Verkaufe Karte für Wien 22.08.19 Ernst Happel Stadion

  • Hallo zusammen,


    habe mir jetzt extra hier einen Account gemacht, weil ich meine Karte keinem dieser Ticketwucherbuden in den Rachen werfen will.

    Ich kann leider nicht am 22.8 zum Konzert in Wien und deshalb verkaufe ich hier meine Karte zum Originalpreis von 85€ + Versandkosten.


    Es handelt sich um einen Sitzplatz im Sektor C . 3-Rang.


    Die Karte ist auf meinen Namen personalisiert.

    Ich war selbst schon letzten Monat in Prag, da hat das niemand beim Einlass gejuckt.

    Falls ihr möchtet, dass die Karte auf euren Namen umgeschrieben wird, kann ich das gerne auch für euch erledigen.

    Eventim will aber satte 10 Euro dafür haben und ihr bekommt dann nur noch eine digitale Eintrittskarte per PDF (siehe hier).


    Falls ihr Bock habt und euch nicht von viagogo oder Stubhub abzocken lassen wollt, schreibt mich einfach an ;)


    schöne Grüße aus dem Frankenland!

  • In Prag waren die Tickets aber nicht personalisiert - in Wien sehr wohl! Nun zu erzählen dass in Prag niemand auf den Namen geachtet hat halte ich ehrlich gesagt für fahrlässig... Just my 2 Cents!

  • In Prag waren die Tickets aber nicht personalisiert - in Wien sehr wohl! Nun zu erzählen dass in Prag niemand auf den Namen geachtet hat halte ich ehrlich gesagt für fahrlässig... Just my 2 Cents!

    zu deinen zwei Cent und dem Thema fahrlässig:

    Ich habe die Tickets für Prag über Eventim Deutschland bezogen, klar waren die personalisiert. Habe sogar noch meine Karte mit meinem Namen drauf.

    Und nein, bei keinem unserer 7 Kollegen wurde beim Einlass auf den Namen geachtet. Egal ob Steher oder Tribüne.

    Das waren meine 2 Cents!

  • Der Unterschied zu Prag ist aber, dass jede Karte ihre Personalisierung hat in Wien. In Prag war "lediglich" auf allen Karten der Name des Käufers drauf.
    Folglich wird es also in Wien wohl wieder für jeden Besucher eine Kontrolle geben, ob der Karteninhaber auch mit dem aufgedruckten Namen übereinstimmt.

  • Sagen wir doch einfach: man sollte mit Stichproben rechnen. Und niemand sollte wegen 10 eur kosten nachher draußen bleiben müssen.


    Das wäre zu schade. Ich als Verkäufer wäre auch etwas vorsichtiger mit solchen Aussagen... oder möchtes du, bugmenot, dafür gerade stehen wenn der Käufer nachher draußen bleiben muss?

  • Ich war auch in Prag, da war zwar der Name drauf, aber vom Käufer.

    Es hat niemand kontrolliert, ich habe allerdings in Prag vorher beim Veranstalter gefragt ob ich einen anderen Namen drauf schrieben lassen muss, wenn meine Begleitung jemand anderer ist sagten sie nein, das ist ihnen egal.


    In Wien ist das aber anders!

    Jedenfalls ausweis mitnehmen!

  • Adios92

    Hat das Thema geschlossen