Europa Stadion Tour 2021 (Allgemeine Diskussion)

  • Ok, gut. Also bei Rammstein ist es nicht so.

    Es gibt nur einen Wavebreaker. Heuer kommst da rein, wenn du früh genug bei dem Stadion bist, dann wird beim Einlass an die ersten Besucher ein Bändchen verteilt, solange bis der Wavebreaker voll ist.

    2020 musst du dir dieses Bändchen gegen Aufpreis kaufen (Feuerzone Tickets). Dafür hast den Vorteil, dass du nicht schon ewig früh beim Stadion sein musst, um in den Wavebreaker zu kommen.

    Nene, bei Stadien dieser Größenordnung hast du immer mindestens zwei Wellenbrecher. War in München genauso. Die werden bei Konzerten jedoch auf Saalplänen nicht angezeigt, wenn es sich nicht auch preisliche Unterschiede gibt (siehe diesmal die "Feuerzone"). Deswegen herrschte ja bei der laufenden Tour vor dem Beginn des Vorverkaufs Verwirrung darüber wie alles aufgeteilt wird.

  • kann mal bitte jemand nen Screenshot von Leipzig schicken, auf dem man sieht, welche Plätze schon weg sind? Damit ich weiß ob sichs noch lohnt am Freitag ...

    15.12.2004; Messehalle, Dresden, Germany

    18.02.2005; Arena Leipzig, Leipzig, Germany

    19.12.2009; Velodrom, Berlin, Germany

    22.06.2019; Olympiastadion, Berlin, Germany

    16.07.2019; Eden Arena, Prague, Czech Republic


    immer Stehplatz Innenraum

  • Es wird am Freitag noch ALLE Tickets geben. In jeder Kategorie. Für LIFAD Mitglieder ist nur ein kleiner Teil verfügbar.

    Nur weil die jetzt ausverkauft wären, heißt das nicht, dass es für diese Kategorien keine mehr gibt am Freitag.


    Freitag ist alles wieder verfügbar. Ruhig Blut.

    Als wäre es das erste Mal, dass man Tickets vorbestellt. ^^

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • na OK danke, ich wollte mal schauen, ich will bestimmte Plätze in Leipzig, ist auch nicht für mich persönlich. Wenn ich die nicht bekomme lasse ichs eh, ich hab genug gesehen ....

    15.12.2004; Messehalle, Dresden, Germany

    18.02.2005; Arena Leipzig, Leipzig, Germany

    19.12.2009; Velodrom, Berlin, Germany

    22.06.2019; Olympiastadion, Berlin, Germany

    16.07.2019; Eden Arena, Prague, Czech Republic


    immer Stehplatz Innenraum

  • Platzauswahl ist nicht. Du kannst auswählen, wie viel Geld du ausgeben möchtest. Nicht, wo du sitzt. Das entscheidet Eventim für Dich.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Ich selbst habe ein Ticket für die "Feuerzone" in Berlin ergattern können. Finde die Lösung mit der FOS übrigens ganz gut und denke, dass der Aufpreis von knapp 30€ gerechtfertigt ist. Das ist bei Stadientourneen schon seit Dekaden üblich. Da bildete Rammstein diesmal eher eine Ausnahme mit ihrer "first come, first served"-Politik. So haben auch Leute ein Chance nach vorne zu kommen, deren Umstände wie Arbeit und Familie es nicht zugelassen haben. Einen größeren Geldbeutel lasse ich bei der Preisgestaltung auch nicht gelten. Der Aufpreis ist nicht mehr als an einem Wochenende auf die Piste gehen.

    Was fansale.de und die Reservierung für andere User anbelangt, ist es schon vorher so gewesen. Hintergrung ist der: Ein Ticket kann zunächst über einen privaten Link eingestellt werden, der dann vom ausgewählten Käufer genutzt wird. Tut er das nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums (glaube 48 h), dann wandert das Ticket in den regulären Weiterverkauf.

  • Platzauswahl ist nicht. Du kannst auswählen, wie viel Geld du ausgeben möchtest. Nicht, wo du sitzt. Das entscheidet Eventim für Dich.

    hmm, dann ist das hier wohl anders, bisher konnte ich die Sitzplätze immer anklicken die haben wollt, hätte ich beispielsweise in Dresden beim Verkauf kurz vor dem Konzert so machen können. Platzwahl dort wo frei ist. Sollte das nicht so sein lasse ichs eh ...

    15.12.2004; Messehalle, Dresden, Germany

    18.02.2005; Arena Leipzig, Leipzig, Germany

    19.12.2009; Velodrom, Berlin, Germany

    22.06.2019; Olympiastadion, Berlin, Germany

    16.07.2019; Eden Arena, Prague, Czech Republic


    immer Stehplatz Innenraum

  • hmm, dann ist das hier wohl anders, bisher konnte ich die Sitzplätze immer anklicken die haben wollt, hätte ich beispielsweise in Dresden beim Verkauf kurz vor dem Konzert so machen können. Platzwahl dort wo frei ist. Sollte das nicht so sein lasse ichs eh ...

    Das ist im momentanen VVK nicht so. Und ich kann mich nicht erinnern, dass es letztes Jahr beim regulären VVK so gewesen wäre.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • hmm, dann ist das hier wohl anders, bisher konnte ich die Sitzplätze immer anklicken die haben wollt, hätte ich beispielsweise in Dresden beim Verkauf kurz vor dem Konzert so machen können. Platzwahl dort wo frei ist. Sollte das nicht so sein lasse ichs eh ...

    Die freie Auswahl (ergo Saalplan) wird freigeschaltet, wenn der erste Ansturm vorbei ist bzw. die Zugriffszahlen unter Kontrolle gebracht wurden. War bis jetzt immer so.

  • Nene, bei Stadien dieser Größenordnung hast du immer mindestens zwei Wellenbrecher. War in München genauso. Die werden bei Konzerten jedoch auf Saalplänen nicht angezeigt, wenn es sich nicht auch preisliche Unterschiede gibt (siehe diesmal die "Feuerzone"). Deswegen herrschte ja bei der laufenden Tour vor dem Beginn des Vorverkaufs Verwirrung darüber wie alles aufgeteilt wird.

    Also 2 Wellenbrecher wären mir nicht aufgefallen in Gelsenkirchen und Berlin. Aber vielleicht hab ich darauf nicht so genau geachtet :schulterzuck:

  • Hi, hab mir für Hamburg 3 Karten in der Feuerzone gesichert. Jetzt Mal ne Frage: Was ist die Feuerzone eigentlich!? Bedeutet das, dass Ich automatisch FOS bin? Gibt es da einen extra Bereich, wie viele sollen denn in so einen Feuerblock? =O

  • Hi, hab mir für Hamburg 3 Karten in der Feuerzone gesichert. Jetzt Mal ne Frage: Was ist die Feuerzone eigentlich!? Bedeutet das, dass Ich automatisch FOS bin? Gibt es da einen extra Bereich, wie viele sollen denn in so einen Feuerblock? =O

    Feuerzone = Front of Stage :)