Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Martin« ist männlich
  • »Martin« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Wien, 10

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. November 2005, 22:28

Alter Mann

Meinungen und Interpretationen zum Song "Alter Mann".

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. November 2005, 22:46

der song ist einfach hammergeil! wenns kurz vor schluss nochmal ruhig wird und dann wieder das hauptthema einsetzt bekomm ich ne gänsehaut.
den text hab ich nie verstanden! :rolleyes:

mfg phear

  • »Rippi« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: .

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. November 2005, 22:56

Hat mir nie 100% gefallen, aber ich kann mir Stundenlang den Kopf über diesen Text zerbrechen, ich versteh ihn nicht, zumindest nicht ganz.

  • »Marcel« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Wohnort: Chiemsee / Deutschland

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. November 2005, 23:57

anfangs hat mir das lied mal garnicht gefallen, konnte iwrklich nichts damit anfangen aber mittlerweile denke ich anders und ich liebe diesen song!

  • »Belafarinrod« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. November 2005, 13:31

Eines meiner absoluten lieblingslieder von rammstein! sehr stimmungs- und druckvoll. 8)

Frau Kruspe

unregistriert

6

Donnerstag, 10. November 2005, 15:01

Eins meiner Lieblingslieder auf der Platte. Habe es Anfangs immer gerne übersprungen doch je öfter ich es dann hörte, desto größer wurde meine Liebschaft zu diesem Song.

  • »Yuffie1311« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. November 2005, 10:09

Absolutes Lieblingslied von Rammstein... und das wohl schon immer.. :D

Da stimmt einfach alles, der Sound, Text die Riffs... einfach schön!!

Wobei mir die "Spezial Edition" mit Bobo im Hintergrund besser gefällt..
Feuer und Wasser kommt nicht zusammen
Kann man nicht binden sind nicht verwandt
In Funken versunken steh ich in Flammen
und bin im Wasser verbrannt

  • »Lelaina« ist weiblich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Teilzeitberlinerin

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11. November 2005, 10:10

Neben "Stripped" und "Sonne" mein Lieblingslied von Rammstein. Ich habe es von Anfang an geliebt und früher oft auf Endlosschleife gehört... Man wird dabei so nachdenklich und wehmütig. Ein wirklich schöner Song!


We could be like Jack and Sally if we want...

rt4ever

Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • »rt4ever« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. November 2005

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. November 2005, 19:55

gutes Lied, aber kann mal jemand den Text interpretieren, ich komm da einfach nich weiter! :]
bisher:
München 2009
Berlin 2009
Rock im Park 2010
München 2011
Frankfurt/Main 2011
Nancy 2013
Download Paris 2016

  • »Zerstörer!« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Ried im Traunkreis, unweit von Voitsdorf! lol

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. November 2005, 18:19

ich find das lied auch ok aber nicht so gut wie die anderen auf sehnsucht!
:wiegeil: Derzeit keine Signatur, da ich sonst eine Karte (weiß nicht ob gelb oder rot) bekomme. :wiegeil:

Doom-Fan

unregistriert

11

Montag, 14. November 2005, 16:08

Sehr eindrucksvoller Song mit einem sehr eindrucksvollen Text, der eine für mich sehr gefühlvolle Situation beschreibt. Klasse! 8)

Registrierungsdatum: 16. November 2005

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. November 2005, 19:18

Hmm, hier mal der Text:
Er wartet auf den Mittagswind
die Welle kommt und legt sich matt
mit einem Fächer jeden Tag
der Alte macht das Wasser glatt

Ich werf den Stein zu meinem Spaß
das Wasser sich im Kreis bewegt
der Alte sieht mich traurig an
und hat es wieder glatt gefegt

Im weißen Sand der alte Mann
zitternd seine Pfeife raucht
nur das Wasser und ich wissen
wozu er diesen Fächer braucht

Die Ahnung schläft wie ein Vulkan
zögernd hab ich dann gefragt
den Kopf geneigt es schien er schläft
hat er bevor er starb gesagt

Das Wasser soll dein Spiegel sein
erst wenn es glatt ist wirst du sehen
wieviel Märchen dir noch bleibt
und um Erlösung wirst du flehen

Den Fächer an den Leib gepreßt
im Todeskampf erstarrt die Hand
die Finger mußten sie ihm brechen
der Fächer bleibt zurück im Sand

Den Alten ruf ich jeden Tag
er möchte mich doch hier erlösen
ich bleib zurück im Mittagswind
und in dem Fächer kann ich lesen

Das Wasser soll dein Spiegel sein
erst wenn es glatt ist wirst du sehen
wieviel Märchen dir noch bleibt
und um Erlösung wirst du flehen

Ich denke, dass es sich um eine Art Umerzählung der Sisyphus-Geschichte handelt. Wie bei Dalai Lama wird eine populäre Mär rammsteinisiert, in diesem Fall der Fall, dass die Götter Sisyphos dazu verurteilten, unablässig einen Felsblock einen Berg hinaufzuwälzen, von dessen Gipfel der Stein von selbst wieder hinunterrollte. Sie hatten mit einiger Berechtigung bedacht, daß es keine fürchterlichere Strafe gibt als eine unnütze und aussichtslose Arbeit!

Ein Mann trifft an einem Meeresufer einen alten Mann, der mit einem Fächer das Wasser glattmacht. Aus Spass wirft er einen Stein in das Meer und läßt den Alten seine nutzlose Tätigkeit ausüben; als er ihn nach dem Sinn fragt wird der Alte sozusagen erlöst und er bekommt jetzt den "Fluch" ; der Alte stirbt!

Die GEschichte könnte auch eine Allegorie auf das menschliche Leben sein. Man verrichtet nutzlose Dinge, am Ende wartet der Tod. Der alte Mann wär dann der eigene Vater...
Erst dachte ich, der alte Mann stehe für Gott, aber das macht keinen Sinn ;)

  • »Waldherr« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin Reinickendorf

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. November 2005, 19:33

Ich fand den Text schon immer auf ne Wiese recht mysteriös...Ich habe den wirklichen Sinn des Liedes nie so ganz kapiert...aber das macht es auch so interessant es immer wieder zu hören...es bleibt Spannung drin.
Von vielen Songs, ist ja das Geheimnis gelüftet. Das macht sie ja nicht unspannender... :D
Aber was Till da so rüberbringen will....."Das Wasser soll dein Spiegel sein, erst wenn es flach ist, wirst du sehen, wie viele Märchen dir noch bleibt" Vor allem den schluß kapier ich nicht
Die Stillen Denker
http://www.diestillendenker.de.be

Registrierungsdatum: 16. November 2005

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. November 2005, 13:07

Naja, der Mann hat "die Chance" zu sehen, wie lang er noch verurteilt ist, die sinnlose Arbeit zu verrichten, z.B. bis er vom nächsten erlöst wird...Dazu muss das Wasser aber ganz glatt sein, was bei einem Meer unwarscheinlich ist, also ist er dazu verdammt, ohne Ziel zu sein, da ein Ziel (=> Erlösung) wieder Hoffnung geben würde!!
Und er muss trotzdem das Wasser versuchen mit dem Fächer zu glätten...

15

Sonntag, 20. November 2005, 18:06

War auch mal für kurze Zeit mein liebslingslied.
Schön gesungen. Der song ist super tooll. So mag ich das.

Der Text ist ebenfalls super geschrieben

EDIT: Habe meine Meinung eigenetlich nach dem Post geändertt, aber hatte kein Bock zu editieren.. jetzt aber schon xD
Der Song ist haaaaaaaammmmmmmmmmmmmerrrrrrrgeeeeeeeil!!!!!!! :anbet:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shane« (4. Juli 2006, 11:00)


  • »Lara_Croft« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 27. November 2005, 14:55

Da hat Schneider mal bewiesen, dass er nicht nur gut Schlagzeug spielen kann ;) Super Text und super schöne Melodie... war für kurze Zeit ein Lieblingssong von mir....
Never ever trust a klingon...

  • »Brazzo« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2005

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 6. Dezember 2005, 18:54

Mein Lieblingslied auf der Scheibe. Habe gehört das die Idee zu dem Song im Urlaub endstanden ist. Man hat so am Strand gelegen und einem alten Mann bei seiner Arbeit zugeschaut, die da war, das er den Strand glatt gefegt hat.

Die Interprtation von dertaucher gefällt mir allerdings sehr gut, Kompliment.
-------------------------------------------------------------------------------
Rammstein

29.09.1997 Münster

01.06.2001 Hannover

12.12.2004 Dortmund

05.12.2011 Düsseldorf

  • »Red Bull Man« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. November 2005

Wohnort: OÖ

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 20. Dezember 2005, 18:34

Alter Mann ist eines der schlechtesten auf der Sehnsucht CD. Gut das dieses Lied nicht veröffenlicht wurde! :tongue: :tongue:
Rammstein ist nicht alles, aber ohne Rammstein ist alles nichts

Bernstein

Fernrohr im Ohr

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

  • Nachricht senden

19

Freitag, 23. Dezember 2005, 18:34

wohl das einfachste r+ riff überhaupt, aber trotzdem guter song...

kennt jemand die urversion?

hab mir mal irgendein video geladen [heißt: achtung_wir_kommen-deel_3.avi], das sitzen paul und richard zu herzeleid zeiten im studio und till singt ne urversion von alter mann.
...

is schon richtig, dass sehnsucht die resteverwertung von herzeleid is...

QN_Eisenmann

unregistriert

20

Freitag, 23. Dezember 2005, 18:38

Zitat

Original von Bernstein
wohl das einfachste r+ riff überhaupt, aber trotzdem guter song...

kennt jemand die urversion?

hab mir mal irgendein video geladen [heißt: achtung_wir_kommen-deel_3.avi], das sitzen paul und richard zu herzeleid zeiten im studio und till singt ne urversion von alter mann.
...

is schon richtig, dass sehnsucht die resteverwertung von herzeleid is...


Restverwertung ja. Aber Rammstein haben an den Songs weitergearbeitet. Das heißt, dass sie an den Songs Dinge verändert oder ergänzt haben.

Kannst du mir bitte dieses Video per PN schicken? :]

21

Freitag, 23. Dezember 2005, 18:40

Also zur Interpretion.. ich habe noch "im alten" Forum gelesen - was einer gepostet hatte, dass Till irgendwo einen alten Mann gesehn haben der auf einer Bank saß und mit seinen Fächer da rumhantiert hat.
So habe ich das noch in errinnerung aber lasse mich gerne eines besseren belehren..

beknacktes Deutsch aber egal :)
meine meinung zum Song steht weiter oben..


Edit:
@QN_Eisenmann
bisse hier am schmarotzen?? :)) :))
sry :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shane« (23. Dezember 2005, 18:41)


QN_Eisenmann

unregistriert

22

Freitag, 23. Dezember 2005, 19:09

Zitat

Original von SterBeFluG
@QN_Eisenmann
bisse hier am schmarotzen?? :)) :))
sry :rolleyes:


Wie kommst du darauf? :flirt: :eatsch:

Bernstein

Fernrohr im Ohr

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

  • Nachricht senden

23

Freitag, 23. Dezember 2005, 19:43

per pm schicken? hö?

na, ich guck mal...

Schwarze Sonne

Psychedelic Apocalypse

  • »Schwarze Sonne« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

24

Montag, 9. Januar 2006, 18:47

Absolut Geiler song auch eins meiner fav. songs auf Sehnsucht!

@Bernstein
hey kannst du mir mal büdde die adresse von der page geben? dann lad ich mir das video selber runter

Dr.Kongo

"Ich bin Guybrush Threepwood ,ein Mächtiger Pirat"

  • »Dr.Kongo« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Essen/Deutschland

  • Nachricht senden

25

Montag, 9. Januar 2006, 19:54

Einer der geilste Songs überhaupt....geile Einlagen von Flake...harte Gitarren...schöne stimme....PERFEKT!!! 8)