Europa Stadion Tour 2020 (Allgemeine Diskussion)

  • Eventim.pl akzeptiert meine MasterCard nicht. Kann mir einer fix erklären wie er Karten gekauft hat für Polen? mein_herz_brennt bspw

    Hab mich bei eventlim.pl registrieren müssen (dt. Eventim Account ging nicht), und mit VISA bezahlt. Dazu musste man per Online Banking noch einen Code bzw. ne Art TAN anfordern, hat bei mir aber ganz fix sehr gut geklappt (DKB), in ca. 5 min war der komplette Bestellprozess durch :ok:

  • Ihr habt alle recht, es sollte einfach 5min komplett Pause geben an der Stelle für die Band.

    Dabei war die Tanzeinlage doch eig viel größerer Quatsch.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • 5 Minuten Pause wären mir lieber gewesen, statt zu denken, ich wäre plötzlich auf der Fusion gelandet 😉


    Hatte auch noch nie was übrig von so nachmachaktionen.. Wie beim remix:

    Whoo Whoo

    Publikum : whoo whoo


    Naja, Geschmackssache 🤷‍♂️


    Deswegen war ich ganz froh, dass es keine ansagen gab, ala: oooohooohooo

    Publikum : ooohoohoo.


    :]

    Was soll das immer?

    Unsere Lieder bauen Brücken ~ ganz gleich an welchem Ort

  • Ich mag den Part. Ist doch ein schönes Bild, da die Band Richard nicht selten als wichtigsten musikalischen Kopf ansieht und ihm somit „huldigt“. Er gibt den Takt vor und die Band tanzt. Oder auch als quasi Strippenzieher für die Puppen unter ihm. Wenn man sich dann von persönlichen Ansichten über die Bandmitglieder frei macht, ist das einfach ein schön erzeugtes Bild und ein schöner, gut sichtbarer Effekt für die hinteren Reihen.


    Genauso mag ich das Bild, wenn Till seine durch die Menge der Fans getragene Bandkollegen am Steg empfängt und sie auf die Bühne zieht. Die Band von den Fans getragen, ohne die die Band nichts wäre und ohne die Band stünde Till auch alleine da bzw. trägt sie seinen Gesang. Ein ziemlich ausdrucksstarkes Bild, wie ich finde.

  • Tanzt denn die Band? Ich dachte, das waren irgendwelche Statisten?

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Tanzt denn die Band? Ich dachte, das waren irgendwelche Statisten?

    Nee, dass sind die restlichen Vier im Kostüm. Till macht derweil Pause.

    07.02.2010 Dortmund
    22.05.2010 Berlin
    29.11.2011 Bremen
    10.12.2011 Stuttgart
    03.02.2012 Hannover
    04.05.2013 Wolfsburg
    25.05.2013 Berlin
    07.07.2013 Nancy
    09.07.2016 Berlin
    13.07.2017 Nimes

    28.05.2019 Gelsenkirchen

    22.06.2019 Berlin

    01.07.2020 Hamburg

    04.07.2020 Berlin

  • Achso, dann ist es ja kar keine richtige Pause der Band. Ich dachte, das wird gemacht, damit die anderen kurz sich neuausrichten können.

    Dann ist vllt wirklich unnötig.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Ich glaube, dass das eine direkte Anspielung auf 'Live aus Berlin' ist, wo genau das whoo whoo bei 'Bück dich' vorkommt. Wäre zumindest cool, weil das Album exakt 20 Jahre her ist. Deswegen klingts auch ein bisschen retro :)

  • Gerade dieses woo woo ist doch Nostalgie pur. Hat sich seit 1997 live bewährt und wird von Richard aufgeführt. Verstehe nicht weshalb die Meisten (nicht unbedingt hier, aber eben allgemein) so tun als wäre das brandneu. Damals bei der Sehnsucht Tour halt als Ablenkung für die Umziehpause von Till und Flake gedacht und auch als solche bei der Made in Germany Tour angewandt.


    Und die Pause ist gar nicht unnötig, wenn man bedenkt, dass a) Till eine Pause braucht und b) es die Stimmung vor dem "ernsteren" Lied auflockern soll.

  • Weiß nicht, ob es die Stimmung auflockern sollen oder eher die Spannung steigern, aber es sicher besser, als einen Vorhang fallen zu lassen und gar nichts zu machen.


    Naja, wenn Flake tanzen würde wie von einem Krampfanfall geplagt, würden es alle voll witzig finden und es feiern. Aber so geht's natürlich gar nicht, da sind die Rammsteinfans dann zu cool, um mitzumachen bei Richard.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • Außerdem, wer aus der Band ist genau DAZU geeignet, wenn nicht Richard? Anfangs hat man sich ja über seinen ""Remix"" aufgeregt, weil es ja absoluter Schund sei und ich dachte mir, wie immer, glaubt er, er habe gleich 10 ganze Musikgenres neu definiert.
    Mittlerweile denke ich mir, dass es von Anfang als Pisstake geplant war für die Tour und Richard es ganz bewusst so zusammengefrickelt hat.

  • Gerade dieses woo woo ist doch Nostalgie pur. Hat sich seit 1997 live bewährt und wird von Richard aufgeführt. Verstehe nicht weshalb die Meisten (nicht unbedingt hier, aber eben allgemein) so tun als wäre das brandneu.

    Muss dazu sagen, dass es mein erstes R+ Konzert war und ich kein Hardcorefan bin. Deswegen habe ich keinen Plan ob das nun 'Nostalgie pur' ist oder nicht.

    Ich weiß nur, dass es mich genervt hat :]

    Unsere Lieder bauen Brücken ~ ganz gleich an welchem Ort

  • Am persönlichen Geschmack will und kann ich eh nicht nörgeln.

    Mir geht nur dieses Überraschte von vielen Leuten auf den Keks. War damals bei der Made in Germany Tour jedoch genauso. Als hätte keiner von denen sich Live aus Berlin angehört.

  • Passt die Diskussion eigentlich zum Thread?

    Naja... Jedenfalls finde ich Richard als DJ schon echt lustig... Special Snowflake, Hühnchen, Federfleisch, Engel... und ich finde die Tanzeinlage eigentlich auch strange, aber cool weil es einfach was ganz anderes ist - hat was von Kraftwerk meets Keith Haring. Und ich sag mal nix gegen Scholles Deutschland Remix... Der ist so schön entspannt als Studioversion (einer der Remixe mit denen ich persönlich was anfangen kann) aber live bringt der schon ne ganz andere Spannung mit sich.

    Ich finde es toll, dass die WOO-WOOs ein Comeback hatten und Heirate Mich (wie auch immer sie sich dafür entschieden haben...?!) Man glaubt ja kaum das so ein Song reinkommt... Mein Highlight. So viel LaB Nostalgie.