Diskussionen zu den News

  • DennyDox

    "Hat wer das "Interview" mit Flake im Radio gehört"


    https://www.radioeins.de/progr…09_die_sendung_12223.html

    Sendung 9. 2. 2021 aufrufen...


    hatte grad keine 2 Stunden Zeit... :schulterzuck:

  • Laut tour veranstalter mct agentur, wird noch im märz bekanntgegeben wie es für ticketbesitzer und tourplanung weitergeht.

    Man versuche so schnell wie möglich zu klären, wie die weitere planung zu den konzerten aussieht.


    Eventuell startet dann zugleich die promo für das neue album🤩🤩🤩

  • Laut tour veranstalter mct agentur, wird noch im märz bekanntgegeben wie es für ticketbesitzer und tourplanung weitergeht.

    Man versuche so schnell wie möglich zu klären, wie die weitere planung zu den konzerten aussieht.


    Eventuell startet dann zugleich die promo für das neue album🤩🤩🤩

    Hier ist auch die oft vergessene Quelle: https://www.lvz.de/Leipzig/Lok…Konzerten-2021-in-Leipzig ;)

  • Bezweifle, dass es ohne direkt anschließender Tour losgehen wird.

    Ehrlich gesagt glaube ich es in diesem Fall durchaus. Die Alternative wäre es das Album bis Frühjahr 2022 unter Verschluss zu halten.

  • Bezweifle, dass es ohne direkt anschließender Tour losgehen wird.

    Unter normalen Umständen würde ich zustimmen, aber ist letztlich eine Frage wie man das kommuniziert. Als "Geschenk" für die Fans um die Zeit bis zur Nachhol-Nachhol-Tour 2022 zu überbrücken ginge das wohl schon.


    Es bleibt ja auch die Frage wie die Band selber das Album intern gewichtet, denn von langer Hand geplant kann es ja kaum gewesen sein. Wenn man sich nur ein bisschen die Zeit vertrieben, ein paar neue Songs mit den Resten aus der Streichholz-Ära in einen Topf geworfen und dreimal umgerührt hat (also eher ein Rosenrot 2.0), kann das auch ne reine Ergänzung für die Setlist 2022 werden. So als Goodie für alle die schon 2019 dabei waren.

  • Als "Geschenk" für die Fans um die Zeit bis zur Nachhol-Nachhol-Tour 2022 zu überbrücken ginge das wohl schon.

    An sowas glaube ich bei Rammstein schon lange nicht mehr ^^
    Wenn es Marketing technisch im September 2021 passt, dann kommt es da. Wenn nicht, dann nicht. :S

  • So, da es ja hierzu sehr vielfältige Meinungen gibt: Ich hätte gerne eine Einschätzung von welchen, die auch schon mal auf nem Konzert der Steine waren... Habt ihr Gehörschutz gebraucht/getragen? Empfandet ihr es als lauter, wie bei anderen Bands? Und wie laut waren die Explosionen? Bitte auch dazu schreiben, auf welcher Tour ihr wart. Vielen Dank schon mal :)

  • War 2019 in Paris. Da es sich um ein Stadion mit geschlossenem Dach handelte, weiß ich nicht ob meine Aussagen mit denen die in einem offenen Stadion waren, vergleichbar sind.


    Ich hatte mich auch mit Ohrenschützern bewaffnet.


    also ja, es war verdammt laut. Insbesondere der Urknall am Anfang hat mich geradezu weggeblasen.

    Aber die Stöpsel blieben in der Tasche. Es war sehr laut aber gerade eben noch nicht unangenehm laut. Der Klang war sehr klar und nicht spitz. Die Bässe waren teils schon etwas übertrieben und leicht übersteuert. Aber das spürt man ja eher im Magen als auf den Ohren.


    je nach dem wo man steht und wie empfindlich man ist, oder wie wichtig einem das Gehör ist, sind aber Stöpsel anzuraten. Habe auch Kinder gesehen und bei denen sehe ich einen Gehörsschutz als Pflicht.

    Ich würde Stöpsel einpacken. Wenn man sie dann nicht nutzt ist es ja kein Beinbruch

  • Möglich, ja. Allerdings denke ich, dass die Firma generell fortlaufend am Experimentieren sind. Beliefern sie doch nicht nur Rammstein, sondern auch Kiss, Slipknot, etc.

    Für die Silvestershow von Kiss dieses Jahr haben die ja u.a. nen Weltrekord mit der höchsten Flamme bei einem Konzert bekommen.

  • Bei der erneuten tour verschiebung steht, das die band die Zeit nutzt und an neuen songs arbeitet.

    Ist hier die rede vom album das flake erwähnt hat, oder glaubt ihr das die jungs so in fahrt sind, das sie an noch weiteren songs arbeiten?

    Was ja natürlich extrem geil wäre💪💪💪

    wart ich werf grad mal die glaskugel an....

    mjoar.


    ob da nun noch weitere alben kommen werden, hängt von opa58s abbauenden geistigen fähigkeiten ab, noch weitere texte über ficken und vergewaltigen zu produzieren, da er aber ganz klar vollzeit in die pornobranche will, könnte das scheitern, ansonsten haben wir einen gitarristen der pro tag ein lied schreiben muss, sonst droht lebensmüdigkeit, da wird es an material nicht scheitern. und bevor da noch 5 emigrate alben kommen, bevorzuge ich noch maximal 2 akzeptable rammsteinalben allemal.

    der rest der truppe dürfte doch nun langsam auch mal genug haben. könnte mir vorstellen, dass dieses kommende album dann wirklich die derniere wird.


    will sagen. weiss man nicht. aber eher nicht.

  • Bei der erneuten tour verschiebung steht, das die band die Zeit nutzt und an neuen songs arbeitet.

    Ist hier die rede vom album das flake erwähnt hat, oder glaubt ihr das die jungs so in fahrt sind, das sie an noch weiteren songs arbeiten?

    Was ja natürlich extrem geil wäre💪💪💪

    Geht eher um ein neues Album. Das von Flake gemeinte wurde im Herbst letzten Jahres in Frankreich aufgenommen. Die Arbeit an neuen Songs bedeutet dann entweder, dass sie die Platte zurückhalten und ein Doppelalbum raushauen (wäre ein Bruch mit der 11 Song-Tradition) oder wir kriegen in verhältnismäßig kurzen Abständen zwei hintereinander.

  • Oder es ist einfach eine Info für die, die sich nicht auf insta und im Forum herum treiben, soll es ja auch geben, dass es neues Material geben wird. Für mich ist es zumindest die erste offizielle Ankündigung, dass es neues Material geben wird.

    In dieser Welt ist alles ein Zauber, außer dem Zauberer