Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rasputin 93

rammwiki.net

  • »Rasputin 93« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. April 2010

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

126

Freitag, 19. Oktober 2012, 14:34

Bei mir lachen die sich den Arsch ab wenn sie einfach nur den Refrain lesen...
Wir hatten nach meinem Vorschlag mal n Rammsteinlied zu analysieren von der Ethiklehrerin dann mal "Mutter" vorgesetzt bekommen in der 12.
- Rammstein's Robin Hood © MehrR -


Registrierungsdatum: 25. September 2012

  • Nachricht senden

127

Freitag, 19. Oktober 2012, 17:01

Ist Mein Teil wohl zu heftig für ne Analyse für die Schule? Ich mein sie sind alle über 18 und wir sind ne 13te Klasse, trotzdem habe ich das Gefühl manche sind geistlich aufn Stand von 5. Klässler - Hat jemand schon mal mit dem Lied Erfahrungen in der Schule gemacht? :kopfkratz:

Hallo Rammsteinkind,

analysieren ist doch supi und die geistig unterbemittelten- Pech. Wird mal Zeit erwachsen zu werden. Hast Du gleich ne größere Herasforderung, auch diese in den Bann Deienr Analyse zu ziehen^^

Ist diese Aufgabe nur aufs Lyrische bezogen oder auch auf den Hintergrund des Songs?

*Amerika 94!*

Sie können sich einen individuellen Benutzertitel geben.

  • »*Amerika 94!*« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

128

Freitag, 19. Oktober 2012, 18:33

Ist Mein Teil wohl zu heftig für ne Analyse für die Schule? Ich mein sie sind alle über 18 und wir sind ne 13te Klasse, trotzdem habe ich das Gefühl manche sind geistlich aufn Stand von 5. Klässler - Hat jemand schon mal mit dem Lied Erfahrungen in der Schule gemacht? :kopfkratz:


Ich damals in der 7.Klasse ne Art Facharbeit über Rammstein gemacht. Und hab Mein Teil gezeigt. Da waren auch welche aus 5. und 6. Klasse da. Und die Lehrerin fande es gut.
Machs ruhig!

Meine Rammstein Live Erlebnisse:
24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

  • »Yogi-Bär« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

  • Nachricht senden

129

Freitag, 19. Oktober 2012, 19:25

Ist Mein Teil wohl zu heftig für ne Analyse für die Schule? Ich mein sie sind alle über 18 und wir sind ne 13te Klasse, trotzdem habe ich das Gefühl manche sind geistlich aufn Stand von 5. Klässler - Hat jemand schon mal mit dem Lied Erfahrungen in der Schule gemacht? :kopfkratz:
Auch wenn ich persönlich das Lied in Verbindung mit dem Video zu meinen Favoriten zähle, würde ich es in einer Präsentation nicht benutzen.
Es ist von der Härteskala einfach auf einer hohen Stufe und du hast nur eine Chance für einen positiven ersten Eindruck.
Daher würde ich zu etwas Moderatem raten, es geben ja viele Lieder was her.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yogi-Bär« (19. Oktober 2012, 19:25)


*Amerika 94!*

Sie können sich einen individuellen Benutzertitel geben.

  • »*Amerika 94!*« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2007

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

130

Freitag, 19. Oktober 2012, 19:32

Sorry hab mich verschrieben hab Mein Teil aus Nimes gezeigt.

Meine Rammstein Live Erlebnisse:
24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

Rammsteinkind

Ich bin Graógramán - der bunte Tod.

  • Nachricht senden

131

Freitag, 19. Oktober 2012, 20:56

Danke für eure Antworten.

Ich habe mich auch entschieden es a) zu zensieren bzw. eine einfachere Version des Songtext als Analyse darzustellen (Fakten raus lassen) und b) das Video hatte ich eh nicht vor zu zeigen. Da es mir tierisch Spaß macht Songtexte von Rammstein zu analysieren, habe ich mich jetzt auch entschieden noch Amour als Alternative zu analysieren - falls der Lehrer sagt Mein Teil wäre zu krass.

Wir müssen den Inhalt, rhetorische Mittel und die Absicht des Autor analysieren :wink:

Außerdem glaube ich die meisten brauchen noch vieeeeel Zeit mit dem erwachsen werden :facepalm:
„Wer nur ein Menschenleben rettet, rettet die ganze Welt.“

  • »SteinInchNails« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2014

  • Nachricht senden

132

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 21:42

Hallo, da mir ein paar Interpretationen zu Rammstein-Songs schon seit Jahren unter den Nägeln brennen, habe ich mich endlich dazu entschlossen, mich hier anzumelden um sie auf die Öffentlichkeit loszulassen.

Anfangen will ich mit der letzten Strophe von Mein Teil. Auch wenn das Thema des Songs ziemlich klar ist, ist sie doch etwas kryptisch. Ich habe es immer so verstanden:

Ein Schrei wird zum Himmel fahren,
Schrei = die Nachricht von der ganzen Geschichte, Himmel = steht für den freien Himmel = die Öffentlichkeit
Einfach ausgedrückt: Die ganze Sache wird publik.

schneidet sich durch Engelsscharen,
Engel = die "normalen" Menschen, denn jeder, wenn er nicht gerade Gegenstand von gewissen anderen Rammstein-Songs ist, kommt sich doch im Vergleich zu Brandt/Meiwes wie ein Engel vor. ;-)
Soll heißen: Die Sache wird zum Gesprächsthema.

vom Wolkendach fällt Federfleisch
auf meine Kindheit mit Gekreisch

Federfleisch = Journalisten
Die Zeitungen/Nachrichtenmagazine/Boulevardblätter stürzen sich wie Raubvögel auf das Thema und versuchen alles über das Leben der beiden Protagonisten herauszufinden, um daraus neue, sensationsheischende Artikel zu machen und die Auflage zu steigen.

Eisenmann13

Reise, Reise...

  • »Eisenmann13« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2013

  • Nachricht senden

133

Freitag, 3. Oktober 2014, 09:14

Gute Interpretation! Diese Strophe hatte sich mir noch nie so ganz erschlossen. :ok:
Wer wartet mit Besonnenheit // Der wird belohnt zur rechten Zeit // Nun, das Warten hat ein Ende...

MehrR

Ohne mich kann ich nicht sein

  • Nachricht senden

134

Samstag, 4. Oktober 2014, 01:24

Gefällt mir auch gut, interessante Ansicht und sehr gut ausgedrückt :popc1:
„Die Zeit ist nicht, es ist allein die Ewigkeit.
Die Ewigkeit allein ist ewig in der Zeit“