Sie sind nicht angemeldet.

Los

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Martin« ist männlich
  • »Martin« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Wien, 10

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. November 2005, 22:05

Los

Meinungen und Interpretationen zum Song "Los".

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. November 2005, 22:16

los ist mal was ganz anderes! textlich über alle zweifel erhaben, geht der song musikalisch den weg eines countrysongs. aber ist ne tolle abwechslung zum restprogramm und ich hör ihn mir immer wieder gerne an!

text ist ne art bandgeschichte von rammstein.

mfg phear

  • »Rippi« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: .

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. November 2005, 22:30

Los gefällt mir am wenigsten auf dem ganzen Album.
Dem Lied fehlt irgendwas. Ob es nun textlich oder musikalisch ist, kann ich nicht wirklich sagen... es soll ja noch eine andere Version geben, vielleicht ist die besser. Hab sie noch nie gehört...

  • »Marcel« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Wohnort: Chiemsee / Deutschland

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. November 2005, 00:06

der Text ist witzig aber das wars auch!

Frau Kruspe

unregistriert

5

Donnerstag, 10. November 2005, 16:18

Finde den Text herrlich und das Lied als Ganzes mag ich auch. Was ich an dem Lied richtig gut finde ist, dass es mal nicht so elektronisch ist, halt was anderes.

Registrierungsdatum: 4. November 2005

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. November 2005, 20:56

super Song ohne zweifel auch eines der hammers des albums

dachte früher der song muss dich doch mal nach dem 50 mal anhören ankotzen,war aber net so 8)

  • »Zerstörer!« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Ried im Traunkreis, unweit von Voitsdorf! lol

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. November 2005, 22:17

textlich toll, musikalisch ok.
ist aber kein highlight! :rolleyes:
:wiegeil: Derzeit keine Signatur, da ich sonst eine Karte (weiß nicht ob gelb oder rot) bekomme. :wiegeil:

  • »rammsteinfan« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. November 2005

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. November 2005, 22:36

Klasse Song, echt super!

Man hört richtig den Unterschied zu den anderen Liedern, auch ein cooler Text, klasse!
Mit viel Oktan und frei von Blei
einen Kraftstoff wie
Benzin

Doom-Fan

unregistriert

9

Montag, 14. November 2005, 17:04

Neben "Ohne Dich" mein absoluter Lieblingssong von diesem Album. Ich finde sowohl Text, als auch die Musik richtig klasse. Er hebt sich deutlich von den anderen Songs ab und das wiederum macht ihn so interessant für mich. Vor allem der Anfang, den ich auch in meiner Signatur habe, ist aus meiner Sicht absolut klasse, denn er beschreibt den Werdegang der Gruppe. Irgendwo werden doch alle ein klein wenig belächelt am Anfang, doch dann schlagen sie ein wie eine Bombe. ;)

  • »Aradar« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. November 2005, 18:01

An sich sehr schöner Song, aber ich skippe immer weiter zu "Morgenstern" ;)
Textlich aber sehr sehr schön (Kein Wunder bei 3 jahren Entwicklungszeit ;)), die harte Version würde ich gerne mal hören.

  • »Lara_Croft« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Dezember 2005, 18:40

"Los" finde ich so naja... es gibt wesentlich bessere auf Reise Reise :rolleyes:

Edit: Die Mundharmonika am Schluss finde ich irgendwie nervig und unpassend...
Never ever trust a klingon...

weisses_fleisch

alles wird nass

  • »weisses_fleisch« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Dort, wo die Sterne waren

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Dezember 2005, 18:43

Zur Zeit bei mir ein Ohrwurm
…Die Angst verbietet euch zu fragen
Die Wahrheit könnt ihr nie ertragen…

  • »KorriDoor 5« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Basel (Schweiz)

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Januar 2006, 17:28

RE: Los

Los hat mir anfangs, als ich die Platte die ersten paar mal gehört habe, nicht sooo gut gefallen, mit der Zeit fand ich ihn immer wie genialer. Bringt etwas Abwechslung und sorgte dafür, dass genau aus diesem Grund (Abwechslung) Reise, Reise die vielleicht beste Rammstein-Platte wurde, die es je gab.

8)

  • »Ich will rosenrot« ist weiblich

Registrierungsdatum: 1. Februar 2006

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

14

Samstag, 4. Februar 2006, 23:04

RE: Los

Höre ich sehr gerne, einer meiner Lieblingssongs. Ich finde ihn sehr entspannend. Mal was anderes. ..

Den Text finde ich sehr treffend..
ihr wollt doch auch den Dolch ins Laken stecken
ihr wollt doch auch das Blut vom Degen lecken

  • »Red Bull Man« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. November 2005

Wohnort: OÖ

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 4. April 2006, 13:22

Kein schlechtes Lied. Obwohl keine E-Gitarren dabei sind, finde ich das auch gut. Die akustik Gitarren passen irgendwie sehr gut zu Los.
Rammstein ist nicht alles, aber ohne Rammstein ist alles nichts

  • »Didy« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Mai 2006

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 2. Mai 2006, 16:44

Hi
Ich finde dass Lied nicht schlecht, aber auch nich super toll...
Auch wenn ich den Textzusammenhang nicht verstehe wo er alle möglichen Wörter mit Los am ende aufzählt...
Da passt manches Wort 0.

Aber Reise; Reise find ich das beste Album! 8)
?( Meine Sachen will ich pflegen, den Rest in Schutt und Asche legen. ?(
8)
Es fließt durch meine Venen
Es schläft in meinen Tränen
Es läuft mir aus den Ohren
Herz und Nieren sind Motoren 8)

Schwarze Sonne

Psychedelic Apocalypse

  • »Schwarze Sonne« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

17

Freitag, 12. Mai 2006, 17:06

Los mochte ich Anfangs auch nicht, aber mit der Zeit fand ich ihn immer besser. Abslout genialer song! 8) Textlich und Musikalisch.
Ich würd auch ma gern die plugged version hörn. Auf der Reise,Reise Tour ham die jungs den aong auch gespielt un da haben sie am Ende aber richtig gerockt, war also definitiv kein unplugged, also mir hats sehr gut gefalln. 8) Weiß nich ob des jezz die plugged version war, aber ich denke mir mal.

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

18

Freitag, 12. Mai 2006, 17:56

Ich habs ja schon mal im "Till - Dichter?" - Thread erwähnt, das Lied handelt davon wie die Band sich selber sieht und von der Selbstzensur der Hörer, die zu Wahrnehmungslücken führt und schon in der Kindheit beginnt wenn man von den Eltern für nichtkonformes Verhalten bestraft wird.
Einige Texte sind ja wirklich "Beispiellos" genial, "Es wurde wirklich Zeit dafür".
Er ist aber pessimistisch dass sie wirklich etwas bewirken weil die Ignoranz eines Großteils der Bevölkerung schon fast an Wachkoma erinnert und den Zombiefilmen eine realitätsnahe Vorlage geboten hat.
Wie ferngesteuert die Leute rumlaufen kann man schon in punkto Religion sehen, wo die allermeisten sich nur ganz offensichtlich der Horde anschließen aber dennoch felsenfest davon überzeugt sind das Richtige zu glauben. Wenn in einem Restaurant alle das gleiche Essen würden wäre ich zumindest mal sehr erstaunt.
Spricht man sie darauf an, werden sie hysterisch.
"Es ist hoffnungslos, sie sind Gott - Los" drückt seine Meinung über das sture Mitläufertum auf allen Ebenen aus.

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. Mai 2006, 19:46

@Ramjet
Stimme Dir voll und ganz zu. Hastes mal wieder auf den Punkt gebracht 8o
10.12.2004 Frankfurt/01.02.2005 Erfurt/13.02.2005 Freiburg/24.+25.05.2005 Wuhlheide/29.11.2009 Köln/11.12.2009 Frankfurt/
08.02.2010 Mannheim/21.+22.05.2010 Wuhlheide/08.12.2011 Frankfurt/10.12.2011 Stuttgart/25.05.2013 Wuhlheide

Lass Dir Vergangenes Nicht In Das Heute Diktieren, Lass Es Dir Aber Für Die Zukunft Ein Ratgeber Sein.

Krankes Kind

unregistriert

20

Samstag, 13. Mai 2006, 22:45

Man müsste Ramjet einen "Preis für Meisterhaft Präzise Interpretationen" übergeben:headbang:

Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

21

Montag, 15. Mai 2006, 18:33

@kerosin, Krankes Kind
Danke, Danke, ich fühle mich geehrt.
Wenn ich den Literatur - Nobelpreis entgegengenommen habe, werde ich die goldene RA - Interpretationsmedaille als weitere Steigerungsmöglichkeit in Betracht ziehen.
Hier wissen die Leute am Besten, wovon ich rede. :D

elsa

Gelassenheit

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 17. August 2006, 22:25

DerSong "Los" spiegelt die Bandgeschichte wider. Von den Anfängen, wo eine Idee da ist und der Vorsatz anders zu sein, als der Großteil der Bands.
Etwas zaghaft, wird es klappen? und zunehmend immer sicherer, da die Reaktionen des Publikums genau dem entsprechen, was sie bezweckten. Begeisterung, bei denen, die endlich mal was "Anderes" erwartet hatten und ein empörtes "Hallo" der anderen, die sich fragen, wie kann man solche Texte schreiben und sie tatsächlich in der Öffentlichkeit vortragen, eindringlich und erbarmungslos. Wie zu sehen und zu hören, hatte die Band großen Erfolg, trotz der massiven Kritik.

Und wir hoffen, dass da noch mal was kommt, oder sollte es zu Ende sein? Die Auszeit macht uns doch nachdenklich.............. :kopfkratz:
Du hörst auf, ein Kind zu sein, an dem Tage, da du das Wort Pflicht verstanden hast.

saigns.de mehr als nur chatten !


  • »don@lexXx« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. August 2006

Wohnort: Hameln

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 17. August 2006, 23:13

Das Lied finde ich einfach super und ist einer meiner Favoriten auf der Reise. Es hat einen super Bass ( Dank an Olli) und eine einfach geniale und tiefe Stimme von Till. Ich finde es passt voll zu Rammstein, da das ganze Lied irgendwie ein bisschen düster klingt. Textlich einfach genial! Alle Neider und Gegner werden verstummen! :]

Es gibt eine harte Version??? Wo? Wann? Warum?

Richard_the_King

unregistriert

24

Donnerstag, 17. August 2006, 23:15

Zitat

Original von don@lexXx
Wo? Wann? Warum?


Bei Richard in Amerika.

Schon seit langem.

Nur so aus Spaß.

MFG : 3 Nill

das zwitterwesen

Der Metzgermeister

  • »das zwitterwesen« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. März 2006

Wohnort: Unna Königsborn

  • Nachricht senden

25

Freitag, 15. September 2006, 16:40

Am besten find ich Flakes Tänzchen :))


Bodenski - Textschreiber von Subway to Sally über "Till Lindemann":
"Meine Gedichtsammlung ist inzwischen recht umfangreich. Das Buch von Till gehört allerdings nicht dazu. Allein auf dem Papier wirken seine Texte oft etwas schmalbrüstig, als wenn sich ein Strichmännchen wie ein Bodybuilder aufführt."