Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

26

Samstag, 10. Juni 2006, 18:43

Falls dus noch nicht weißt: Rammstein benutzen alle Märchen und existierenden Gedichte nur als Rahmen, der von ihnen mit einem neuen Bild gefüllt wird. Das Lied erinnert natürlich an den Erlkönig, hat aber eine komplett andere Bedeutung, die man aber erst erkennen muß.

QN_Eisenmann

unregistriert

27

Samstag, 10. Juni 2006, 19:28

Zitat

Original von Ramjet
Falls dus noch nicht weißt: Rammstein benutzen alle Märchen und existierenden Gedichte nur als Rahmen, der von ihnen mit einem neuen Bild gefüllt wird. Das Lied erinnert natürlich an den Erlkönig, hat aber eine komplett andere Bedeutung, die man aber erst erkennen muß.


Außerdem wird beim Erlkönig das Kind nicht vom Vater ermordet. Anders als bei Dalai Lama. :engel

  • »Zerstörer!« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Ried im Traunkreis, unweit von Voitsdorf! lol

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 14. Juni 2006, 13:36

Zitat

Original von Zerstörer!
Ich mache mir hier sicher keine Freunde, aber ich finde der Song ist der schlechteste auf Reise Reise! :(


so und jetzt gefällt er mir wieder! :] 8)
:wiegeil: Derzeit keine Signatur, da ich sonst eine Karte (weiß nicht ob gelb oder rot) bekomme. :wiegeil:

  • »TERRORgurke08« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. April 2006

Wohnort: Halle (Saale)

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 14. Juni 2006, 16:59

Zitat

Original von Bernstein
gut, das riff hat ungefähr eine note oder so, aber der text macht das wieder wett...

guter song, anfänglich mein fave auf rr


ahhhhh!! ich höre andauernd "riff, riff, riff"

wos dos?? :kopfkratz:

[is mir ehrlich gesagt nen bissel peinlich :haudrauf: ]

MASTER G

Reise, reise

  • »MASTER G« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Februar 2006

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 14. Juni 2006, 17:09

Zitat

Original von QN_Eisenmann
Außerdem wird beim Erlkönig das Kind nicht vom Vater ermordet. Anders als bei Dalai Lama.

in keinem der beiden sachen bringt der vater den sohn um.

Ich Hatte die Ballade früher in der 8ten klasse in musik gehabt.
im musikbuch war unter dem text ein bild auf dem ein reiter (der vater) im wald seinen sohn in den armen gehalten hatte (der vater ist ziemlich schnell geritten).
im hintergrund war der erlenkönig mit seinen töchtern.

wir haben im unterricht das so interpretiert, dass der vater und der sohn (und vielleicht noch mutter und andere geschwister) in irgendeiner hütte oder kleines dorf im wald wohnen. der sohn wird krank (hohes fieber) und der vater versucht den sohn zu einem arzt zu bringen (desshalb diese reiterei).
dem sohn geht es so schlecht das er schon haluzinationen hat (hat man eben bei hohem fieber).
der sohn merkt das er vielleicht bald sterben wird und sieht den Erlenkönig (der Tod oder der teufel), obwohl der vermeindliche Erlenkönig ein busch oder irgenetwas ist was der sohn als erlenkönig sieht.
doch der vater war zu langsam und der sohn ist gestorben.

nochwas: eigentlich sollte die Ballade DER ELFENKÖNIG heißen.
Sie wollen mein Herz am rechten Fleck,
doch seh ich dann nach unten weg,
da schlägt es in der linken Brust,
der Neider hat es schlecht gewusst!

QN_Eisenmann

unregistriert

31

Mittwoch, 14. Juni 2006, 17:15

@ Master G

Kann es zufällig sein, dass du meinen Beitrag falsch gelesen hast? Ich sagte, dass das Kind beim Erlenkönig NICHT vom Vater ermordet wird. In deinem Beitrag hast du das auch geschrieben.


Und beim Dalai Lama ermordet der Vater das Kind.

"Der Vater hält das Kind jetzt fest.
Hat es sehr an sich gepresst.
Bemerkt nicht dessen Atemnot.
Doch die Angst kennt kein Erbarmen.
So der Vater mit den Armen.
DRÜCKT DIE SEELE AUS DEM KIND.
Dieses setzt sich auf dem Wind und singt."

MASTER G

Reise, reise

  • »MASTER G« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Februar 2006

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 14. Juni 2006, 17:18

@QN_Eisenmann
tschuldigung
ich habs grad auch gemerkt das du recht hattest.
der vater hat das kind bei dalai lama aber unabsichtlich umgebracht.
Sie wollen mein Herz am rechten Fleck,
doch seh ich dann nach unten weg,
da schlägt es in der linken Brust,
der Neider hat es schlecht gewusst!

Dead Dreams

Maschine

  • »Dead Dreams« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 14. Juni 2006, 17:19

Welch ein glück das Rammstein zweideutige texte macht :rolleyes: .

QN_Eisenmann

unregistriert

34

Mittwoch, 14. Juni 2006, 17:21

Zitat

Original von Sonne R+
Welch ein glück das Rammstein zweideutige texte macht :rolleyes: .


Und wir haben die eine Seite durchleuchtet. Felix, so kann es mit dir nicht weitergehen. Ich dachte du hast mich gern ... ;(

Vatican

unregistriert

35

Donnerstag, 15. Juni 2006, 02:26

Zitat

Original von Ramjet
Dass Rammstein im ersten Album nach dem Anschlag aufs World Trade Center ein Lied über Flugangst schreiben glaubt doch kein Mensch.
Von diesem Anschlag handelt nämlich das Lied, es wurde nur aus ersichtlichen Gründen auf Rammsteinart getarnt.
Genauer besagt das Lied, dass alle Jenseitsgläubigen wie Juden, Moslems oder Christen "Schläfer" sind, weil wir alle ins Paradies wollen wird durch diesen Glauben unbewußt ein Todestrieb ausgelöst.
Nur bei den Buddhisten nicht (Dalai Lama), darum ist es bei denen auch meistens schön ruhig.
Das Flugzeug im Abendwind ist die westliche Gesellschaft (Menschenfracht) von Jenseitsgläubigen, dieser Glaube ist ganz offensichtlich ein Pulverfaß und wird von der inneren Logik der Natur mit schleichender Selbstzerstörung bestraft, siehe die bluttriefende Geschichte von heiligen Kriegen und Kreuzzügen. Höchstwahrscheinlich wurde der christliche Glaube von einem römischen Kaiser auch nur deshalb propagiert und verbreitet weil er um diese psychologische Wirkung des Paradiesglaubens wußte und die Opferbereitschaft seiner Kampftruppen verbessern wollte. Dabei konnte er voll auf den Herdentrieb der Leute zählen. Man übernimmt einfach die Religion, die im Umfeld vorhanden ist, wenn jeder selbständig überlegen würde wären die Glaubensrichtungen weltweit etwa gleich verteilt.
Der Donner im Lied ist der Einschlag ins Worldtradecenter, der Chor
soll den Herdentrieb darstellen der zur jeweils vorhandenen Religion verführt und das arglose Menschenkind mit Hilfe von Autoritäten ("Vater") überwältigt.
"Weiter, weiter ins verderben, wir müssen leben bis wir sterben" ist ganz eindeutig formuliert, bei der ironischen Zeile "Die Sicht ist gut, der Himmel.....klar! funkelt wieder die typische Rammsteinzweideutigkeit durch.
Dieser latente Todestrieb der Jenseitsgläubigen ist auch der indirekte Beweis für eine Wiedergeburt, wenn nämlich ein Glaube mit Selbstzerstörung bestraft wird ist das mehr als nur ein Wink der Natur mit dem Zaunpfahl.


Ziemlich guter Ansatz...

Ich denke da fehlt aber noch etwas:
"Hörst du denn den Donner nicht ..."
"Das ist der König aller Winde. Er will mich zu seinem Kinde"
Das könnte wohl den Fanatismus in einer der Religionen darstellen; sowas von wegen "Gott hat zu mir gesprochen".

"Aus den Wolken tropft ein Chor, kriecht sich in das kleine Ohr"
An dieser Stelle, wird das Kind von des Vaters Wahnsinn angesteckt ...

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 15. Juni 2006, 05:30

Hörst du denn den Donner nicht?--> Siehst du nicht, dass dieser Glaube die Leute in den Selbstmord treibt?
Das ist der König aller Winde--> Gott/ Ein natürliches Prinzip. Es treibt dich/ du wirst getrieben.
Er will mich zu seinem Kinde--> Sieht in seiner kindlichen Unbefangenheit, dass es nichts schlechtes ist, schon ein paar Jahre früher ins Paradies einzugehen und spürt den Todestrieb.

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 9. Juli 2006, 01:59

Irgendwie hör ich auch "MANISCH schreit die Menschenfracht" und nicht "panisch". Würde auch viel besser passen.

38

Sonntag, 9. Juli 2006, 02:49

MANISCH?
Kaputte Boxen/Kopfhörer oder so?

Ich höre eindeutig "In Panik schreit die Menschenfracht" :kopfkratz:

komtm Panisch (genau das Wort) überhaupt vor?
ich sehe in der Lyric nur einmal "Panik"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shane« (9. Juli 2006, 02:49)


Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 9. Juli 2006, 14:35

Hmmmm.....
Wer hört den noch "manisch" statt "panisch"?
Auf der "Rosenrot" - Single, die ich nicht besitze, soll ja auch der Anfang eindeutig nicht den Lyrics entsprechen.

DNJ85

Copyright is for losers

  • »DNJ85« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Mai 2007

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 9. Juli 2006, 14:56

Rosenrot aufm Album und auf der Single unterscheiden sich nicht. Scheinbar haben viele einen heftigen Hörschaden.
Wenn man nicht mal einer Firma namens Schlitzohrpalast trauen kann, wem dann?

elsa

Gelassenheit

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 9. Juli 2006, 15:26

Zitat

Original von Dr.Seemann
ich nennen diesen song immer noch "Flugangst"!
"dalai lama" find ich schwachsinnig :evil: (also den titel!!!)
das lied find ich genial :D


Wer weiß, vielleicht haben sie mit dem Titel "Dalai Lama" einen Gegenpol setzen wollen, wenn es sich um die schreckliche Katastrophe des World Trade Centers handelt, denn der Name Dalai Lama steht in der ganzen Welt für Friede. Im Nachhinein betrachtet könnte es Flugangst heißen, aber die Menschen, die im Flugzeug saßen, ahnten ja nichts von dem was geschehen würde, brauchten also nicht mehr Angst zu haben, als bei jedem anderen Flug
Du hörst auf, ein Kind zu sein, an dem Tage, da du das Wort Pflicht verstanden hast.

saigns.de mehr als nur chatten !


Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 9. Juli 2006, 15:27

Es ging mir auch um "manisch" und "panisch".
Traut euch mal und schreibt bitte eure Meinung, das würde mich interessieren.
Ich bin zwar schon 40, hör aber noch gut, glaub ich. :]

Rammstein555

Disposable Hero

  • »Rammstein555« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Lippstadt

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 9. Juli 2006, 16:15

mal ne dumme frage:

wieso heißt das lied eigentlich "dalai Lama"? :(


ALL HOPE IS GONE

QN_Eisenmann

unregistriert

44

Sonntag, 9. Juli 2006, 16:25

Zitat

Original von Rammstein555
mal ne dumme frage:

wieso heißt das lied eigentlich "dalai Lama"? :(


So dumm ist deine Frage gar nicht, obgleich der Arbeitstitel "Flugangst" lautete.

Nur Rammstein werden wohl wissen, warum "Dalai Lama" "Dalai Lama" ist und nicht wie geplant "Flugangst".

DNJ85

Copyright is for losers

  • »DNJ85« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Mai 2007

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 9. Juli 2006, 17:05

Zitat

Original von Ramjet
Es ging mir auch um "manisch" und "panisch".
Traut euch mal und schreibt bitte eure Meinung, das würde mich interessieren.
Ich bin zwar schon 40, hör aber noch gut, glaub ich. :]


Habs mir angehört und er singt eindeutig in Panik schreit die Menschenfracht. Das "in" verschluckt er fast.
Wenn man nicht mal einer Firma namens Schlitzohrpalast trauen kann, wem dann?

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 9. Juli 2006, 20:05

Zitat

Original von Rammstein555
mal ne dumme frage:

wieso heißt das lied eigentlich "dalai Lama"? :(


Lies dir mal meine Interpretation durch.
Bevor du keine Erklärung (QN_Eisenmann) akzeptierst, nimm lieber die logische. :))

  • »harmony« ist weiblich

Registrierungsdatum: 5. August 2006

Wohnort: Siegburg

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 6. August 2006, 19:56

Finde den Text total geil! Mann hatte mcih letztens mit dem Song beschäftigt und ich finde den Text so hammergeil! Vor allem die Textzeile ''Wir müssen leben bis wir sterben'' Harter Fakt....Nur ich kapier es nich warum das Lied ''Dalai Lama'' heißt...Könnt ihr mir da helfen? :baby:
http://i20.photobucket.com/albums/b236/d…ut/sharon-1.jpg
A thousand dark moons
A thousand winters long
A million fallen stars,
The candle burns in the womb

We try not to forget, they live through us
Slowly they die away at every candle's end

''WT-Candles''

DNJ85

Copyright is for losers

  • »DNJ85« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Mai 2007

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 6. August 2006, 20:23

Richard hat mal gesagt das es einfach nach dem Delay Lama Plugin benannt wurde das wohl in diesem Lied benutzt wurde.
Wenn man nicht mal einer Firma namens Schlitzohrpalast trauen kann, wem dann?

  • »harmony« ist weiblich

Registrierungsdatum: 5. August 2006

Wohnort: Siegburg

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 6. August 2006, 20:29

Könnt sein.Is das n Instrument oder so? =)
Danke für die Auflösung! :rolleyes:
http://i20.photobucket.com/albums/b236/d…ut/sharon-1.jpg
A thousand dark moons
A thousand winters long
A million fallen stars,
The candle burns in the womb

We try not to forget, they live through us
Slowly they die away at every candle's end

''WT-Candles''

DNJ85

Copyright is for losers

  • »DNJ85« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Mai 2007

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 6. August 2006, 20:31

Ja kann man sagen ein Instrument für Musik Programme das so Mönchsgeheule nachmacht. :))
Wenn man nicht mal einer Firma namens Schlitzohrpalast trauen kann, wem dann?