Diskussionen zu den News

  • Bin mal eher gespannt was dabei rauskommt. Er schreibt ja „untypische Klänge“ . Mir wäre die düstere LIFAD Richtung eigentlich wieder lieber 😅 aber schön das man jetzt mal offizielle Gewissheit hat,das es noch was neues gibt 😅

  • Bin mal gespannt wie das album dann klingen wird, man muss ja ehrlich sagen, im vergleich zu anderen bands , schafft es rammstein schon das nicht alle songs gleich klingen. Finde streichholz richtig abwechslungsreich.

    Album wird sicher ähnlich vom sound her, das meiste sollte ja auch noch so restmaterial sein

  • aber schön das man jetzt mal offizielle Gewissheit hat,das es noch was neues gibt 😅

    07.10.2020: Foto gepostet mit "back in the Studio"

    Danach folgte ein Video von Paul, welches Schneider im Studio beim Aufwärmen zeigt.

    Es folgte ein Foto für Fanclub Mitglieder von Flake im Studio.

    Dann kam am 05.02.2021 ein Interview mit Flake, in dem dieser bestätigte, dass die Band im Studio war und es ein neues Album gibt.


    Jetzt posten Sven Helbig ein Foto und dazu, dass man "jetzt offizielle Gewissheit" hat. :D

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Na zumindest wissenn wir jetzt an welchem Punkt sie ungefähr sind 😅

  • Ach, ich denke die lassen sich nun ordentlich Zeit. Steht ja nichts an und die können ganz entspannt an die Sache rangehen. Kommt dann, wenn es irgendwann fertig ist.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Bin mal gespannt wie das album dann klingen wird, man muss ja ehrlich sagen, im vergleich zu anderen bands , schafft es rammstein schon das nicht alle songs gleich klingen. Finde streichholz richtig abwechslungsreich.

    Album wird sicher ähnlich vom sound her, das meiste sollte ja auch noch so restmaterial sein

    Die original Rammstein-Glaskugel (für nur 499,90 Euro im Shop) prognostiziert:


    - es wird 11 Songs umfassen

    - einer wrd eine Balade sein

    - einer wird irgendein aktuelles Aufregerthema (Topfavoriten Corona und BLM) behandeln

    - einer wird inhaltlich völliger Nonsens sein und nur existieren weil Till wieder irgendein fancy Wort gefunden hat das unbedingt verarbeitet werden muss

    - einer wird noch deutlicher ums Bumsen gehen als die übrigen zehn


    Also im Grunde war das Album halb fertig bevor die erste Note aufgenommen wurde ;)

  • Also, wenn ich eines aus 2019 gelernt habe, und auch eigentlich schon 2009 uuuuuuuuuuuund ja....:
    Es bringt nichts zu spekulieren, sie machen eh etwas ganz anderes am Ende.


    Dieses "Was glaubt ihr denn, spielen die noch oder mixen die schon oder ist schon das Presswerk am Laufen" ist das Äquivalent zur heiß erwarteten DHL-Bestellung, wo man jede 10 Minuten auf F5 drückt beim Sendestatus, und sich ausmalt ob nun schon jemand das Packerl in den Wagen geladen hat, oder ob es noch im Zentrum rumliegt - ändern tuts an 2-3 Tagen Versand NIX.

    Und wenn du höchstpersönlich zum Paketzentrum fährst, bekommst du trotzdem nix und musst warten.

  • Da sie anscheinend das unsägliche RAMM4 als Studioversion dahin getan haben wos auch hingehört (also auf keinen Fall aufs Album oder als Single - und das genau nun, wo ichs mittlerweile wirklich gerne in der Studiofassung voll gehört hätte) , könnte es sich, am Ende, der Himmel steh uns bei, gar um den Eisenmann handeln.


    Aber wie sagte schon einer der klügsten, bedeutsamsten, faszinierendesten und dabei stets bodenständig gebliebenen Menschen auf diesem Planeten:

    Es bringt nichts zu spekulieren, sie machen eh etwas ganz anderes am Ende.