Diskussionen zu den News

  • Naja, sie sind ja jetzt erst ins Studio, wir haben also noch ein paar Jahre Zeit zum raten :]

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • Räudicher Doppelposter!

    Wenn Du nochmal im falschen Thread postest, gibbet einen Satz heiße Profilohren!

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Würde ich auch geil finden.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • War vorhin, als ich das auf Facebook gesehen habe, auch mein erster Gedanke - am Ende sind sie gerade im Studio, um ein paar alte Songs in neuem und aktuellem Klanggewand aufzunehmen - was natürlich dann schade ist, weil kein neues Material; aber auch sehr gut sein kann, wie z.B. die "Magic & Mayhem" CD von Amorphis damals sehr eindrucksvoll bewiesen hat.
    Dazu würde es als "Rückblick" dann auch passen, Ramm4 dort mit drauf zu packen.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • Eine Neuaufnahme der alten Songs wäre ein ziemlich cooles Ding. Ist nur fraglich ob Flake noch seine alten Sounds und VST's besitzt um es klanglich ähnlich zu halten. Es hat mich live schon häufig gestört dass er Sounds ausgetauscht hat (sein Synth-"Solo" bei Keine Lust wurde auf jeder Tour ausgetauscht). Und da würde ich schon behaupten dass so mancher Synthesizersound von Flake maßgeblich zum gesamten Klangbild und zur Kultivierung einiger Songs beigesteuert hat.

  • Ich kann mir auch vorstellen, dass sie all das machen. Altes neu einspielen und auch Neues komponieren/basteln. Sonst würde den Herren sicher fad. Der Gedanke daran die alten Lieder mit Tills jetziger Stimme zu hören, in Studioqualität ist so... wow. Ich will mich ja nicht an die Vorstellung klammern, weil mein Herz dafür brennt, aber der Gedanke ist echt mega. Tills Stimme hat sich einfach so unglaublich entwickelt. Megakudos dem Meister. Wie instrumentale Änderungen klingen mögen, kann ich mir jetzt nicht lebhaft vorstellen (spiele kein Instrument), wäre aber bestimmt auch verdammt geil...

    Schneiders Drums... omfg... und könnte Flake noch geilere Synthiesachen machen?! Zu viele mindfuckige Möglichkeiten. HACH!


    Außerdem: So lustig, dass es in Herzeleid ja um diesen Eheschwur geht (oder wie war das?) und, dass Rammstein sich ja auch immer wieder so vergleichen, als wären sie in einer Ehe miteinander. C:

  • Ich will einfach nur das XXI Remaster als Nicht-Vinyl-Rip. :D

    Geil wären natürlich ein Haufen Sachen, wie zB Demos, unveröffentlichtes Zeug, Instrumentals, Liveaufnahmen (Audio), DVDs mit Livekram (100 Jahre Rammstein komplett, Bizarre 1996, etc.)

  • Boastee - dann übernehme ich den anderen Part des Üblichen und sage: Ob das jetzt wohl darauf hindeutet, dass sie sich auflösen? Damit aufhören, womit sie angefangen haben? Hat Till nicht mal bei einem Konzert gerülpst? Jemand, der seine Band nicht auflösen möchte, würde sowas nicht machen!

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • Ich übernehme mal den Part und schreibe wie bei jeder mysteriösen Ankündigung...

    Ob wohl eine Studio Version von "Biest" dabei ist? :panic::zufrieden:

    "Biest" gibt es nicht. Der Song heißt "Tier".

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Man stelle sich vor, Rammstein legen alten Kram neu auf.

    Nach einmaligen Anhören: "Die alte Version finde ich besser", "Neue Sachen wären cooler", "Die machen auch nur noch Geld und wollen nicht arbeiten", "Wieso hat man das und das Lied nicht erneuert?"

    Wer weiß, was das Blumengif (um das geht es doch?) wirklich zu bedeuten hat. Am Ende feiert man nur den Herbstanfang. :P

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein