anzünden!!! :bflamme: :bflamme:

8) 8) 8) 8)


geile idee^^

btt:

ich glaub ,wie einige andere hier, das sie einfach ne normale tour machen, und dann kurz und scherzlos verkünden, das es aus ist.

naturlich gibt es nach der tour ein abschiedskonzert in irgend einem großen fußballstadion, welches aufgezeichet wird und dann als dvd verkauft wird.

mfg killu
Revolution - the only solution

[SOAD - P.L.U.C.K]


  • »JayDee« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Mühlberg/Elbe

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 7. Februar 2006, 12:42

Hauptsache die gehen nicht im Streit auseinander, denn dann denk ich wirds kein Abschiedskonzert geben. :(

DENN DU BIST, WAS DU ISST


WICHTIG: Mein Graphicguestbook <---- Klick

  • »Blondi69« ist weiblich

Registrierungsdatum: 4. November 2005

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 7. Februar 2006, 14:11

Zitat

Original von killu(der alte)

Zitat

Original von Te Quiero Puta!!!
Wen Rammstein aufhört, dann sollten sie die Bühne anzünden!!! :bflamme: :bflamme:

8) 8) 8) 8)


geile idee^^

btt:

ich glaub ,wie einige andere hier, das sie einfach ne normale tour machen, und dann kurz und scherzlos verkünden, das es aus ist.

naturlich gibt es nach der tour ein abschiedskonzert in irgend einem großen fußballstadion, welches aufgezeichet wird und dann als dvd verkauft wird.

mfg killu


dann sollte evtl. das Abschiedskonzert (hoffentlich niemals) auch in Deutschland sein und nicht irgendwo am A... der Welt

  • »killu(der alte)« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Österreich/Wien

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 7. Februar 2006, 14:17

ich hätte es mir lieber in wien im happelstadion gewünscht, weils näher is. :] :]

mfg killu
Revolution - the only solution

[SOAD - P.L.U.C.K]


  • »Blondi69« ist weiblich

Registrierungsdatum: 4. November 2005

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 7. Februar 2006, 14:35

ähm, meinte eigentlich mit A....der Welt, Nord- oder Südamerika, Australien, China, Japan, Kongo usw. Europa ist doch noch nah

  • »R+Nana« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 7. Februar 2006, 15:16

ich möchte noch nicht an ein abschlusskonzert denken, danke!!! X(

Kumpellette

Gurkenwassertrinker

  • »Kumpellette« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. November 2005

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 7. Februar 2006, 16:02

Zitat

Original von Silent-Bob
Größer als das Onkelz Abschlusskonzert würde es aufkeinenfall sein! denn rammstein haben nicht ganz so viele anhänger ...



:( :( :( WAAAAAAAAAAAAAAAS?!!!!

Die Onkelz sind im deutschsprachigen Raum erfolgreich, man sagt sie haben ca 3 mio. Fans, nicht wenig aber auch nicht uneinholbar. Rammstein hat Fans auf der ganzen Welt, und zwar noch deutlich mehr als die Onkelz, schätzen möcht ich garnicht erst. ;)

Zum Konzert: Ich hab mir das schon tausend mal durch den Kopf gehen lassen wie das Abschlusskonzert aussieht.

Am besten fänd ich es im Festivalstil: Sie spielen auf mehrere Tage verteilt einen großen Teil ihrer Songs, dazu ne Bühnenshow die mal richtig teuer und aufwendig ist. Wenn es im Oly gemacht wird, auch nicht schlecht, dann machen sie bestimmt ne noch nie dagewesene Show mit den geilsten Kunststückchen, es muss jedenfalls richtig dolle knallen.
Um am Schluss soll die Bühne brennen zum Song Rammstein. 8)

Vielleicht noch einen riesen Monitor, 2 40m hohe Feuerfontainen, ein Feuerwerk im Rammsteinstil, richtig viel Publikum (6stelliger Betrag), und vielleicht ne LiveDVD dazu... des wärs schon.


Ihr könnt uns alle als gehackt betrachten!

www.potsdam-sued.de

!

QN_Eisenmann

unregistriert

61

Dienstag, 7. Februar 2006, 18:40

Zitat

Original von Kumpellette
Am besten fänd ich es im Festivalstil: Sie spielen auf mehrere Tage verteilt einen großen Teil ihrer Songs, dazu ne Bühnenshow die mal richtig teuer und aufwendig ist. Wenn es im Oly gemacht wird, auch nicht schlecht, dann machen sie bestimmt ne noch nie dagewesene Show mit den geilsten Kunststückchen, es muss jedenfalls richtig dolle knallen.
Um am Schluss soll die Bühne brennen zum Song Rammstein. 8)

Vielleicht noch einen riesen Monitor, 2 40m hohe Feuerfontainen, ein Feuerwerk im Rammsteinstil, richtig viel Publikum (6stelliger Betrag), und vielleicht ne LiveDVD dazu... des wärs schon.


das ist zu schön um wahr zu sein. :engel

  • »Spielmitmir68« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2005

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 7. Februar 2006, 20:54

Zitat

Original von Summer
Da wird man ja ganz traurig hier bei euch!!! ;( Ich will mir das gar nicht vorstellen, dass sie aufhören!! *schluuuuchtz* Aber ich glaube weniger, dass sie ein (oder mehrere) Abschiedskonzerte geben. Ich denke, wenn sie aufhören, dann gibt es einfach nur eine Tour und danach werden sie ganz überraschend verkünden, dass es aus ist. Und keiner wusste vorher was, weil sie wissen, was sie uns damit antun. Sozusagen.


Das seh ich genau so....
Gruß Stefan

Wo die schwarze Seele wohnt

christine70

hochgradig Paulsüchtig

  • »christine70« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Oberfranken/Fichtelgebirge

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 9. Februar 2006, 12:29

ich denk mal, daß es kein abschiedskonzert in dem sinne geben wird. sie werden ein konzert geben und zum schluß auf die bühne kommen und verkünden, daß es ihr letztes konzert war. kurz und schmerzlos........

und ich glaube, daß es sooooo lange gar nicht mehr dauernd wird

;( ;( ;(


Was für eine Band *schmacht*

NeW AbOrTiOn

unregistriert

64

Donnerstag, 9. Februar 2006, 12:42

Leute Leute Leute, nun mal wirklich...macht euch nicht so große Hoffnungen über nen super-dolles-Krawumm zum Abschluß...

Am wahrscheinlichsten wird es wohl sein das sie ein Album machen (in dem Fall dann irgendwann ihr letztes) und dann eine allerletzte Tour machen werden, nur dann stellt sich wieder die Frage...auch in einer Tour ist irgendwann mal ein letzten Konzert und wie wird das aussehen? Genauso wie die anderen 10 oder 20 der Tour? Das ist die große Frage, schließlich würden Rammstein dann das letzte Mal auf der Bühne stehen...da kann man wirklich mal gespannt sein! ;)

es wird ja schon absehbar an den bekanntgegebenen Locations sein, inwieweit Rammstein zum Abschluß was in Planung haben werden, angenommen der Plan zur letzten Tour sieht so aus...

20.11.20?? : Berlin, Velodrom
22.11.20?? : Mannheim,Maimarkthalle (oder wie die heißt^^)
...
...
...
...
...
30.02.20?? : Flugplatz in Berlin

So, das ist zwar ein etwas übertriebenes Beispiel, aber ihr wisst sicher wie ich das meine...daran wird dann schon erkennbar sein das Rammstein was in Planung haben.
Ich bin auch der Meinung Rammstein werden nicht solch einen Abschluß bringen als wäre es ein ganz normales Konzert, aber soooooviel wie ihr hier hofft und träumt, ne..das is dann doch wirklich zu schön um wahr zu sein...

Aber Träume und Hoffnungen halten den Menschen bekanntlich am Leben, also ist dies durchaus legitim... ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NeW AbOrTiOn« (9. Februar 2006, 12:43)


  • »buekdich« ist weiblich

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: immer da, wo Richard gerade ist

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 9. Februar 2006, 16:01

Abschlusskonzert

Also das ist ein scheiß Thema und ich könnte heulen bei dem Gedanken daran. Aber früher oder später wird dieser Tag kommen, an dem fest steht, dass es Rammstein nicht mehr geben wird, ob ihr das nun hören wollt oder nicht. Allerdings denke ich schon, dass es ein Abschiedkonzert geben wird. Das von den Onkelz fand ich spitze und einige scheinen von euch sowas auh bei Rammstein sehen zu wollen... ich allerdings nicht. Sie sollen den Onkelz das nicht nachmachen und haben das auch überhaupt nicht nötig. Sie werden da ihr eigenes Ding machen. Allerdings sollen sie es da oprdentlich krachen lassen. Ich bin fest davon überzeugt, dass es ein Abschiedkonzert geben wird. Einfach so aufhören werden die Rammis bestimmt nicht. Aber dann werden sie mit Sicherheit auch so die eine oder andere Träne vergießen, Rammstein ist ihr Baby.
Weiterhion hatte hier jemand angesprochen, dass vielleicht wegen Richard´s Solokarriere Rammstein zerbrechen würde...SCHWACHSINN!!!!! Dadurch, dass Richard sich für sich selbst Zeit und Platz nimmt, läuft es wieder bei Rammstein, dass haben sie oft genug gesagt und so ist das auch, Emigrate ist positiv für Rammstein - schnallt das endlich.
Und zum krönenden Abschluss: Das Ende Rammstein´s steht vielleicht schon direkt vor der Tür... erinnert euch an diese Worte!
RAMMSTEIN sind die BESTEN!!!

  • »Ich will rosenrot« ist weiblich

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 9. Februar 2006, 17:43

Warum glaubt ihr das es nicht mehr lange dauert?
Wegen des Alters?
Vielleicht machen sie doch noch lange weiter, aber geben keine Live-Konzerte mehr. Was schlimm genug wäre.
ihr wollt doch auch den Dolch ins Laken stecken
ihr wollt doch auch das Blut vom Degen lecken

christine70

hochgradig Paulsüchtig

  • »christine70« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Oberfranken/Fichtelgebirge

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 9. Februar 2006, 17:48

kann ja echt nur ein gehirngespinst sein, aber das soloprojekt von richard ist meiner meinung nach der anfang vom ende.

und es hieß ja schon immer, wenn bei rammstein jemand austeigt, wird es rammstein nicht mehr geben, denn keiner ist ersetzbar.

ich selber hoffe auch, sie machen noch recht lange weiter, aber man sollte das ganze realistisch sehen. und meistens war es bei den bands so, wenn einer angefangen hat mit soloprojekten, dann hat es nie lange gedauert, und die band gabs nicht mehr.


Was für eine Band *schmacht*

Bernstein

Fernrohr im Ohr

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 9. Februar 2006, 18:47

würde mir wünschen, dass sie ein paar songs spielen, die sie immer etwas vernachlääsigt haben, b-sides usw...

das konzert geht natürlich seeehr lange und gegen ende werden die lieder immer ruhiger, ganz am ende würde ich mir "wilder wein" wünschen

edit: btw, cih rechne mit weniger als 3 alben, 5 alben is utopisch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernstein« (9. Februar 2006, 18:49)


  • »lily« ist weiblich

Registrierungsdatum: 7. Februar 2006

Wohnort: hinterm nächsten Busch links

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 9. Februar 2006, 19:16

Sagt mal,wollt ihr mich alle deprimieren?! Ihr macht euch ernsthaft Gedanken über ein Leben ohne Rammstein? ?( ?(
Oh mein Gott,da darf ich mir gar keine Gedanken drüber machen,dass wär mein absoluter Untergang.......
Aber beim Abschiedskonzert tipp ich mal auf Wuhlheide,damit der Abschied noch mehr wehtut..... :bat:
Noch was: Richard sagt auf der Live aus Berlin DVD doch ausdrücklich,dass es für ihn das Wichtigste ist,dass die Band zusammenbleibt.....wie das mit ihm als Solo-Künstler noch funktionieren soll,frag ich mich schon lange :evil:
Die 10 Gebote Gottes enthalten 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter,
die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import
von Karamelbonbons aber exakt 25911 Wörter.

  • »fyee« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Österreich (Stmk.)

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 9. Februar 2006, 19:53

RE: Abschlusskonzert

Zitat

Original von buekdich
Und zum krönenden Abschluss: Das Ende Rammstein´s steht vielleicht schon direkt vor der Tür... erinnert euch an diese Worte!


hab ich was verpasst? wer hat das gesagt? :rolleyes:

Nicht wollen - sondern tun.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


SEX ist eine Schlacht. Liebe ist Krieg! :popc1:

  • »JayDee« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Mühlberg/Elbe

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 9. Februar 2006, 23:38

RE: Abschlusskonzert

Was ihr fast alle gegen das Soloprojekt von Richard habt. Es wurde doch in einigen Interviews gesagt, dass das gemacht wird DAMIT die Band überlebt. Ansonsten hätte Richard sich doch wieder wie bei Mutter zu sehr reingehangen, weil er soviel kreative Energie hat. Die kann er nun bei seinem Soloprojekt ausleben und das Gleichgewicht in der Band ist wieder hergestellt. Von daher würde ich sagen das es die Band schon noch eine Weile geben wird.

DENN DU BIST, WAS DU ISST


WICHTIG: Mein Graphicguestbook <---- Klick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JayDee« (9. Februar 2006, 23:39)


  • »buekdich« ist weiblich

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: immer da, wo Richard gerade ist

  • Nachricht senden

72

Freitag, 10. Februar 2006, 12:54

Abschlusskonzert

@ fyee
Naja, mir ist da etwas zu Ohren gekommen, was vielleicht das Ende Rammstein´s bedeuten kann.

@JayDee
Ich versteh auch nicht, warum die alle denken, dass Richard´s Soloding das Ende Rammstein´s ist. Du hast es richtig formuliert, Richard macht das, damit Rammstein überleben kann.
RAMMSTEIN sind die BESTEN!!!

NeW AbOrTiOn

unregistriert

73

Freitag, 10. Februar 2006, 13:29

RE: Abschlusskonzert

Zitat

Original von buekdich
@ fyee
Naja, mir ist da etwas zu Ohren gekommen, was vielleicht das Ende Rammstein´s bedeuten kann.

@JayDee
Ich versteh auch nicht, warum die alle denken, dass Richard´s Soloding das Ende Rammstein´s ist. Du hast es richtig formuliert, Richard macht das, damit Rammstein überleben kann.


boah, jetzt kommt wieder sonne Heimlichtuerei à la "Ich weiß ja was was ihr nich wisst, das is ganz ganz böse!"

Sags oder lasses aber dann rechne damit das dir das kein Schwein glauben wird, sonne Leute kann ich leiden ey.... :evil:

+ZWITTER+

BOb MaRLeY

  • »+ZWITTER+« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Ostthüringen

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 12. Februar 2006, 12:35

Zitat

Original von freakboy89
Würd so aussehn :

2 Tage dauert Das Konzert

Am ersten Tag alle Lieder von Herzeleid bis Mutter

Zweiter Tag Reise Reise, Rosenrot und paar B -sides

das ganze auf einem festivalgelände mit zelten usw.
8)

genau das habe ich mir auch überlegt...
Ein RAMMSTEINFestival wäre sau geil sie könnten alle Songs mal spielen auch genau die gleichen Effekte wie zur Herzeleid,Sehnsucht,Mutter und Reise Reisetour verwenden.

Campino

unregistriert

75

Samstag, 18. Februar 2006, 12:39

Zitat

Original von ++- J A C O B -++

Zitat

Original von freakboy89
Würd so aussehn :

2 Tage dauert Das Konzert

Am ersten Tag alle Lieder von Herzeleid bis Mutter

Zweiter Tag Reise Reise, Rosenrot und paar B -sides

das ganze auf einem festivalgelände mit zelten usw.
8)

genau das habe ich mir auch überlegt...
Ein RAMMSTEINFestival wäre sau geil sie könnten alle Songs mal spielen auch genau die gleichen Effekte wie zur Herzeleid,Sehnsucht,Mutter und Reise Reisetour verwenden.



Das wird Teuer :)).
Ne jetzt mal ernsthaft da wird die karte ja 200€ kosten!
Naja ich würde trotzdem hinfahren. 8)