Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RAMMSTEIN Austria Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Smash« ist männlich
  • »Smash« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. November 2005

Wohnort: Weingarten

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. November 2005, 21:00

Stripped

Mmmh ich denke mal das gehört hier rein.


Also was denkt ihr von dem Lied ? Eure Interpretationen?

  • »Zerstörer!« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Ried im Traunkreis, unweit von Voitsdorf! lol

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. November 2005, 21:04

naja stripped find ich am anfang geil, aber nacher nicht mehr so... :rolleyes:
:wiegeil: Derzeit keine Signatur, da ich sonst eine Karte (weiß nicht ob gelb oder rot) bekomme. :wiegeil:

  • »Rippi« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: .

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. November 2005, 21:06

Das Video ist das schlechtest, was ich gesehen hab.... :rolleyes: kann absolut nichts mit dem Video anfangen und mit dem Lied auch nicht viel. Dieses englisch.... :rolleyes: Nein, danke.

  • »Smash« ist männlich
  • »Smash« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. November 2005

Wohnort: Weingarten

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. November 2005, 21:11

Nun das Lied ist ja von Depeche Mode gecovert und ich muss sagen es hört sich gar nicht so schlecht an.
Das Video gefällt mir recht gut,zumal man erstmal auf die Idee kommen muss .Doch leider sind unsere jungs durch das Video in den Veruf gekommen rechts zu sein, da es Bilder von der Olympia 1936 in Berlin waren.

Trotzdem wirft das Video für mich ein ganz neues Bild auf den Text :

Wir lassen uns verführen und sollen das glauben was uns die Propaganda sagt. Im Text heißt es ja " Macht mal Entscheidungen ohne euren Fernsehr" ,was scih natürlich wieder stark auf die nazi zeit ausprägt in der die Porpaganda das Ein und alles war...

  • »Waldherr« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Berlin Reinickendorf

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. November 2005, 21:13

Live war das damals in der WUhlheide schon sehr lustig, wie Richard doch etwas sehr verdutzt drein...würd ich aber auch, wenn jemand auf einmal mit champagner vor mir steht und ich mitten im Lied bin. FInde das lied gut, auch wenn Till´s englisch ziemlisch schlecht ist !
Die Stillen Denker
http://www.diestillendenker.de.be

  • »Sam« ist weiblich
  • »Sam« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. November 2005, 21:15

Die Version von DM ist unerreicht, ich mag das von Rammstein nicht. Rammstein auf Englisch lässt meine Gehörgänge bluten :rolleyes: Ganz schlimm ist der Anfang, ab der Mitte wird es erträglicher, aber ich kann mich damit nicht anfreunden und werde es auch nie können.

  • »Smash« ist männlich
  • »Smash« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. November 2005

Wohnort: Weingarten

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. November 2005, 21:25

Zitat

Original von Waldherr
Live war das damals in der WUhlheide schon sehr lustig, wie Richard doch etwas sehr verdutzt drein...würd ich aber auch, wenn jemand auf einmal mit champagner vor mir steht und ich mitten im Lied bin. FInde das lied gut, auch wenn Till´s englisch ziemlisch schlecht ist !



Na dann hast du bestimtm noch nicht Flakes Englisch bei Pet Sementary auf ICH WILL angehört :]

  • »Lara_Croft« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. November 2005, 21:37

Stripped... ein super Lied von Depeche Mode... aber noch viel viel besser von RAMMSTEIN 8)
Never ever trust a klingon...

  • »Lelaina« ist weiblich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Teilzeitberlinerin

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. November 2005, 12:26

"Stripped" ist mein absolutes Lieblingslied von Rammstein! Ich verbinde viele schöne Erinnerungen damit. Sie haben eine wirklich schöne Version daraus gemacht. Besonders das Gitarrenriff ist klasse! Und auch das Video passt perfekt zum Song, was nicht zuletzt durch die genialen Schnitte kommt.


We could be like Jack and Sally if we want...

Summer

Ein Stoffel

  • »Summer« ist weiblich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. November 2005, 20:23

Find ich jut. Von depeche Mode auch geil.
Finds nur schade, dass beim Konzert ziemlich viele nich mitsingen konnten!! :tongue:

  • »Crysania« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. November 2005, 20:57

Vom musikalischen her ist es geil, aber Tills englisch ist ja einfach nur unter aller Sau. Das verschlechtert das Lied meiner Meinung nach um einiges... aber ansonsten eine wirklich schöne Version.

P.S: An die, die in der Wuhlheide waren. Wie kam denn der Champagner vor Richard? Wurd da irgendwas spezielles gemacht?
Sorry for it
Sorry for me
Cause bees and butterflies down in my hands,
Now I have to teach them
How to fly

  • »NamenLOS« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. November 2005, 21:25

Zitat

Original von Smash
Wir lassen uns verführen und sollen das glauben was uns die Propaganda sagt. Im Text heißt es ja " Macht mal Entscheidungen ohne euren Fernsehr" ,was scih natürlich wieder stark auf die nazi zeit ausprägt in der die Porpaganda das Ein und alles war...


Das ist aber auch bei der Originalversion von DM so

Doom-Fan

unregistriert

13

Montag, 14. November 2005, 14:04

Ich finde den Song einfach nur genial. Er gefällt mir viel mehr als das Original von Depeche Mode, welches ich aber auch sehr gerne höre. Für mich gibt die Rammstein-Version zusammen mit dem Video, welches Ausschnitte von Leni Riefenstahls Filmzyklus "Olympia" zeigt, eine ganz neue Sichtweise auf den Text. Vor allem dieses "Let me hear you make decisions without your television" ist für mich zusammen mit dem Hintergrund auf den Filmzyklus, dessen Entstehungsgeschichte und Erscheinung, ein Aufruf, dass man nicht alles für bare Münze nehmen soll, was einem im TV gezeigt wird. Gerade dies wurde ja in der NS-Zeit praktiziert und Leni Riefenstahls Werk sollte dazu dienen die Menschen zu verblenden. Nichtsdestotrotz bleibt natürlich bestehen, dass dies künstlerisch ein anspruchsvolles und für die damalige Zeit einzigartiges Werk bleibt. Für mich haben die Jungs das Ganze sehr gut in Szene setzen können und das nicht nur durch das Bildmaterial, sondern auch durch ihre Art und Weise zu Singen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Doom-Fan« (14. November 2005, 14:05)


Der_Meister

einsamer junger Mann // Enemy of the State

  • »Der_Meister« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. Dezember 2005, 19:36

Stripped

Ich finde, dass sie nichts mehr von anderen Bands covern sollten, das bedeutet ja nur, dass sie keine Ideen mehr haben. Aber die haben sie glaub ich noch!

Rammstein__freak

unregistriert

15

Donnerstag, 5. Januar 2006, 10:57

was Der_Meister das find ich ist richtig

sie ham schon so viele lieder gecover (Schtiel , das modell, stripped)
sie sollten mal eher sich mehr auf eigene lieder konzentrieren (eisenmann, holz usw.) also ich wette die ham noch mindestens 3 lieder auf lagwr die schon fertig sind


oh man ich frag mich wie ich meine rammsteinsucht bis zur nächsten platte befriedigen soll, wenn sie laut QN_Eisenmann den song eisenmann nicht auf die mann vs mann platte pressen

Registrierungsdatum: 2. November 2005

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Januar 2006, 13:23

Zitat

Original von Rammstein__freak
oh man ich frag mich wie ich meine rammsteinsucht bis zur nächsten platte befriedigen soll, wenn sie laut QN_Eisenmann den song eisenmann nicht auf die mann vs mann platte pressen


Deine Radartüten aufsperren, es soll noch andere musik auf diesem Planeten geben, hab ich mir sagen lassen, Passanten haben berichtet. :D

QN_Eisenmann

unregistriert

17

Donnerstag, 5. Januar 2006, 17:23

Zitat

Original von blutbraut

Zitat

Original von Rammstein__freak
oh man ich frag mich wie ich meine rammsteinsucht bis zur nächsten platte befriedigen soll, wenn sie laut QN_Eisenmann den song eisenmann nicht auf die mann vs mann platte pressen


Deine Radartüten aufsperren, es soll noch andere musik auf diesem Planeten geben, hab ich mir sagen lassen, Passanten haben berichtet. :D


ja, es mag zwar "andere" Musik geben. Aber (meiner Meinung nach) gibt es nichts besseres als Rammstein. Nichtmal Metallica oder Marilyn Manson kommen an Rammstein ran (und das ist wieder meine Meinung :D)

@ rammstein_freak

Rammstein haben schon so oft gesagt, dass sie keine B-Seiten mehr veröffentlichen, sondern nur Remixe (Dummerweise kann man sich auf diese Aussage der Rammis verlassen :( )
Vielleicht wird es sich aber lohnen die Mann Gegen Mann-Single zu kaufen. Es gibt ja bestimmt die Mutter-Version von Mann Gegen Mann. Ob sie aber veröffentlicht wird, weiß ich nicht. In der Regel sind die Mutter-Versionen härter 8)

  • »WensdayAddams« ist weiblich

Registrierungsdatum: 3. November 2005

Wohnort: Russland, Moskau

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 9. April 2006, 09:30

RE: Stripped

Es freut mich dass ich durch dieses Video etwas über Leni Riefenstahl erkannt habe...Man kann ihre Films usw verschieden beurteilen,für mich aber ist es ein gutes Beispiel des energischen Leben...Sie hatte immer etwas zu tun,von tanzen und Gebirge am Anfang bis Ozean am Ende - überall konnte sie irgendeine Arbeit finden...Sie war tolle Frau meiner Meinung nach... :kopfkratz:
.......Amen. ?( :bflamme:

silence

unregistriert

19

Sonntag, 9. April 2006, 12:52

In Stripped geht es darum, einfach einmal vom Alltag loszulassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »silence« (12. Juli 2007, 19:22)


Ramjet

DR. LECTER - ich glaub ich bin im falschen Film

  • »Ramjet« ist männlich
  • »Ramjet« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. November 2005

Wohnort: München

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 9. April 2006, 13:10

@Silence
Genau. Und sich nicht von den Medien beeinflussen zu lassen, obwohl schon viele Menschen dadurch gleichgerichtet sind und die Medien"Info" als Diskussionsgrundlage betrachten.
Die Wurfbewegungen sollen die Befreiung von alltäglichen Denkmustern darstellen (Weg mit dem alten Zeugs), der Fackelläufer soll das Licht der Wahrheit (Realität) darstellen, die jeder selbständig vertreten soll und die Massenveranstaltung mit dem großen Feuer für alle (Fernsehen) soll den Gleichschaltungsdruck verdeutlichen, dem jeder ausgesetzt ist.
Stripped-> Abgestreift (Damit ist die alltägliche Propaganda gemeint).

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ramjet« (9. April 2006, 16:10)


21

Sonntag, 7. Mai 2006, 02:54

@ silence
Du sagst es ... und wie macht man das??? ... Regler so hoch wie möglich, ohne das die Bullen klingeln, und einfach abgehen zu stripped ... und nebenbei auf Till's Englisch pfeiffen, ich kann es eh nicht besser, nicht mal so gut (schlecht), wie er ... mir gefällt der Song, gut is :rocker: :headbang: :rocker:

Schwarze Sonne

Psychedelic Apocalypse

  • »Schwarze Sonne« ist weiblich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 21. Mai 2006, 19:37

Also des video findsch is nich so der burner aber der Song is geil, obwohl ich Till auch lieber höre wenn er Deutsch singt.

23

Montag, 22. Mai 2006, 02:40

Er singt aber das Englisch so schön deutlich schlecht, daß ich es als "Nichtenglischkönner" sogar mitsingen kann ... und ich tue es ... auch wenn mich meine Katzen immer so gequält dabei anglubschen ... 8) 8) 8)

Nadya

in the Pit Wash

  • »Nadya« ist weiblich

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2005

Wohnort: Berliner Pathologie

  • Nachricht senden

24

Samstag, 18. November 2006, 20:04

mal am rande, habt ihr den till mal englsich sprechen hören? die aussprache ist nicht 1a, aber der rest ist fast perfekt.

Dieser Beitrag wurde 943897663 mal editiert, zum letzten Mal von Nadya: Morgen, 25:52.

25

Sonntag, 19. November 2006, 18:01

Mir gefällt Stripped auch sehr gut.