7. Album (Gerüchte und Spekulationen)

  • Das heute überhaupt nichts kommt hätte ich nicht gedacht... :/


    Die letzten Wochen hatten wir jeden Freitag ein kleines Häppchen bekommen... Auch wenns letztes Mal nur ne Playlist bei einem Streamingsdienst war... Es war ein Lebenszeichen. Langsam nervt es wirklich. Da hätten sie die Bilder vom Dreh und so weiter auch gleich später bringen können.


    Wie sagt man so schön... Wer wartet mit Besonnenheit, der wird Belohnt zur rechten Zeit..wir sind alle geil auf neues Material Gut Ding will eben Weile haben

  • Das heute überhaupt nichts kommt hätte ich nicht gedacht... :/


    Die letzten Wochen hatten wir jeden Freitag ein kleines Häppchen bekommen... Auch wenns letztes Mal nur ne Playlist bei einem Streamingsdienst war... Es war ein Lebenszeichen. Langsam nervt es wirklich. Da hätten sie die Bilder vom Dreh und so weiter auch gleich später bringen können.

    boah du sagst es. hab ab 17 uhr auch zur vollen stunde immer die webseite und facebook aktualisert in der Hoffnung das was neues zu sehen ist, aber leider Fehlanzeige. So langsam werd ich auch ungeduldig und kann es nicht mehr abwarten. Hat denn keine ein paar Insider Infos? :D


    Wird hier zwar wohl keiner preisgeben, aus gründen, aber die warterei ist echt hart. Zu LIFAD Zeiten war das glaube nicht so krass, dass es so wenig infos gab

  • Ich denke, dass genau das, was gerade passiert, ein geplanter Teil der Promo ist. Der Spannunsbogen übertrifft sich von Tag zu Tag neu und ist kaum auszuhalten, alle Fans sind absolut heiß auf neues Material und sobald dies geliefert wird, werden alle völlig aus dem Häuschen sein.

    Abgesehen davon muss ich sagen, dass diese Art der Promo bei mir voll einschlägt und ich ebenfalls absolut heiß auf neues Material bin :D

  • Rammstein halten sich daran :-D , alle warten lassen. Vielleicht kommen sie ja grad mit 2 Lieder und Videos auf einmal zurück. Ich denke hoffe das nächsten Freitag ein Video kommt und 1 Woche später die Single mit 1 zusätzlichen Lied vom neuen Album darauf . :zufrieden:

  • Weiß nicht, wenn das der Trick ist, funktioniert es bei mir eher nicht. :] Dass nichts passiert, ist für mich eher ein Zeichen, dass sie noch nicht so weit sind. Die Videos sind ja erst vor Kurzem gedreht worden.

    Ich glaube, ihr interpretiert da zu viel rein.

    Was wie ewig schien, ist schon Vergangenheit.

  • Weiß nicht, wenn das der Trick ist, funktioniert es bei mir eher nicht. :] Dass nichts passiert, ist für mich eher ein Zeichen, dass sie noch nicht so weit sind. Die Videos sind ja erst vor Kurzem gedreht worden.

    Ich glaube, ihr interpretiert da zu viel rein.

    naja, aber so nen Musikvideo zu bearbeiten dauert (außer du hast aufwendige(s) CGI oder Nachbearbeitung) aber bestimmt nicht mehr als einen Monat. :/

  • Ich freu mich, wenn was passiert. Aber wirklich gespannt wie ein Flitzebogen bin ich nicht. Mich haben die richardschen Interviews bisschen auf Distanz gebracht. Durch YouTube, Instagram, Facebook bekommt man eh früh genug mit wenn die Bombe platzt


    Ein Apfelbirnenvergleich: das neuste Album von Eisregen erschien erst während der Tour.

    Das große Glück erscheint selten.

    Nur die Hoffnung ist unser Glück des Alltags und das Ende all unserer Sehnsüchte ist leider meistens nur der Tod.

  • naja, aber so nen Musikvideo zu bearbeiten dauert (außer du hast aufwendige(s) CGI oder Nachbearbeitung) aber bestimmt nicht mehr als einen Monat. :/

    Bei der Schnittmenge vom Akerlund, könnte das vielleicht noch länger dauern.

    Ein Apfelbirnenvergleich: das neuste Album von Eisregen erschien erst während der Tour.

    Ajo, für Eisregen interessieren sich aber auch nur 0,2% von der Menge an Leuten, die sich für Rammstein interessieren.

  • Mal ne Frage ,zu den Clips :

    Am Anfang der Karriere hätte Rammstein auf der Suche nach einem Regisseur für Ihre Videoclips einfach alle Regisseure angeschrieben die sie kannten ( Scott, Kubrick, Polanski, Verhoven, Lynch, Scorsese ) oder mochten.

    Was indirekt ja denn zu Lost Highway führte.

    Warum ist man eigentlich später davon total abgekommen und setzt im Prinzip fast immer auf die selben Verdächtigen (früher Stölzl, danach Heitmann, Buvac und jetzt seit geraumer Zeit ist man ständid bei Ackerlund hängengeblieben ?

    Beim Produzenten wechselte man nun zum ersten Mal Jacob Hellner gegenüber einen angesagten (vermutlich stark von Richard ausgehend ) US Starproduzenten (Muse, Franz Ferdinand) aus.

    Warum nicht auch jetzt bei den Videoclips entweder sogenannte wirkliche Starregisseure von Hollywoodfilmen ( Lynch, Fincher,Cameron,Duncan Jones,Malick,

    Denis Villeneuve, usw.) oder junge radikale Wilde ?

    Ich meine man will sich ja lt. Interviews verändern ( Melodischer werden bzw. anders über die Musik mehr wahrgenommen werden - Rammstein 3 D )

    Jetzt hätte man für grosse bekannte teure Regisseure das Geld, Namen und die Reputation oder wagt etwas mit ganz jungen unbekannten.

    Statt dessen immer wieder die selben Verdächtigen wie Ackerlund ...

    Das ist für mich keine Entwicklung

  • Stimmt, aber wahrscheinlich ist das auch nur eine Frage der Bequemlichkeit. Sie wissen, was Akerlund macht, sie wissen nicht, was XY macht und daher bleiben sie bei Akerlund. Was der Stein nicht kennt, lässt er nicht als Regisseur zu. Oder vielleicht haben sie Schiss, dass große Namen große Ansprüche haben?