Waldbühne Berlin // 8.+9.+11.7.2016

Das RA-Forum ist wieder online!

Aus Sicherheitsgründen mussten wir alle Passwörter zurücksetzen. Schaut dazu in eurem E-Mail-Postfach nach (auch im Spam-Ordner). Falls ihr keine Mail bekommen habt, nutzt in 24 Stunden die "Passwort vergessen"-Funktion. Bei Problemen schickt uns bitte eine Nachricht mit eurem Benutzernamen und eurer E-Mail-Adresse über unser Kontaktformular. Alternativ könnt ihr auch ohne Anmeldung ins Hilfe & Support Forum schreiben.

Wir haben unsere Datenbank von Spambots bereinigt, dazu haben wir alle Benutzer gelöscht, die bisher noch keinen einzigen Beitrag geschrieben haben und sich seit 1.1.2017 nicht mehr eingeloggt haben. Wir entschuldigen uns dafür, falls dadurch euer legitimer Account gelöscht wurde. Bitte erstellt in diesem Fall einen neuen oder lest einfach als stille Mitleser ohne Registrierung mit.

Alles Weitere zum neuen Forum findet ihr hier: RA-Forum: WIR SIND WIEDER DA!
  • Das Niveau gewisser User hier sinkt rapide!
    Werde mit solchen Leuten sicher keine Konversation betreiben.


    Und das man es nicht jedem recht machen kann ist immer so. Es gehen immer Leute leer aus.
    Manchmal hat man Glück, manchmal Pech.
    :rauchen:


    [align=center]22.11.11 München-Olympiahalle
    08.12.11 Frankfurt a.M.-Festhalle
    24.05.13 Berlin-Wuhlheide
    08.07.16 Berlin-Waldbühne
    09.07.16 Berlin-Waldbühne
    11.07.16 Berlin-Waldbühne
    28.05.17 Prag-Eden Arena
    11.07.17 Nîmes-Àrenes de Nîmes
    12.07.17 Nîmes-Àrenes de Nîmes
    13.07.17 Nîmes-Àrenes de Nîmes

  • Wie kann man sich darüber aufregen, dass jemand dreimal hintereinander auf ein Konzert geht? :kopfkratz: Naja und ich würde auch nicht immer alles auf tickets.de schieben.


    Ich bin mir sehr sicher, dass das ganze so von Rammstein (oder dem Management) gewollt war. Einen gewaltigen Auftritt noch gewaltiger zu machen schafft man in dem man alleine den Erwerb des Tickets zur "Sensation" macht ;)

  • Naja und ich würde auch nicht immer alles auf tickets.de schieben.


    Ich bin mir sehr sicher, dass das ganze so von Rammstein (oder dem Management) gewollt war. Einen gewaltigen Auftritt noch gewaltiger zu machen schafft man in dem man alleine den Erwerb des Tickets zur "Sensation" macht ;)

    Hmm da wäre Tickets.de aber schön blöd so eine Negativwerbung für sich zu betreiben im Auftrag von Rammstein :rolleyes:
    Also Abstürzen, leere Warenkörbe, Seite nicht aufrufbar etc. mit Vorsatz wäre aus deren Sicht jetzt nicht so super schlau :kopfkratz:


    Bei ner gut funktionierenden Seite wären die Tickets nach 10 Minuten weg gewesen und das wäre ja auch was, womit man sich brüsten könnte aus Sicht von Rammstein.. Wäre mehr "Ehre" als dieses Chaos, würd ich meinen..


  • Du solltest bitte an deiner Grammatik und Rechtschreibung arbeiten. Man muss wirklich jeden Beitrag von dir mehrfach lesen um ihn entziffern zu können. Satzzeichen, insbesondere Komma oder Punkt wären dabei ganz hilfreich.

  • Du solltest bitte an deiner Grammatik und Rechtschreibung arbeiten. Man muss wirklich jeden Beitrag von dir mehrfach lesen um ihn entziffern zu können. Satzzeichen, insbesondere Komma oder Punkt wären dabei ganz hilfreich.


    Also ich versteh auch nach mehrmaligem Lesen nicht genau was er will?! :kopfkratz::facepalm:

  • wollte nur damit sagen ......


    das es alles etwas blöd läuft und gelaufen ist :(


    habe den Text noch etwas deutlicher geschrieben , vom Handy ist das nicht so einfach


    Was hast du denn für ein Handy?
    Wenn dort Tasten (unter anderem für Punkt und Komma) kaputt sein sollten, dann hättest du mein Verständnis.


    Ansonsten kann man auch mit dem Handy (längere) Texte fehlerfrei schreiben. Das funktioniert, hab ich mir sagen lassen.

  • Hi,
    ich habe von sehr lieben Freunden ein Ticket für den 11.07. geschenkt bekommen. Da ich aus Hamburg anreise, überlege ich, wie ich das am besten machen werde.
    Auf der Homepage der Waldbühne wird geraten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Problem: Ich muss auf jeden Fall nachts wieder nach Hamburg. Dafür müsste ich um 22:55 Uhr den ICE in Berlin (bzw. 22:40 Uhr die nächst gelegene S-Bahn) erwischen. Meint ihr, das ist realistisch? Konzertbeginn ist ja offiziell 18:30 Uhr; mit etwas Verspätung vielleicht 19 Uhr. Konzert-Dauer vermutlich etwas unter 2 Stunden, dann noch das Konzert-Gelände verlassen - 21:30 Uhr ist man bestimmt raus, oder? Kenne leider weder die Location, noch war ich bisher auf einem Rammstein-Konzert, vielleicht kann ja aber jemand von seinen Erfahrungen berichten.
    Würde alternativ auch mit dem Auto anreisen, aber da verstehe ich die Homepage so, dass es nur wenige Bezahlparkplätze gibt. Möchte eigentlich weder 20€ Parkgebühren zahlen noch das Pech haben, das kein Parkplatz mehr frei ist. Haben hier ortskundige Leute vielleicht Tipps, ob es Parkmöglichkeiten in erreichbarer Nähe gibt?


    Vielen Dank!

    Was wünschst du dir für deine Mutter?
    Sag es mir
    Ich wünsch ihr einen Stuhl in der Hölle
    Oh weh mir

  • Konzertbeginn ist ja offiziell 18:30 Uhr; mit etwas Verspätung vielleicht 19 Uhr. Konzert-Dauer vermutlich etwas unter 2 Stunden, dann noch das Konzert-Gelände verlassen - 21:30 Uhr ist man bestimmt raus, oder?

    Das ist in Frage zu stellen. Unklar ist, ob es -- und, falls ja -- wer oder was um 18.30 Uhr beginnt. In der Wuhlheide starten Rammstein immer gegen 21 Uhr, und ich wüsste nicht, wieso das in der Waldbühne anders sein sollte (die Lärmschutzregulierungen werden ähnlich sein). Letztlich weiß das natürlich nur der liebe Gott, aber auf einen ICE um 22.55 Uhr würde ich mich selbst mit einem Taxi als Zubringer nicht verlassen.

  • Hi,
    ich habe von sehr lieben Freunden ein Ticket für den 11.07. geschenkt bekommen. Da ich aus Hamburg anreise, überlege ich, wie ich das am besten machen werde.
    Auf der Homepage der Waldbühne wird geraten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Problem: Ich muss auf jeden Fall nachts wieder nach Hamburg. Dafür müsste ich um 22:55 Uhr den ICE in Berlin (bzw. 22:40 Uhr die nächst gelegene S-Bahn) erwischen. Meint ihr, das ist realistisch? Konzertbeginn ist ja offiziell 18:30 Uhr; mit etwas Verspätung vielleicht 19 Uhr. Konzert-Dauer vermutlich etwas unter 2 Stunden, dann noch das Konzert-Gelände verlassen - 21:30 Uhr ist man bestimmt raus, oder? Kenne leider weder die Location, noch war ich bisher auf einem Rammstein-Konzert, vielleicht kann ja aber jemand von seinen Erfahrungen berichten.
    Würde alternativ auch mit dem Auto anreisen, aber da verstehe ich die Homepage so, dass es nur wenige Bezahlparkplätze gibt. Möchte eigentlich weder 20€ Parkgebühren zahlen noch das Pech haben, das kein Parkplatz mehr frei ist. Haben hier ortskundige Leute vielleicht Tipps, ob es Parkmöglichkeiten in erreichbarer Nähe gibt?


    Vielen Dank!


    Rammstein starten am 11.07. ca. um 20 Uhr (eine Stünde früher als Fr & Sa wegen Lärmschutzbestimmungen). Das Konzert wird bis spätestens 22 Uhr gehen.

  • Den Fehler, die Rückfahrt am selben Tag anzusetzen, mache ich nicht noch mal. Habe am Ende den Fernbus zurück nach Hamburg verpasst, shit happens. Nachts fährt dann auch kaum noch etwas Richtung Heimat.

    Einmal editiert, zuletzt von Lars ()

  • Wer noch Karten brauch, möge mich mal privat anschreiben... :hi: Ich hätte ein paar Tips zur Ticketbörse...
    So wie das letzte Woche gelaufen ist, möchte ich das hier nur nicht öffentlich posten... :kopfkratz:

    Berlin - 15.12.2011
    Riga - 07.02.2012
    Manchester - 01.03.2012
    Chicago - 04.05.2012
    Bologna - 26.04.2013
    Berlin - 25.05.2013 / 09.07.2016

  • Wer noch Karten brauch, möge mich mal privat anschreiben... :hi: Ich hätte ein paar Tips zur Ticketbörse...
    So wie das letzte Woche gelaufen ist, möchte ich das hier nur nicht öffentlich posten... :kopfkratz:


    Viele Tipps brauch man da eigentlich nicht.
    Einfach immer wieder die Seite neu laden. Wie man halt will. Ob alle 3 sek oder alle 10 sek. Ist jedem selbst überlassen. Man brauch sich noch nicht einmal anmelden erstmal.
    Sobald ein Ticket angeboten wird, schnell auf kaufen drücken. Sobald es dann im Warenkorb ist, kann man sich Zeit lassen wie man will. Dann wird man aufgefordert sich anzumelden, dann alles ausfüllen und fertig. Ganz easy.
    Wenn es im Warenkorb ist, kann man auch immer noch auswählen wie viele Tickets man möchte. Ob 1, 2, 3 oder 4 (je nachdem was verfügbar ist).

    14.12.09 Hamburg (2 Personen); 17.12.09 Rostock (23 P.)
    22. Mai 2010 Berlin (3 P.)
    29.10.11 Berlin (Probe); 25.11.11 Berlin (6 P.); 28.11.11 Hamburg (1 P.); 15.12.11 Berlin (19 P.)
    21.02.12 Kopenhagen (5 P.)
    05.05.13 Wolfsburg (1. P.)
    24.05.13 Berlin Wuhlheide (3 P.); 25.05.13 Berlin Wuhlheide (15 P.)
    08.07.16 Waldbühne (28 P.); 09.07.16 Waldbühne (10 P.)
    ...

  • Gerade vom Veranstalter (MCT) bei Facebook gepostet:


    "Um den Besuchern der Rammstein-Show am Montag das gleiche Konzerterlebnis zu ermöglichen wie denen der Shows am Freitag und Samstag, haben wir eine Ausnahmegenehmigung für den 11.07. erwirken können.
    Die Beginnzeit verschiebt sich am 11.07. somit auf 19.30 Uhr.
    Die Einlasszeit bleibt bei 16.00 Uhr."


    Quelle:
    https://www.facebook.com/event…ermalink/498830770308408/

  • Viele Tipps brauch man da eigentlich nicht.
    Einfach immer wieder die Seite neu laden. Wie man halt will. Ob alle 3 sek oder alle 10 sek. Ist jedem selbst überlassen. Man brauch sich noch nicht einmal anmelden erstmal.
    Sobald ein Ticket angeboten wird, schnell auf kaufen drücken. Sobald es dann im Warenkorb ist, kann man sich Zeit lassen wie man will. Dann wird man aufgefordert sich anzumelden, dann alles ausfüllen und fertig. Ganz easy.
    Wenn es im Warenkorb ist, kann man auch immer noch auswählen wie viele Tickets man möchte. Ob 1, 2, 3 oder 4 (je nachdem was verfügbar ist).



    klingt auch eher so, als würde er gern ein paar Tickets unter der Hand verkaufen...
    frisch angemeldet und zwei Mal der gleiche Post wirken irgendwie eher verdächtig als vertrauenswürdig.


    kann aber auch nur so wirken.






    PS 'Beginnzeit' ist ja eine grauenhafte Wortschöpfung.

    But I feel I'm growing older
    And the songs that I have sung
    Echo in the distance

  • Schaut auch mal bei BlaBlaCar nach Rückfahrten rein bzw. wer direkt nach dem Konzert in eine große Stadt fährt und 1-2 Plätze frei hat, kann ja ein Angebot reinstellen und in die Beschreibung Rammstein Konzert schreiben. Gibt bestimmt ein paar, die Plätze frei haben ;)
    Und "nach dem Konzert" ist dann ja auch eine Zeitangabe, die somit allen passt.

  • Vielen Dank für eure Antworten!
    Die Verschiebung nach hinten spielt mir zwar eher weniger in die Karten, aber Mitfahrgelegenheiten sind sicherlich eine gute Idee. ;-)

    Was wünschst du dir für deine Mutter?
    Sag es mir
    Ich wünsch ihr einen Stuhl in der Hölle
    Oh weh mir