Das RA-Forum ist wieder online!

Aus Sicherheitsgründen mussten wir alle Passwörter zurücksetzen. Schaut dazu in eurem E-Mail-Postfach nach (auch im Spam-Ordner). Falls ihr keine Mail bekommen habt, nutzt in 24 Stunden die "Passwort vergessen"-Funktion. Bei Problemen schickt uns bitte eine Nachricht mit eurem Benutzernamen und eurer E-Mail-Adresse über unser Kontaktformular. Alternativ könnt ihr auch ohne Anmeldung ins Hilfe & Support Forum schreiben.

Wir haben unsere Datenbank von Spambots bereinigt, dazu haben wir alle Benutzer gelöscht, die bisher noch keinen einzigen Beitrag geschrieben haben und sich seit 1.1.2017 nicht mehr eingeloggt haben. Wir entschuldigen uns dafür, falls dadurch euer legitimer Account gelöscht wurde. Bitte erstellt in diesem Fall einen neuen oder lest einfach als stille Mitleser ohne Registrierung mit.

Alles Weitere zum neuen Forum findet ihr hier: RA-Forum: WIR SIND WIEDER DA!
  • Zitat

    Original von M@sT3r c!eF
    rammstein würde ein so großes konzert geben das alle rammstein fans hin können. des konzert wird das größte konzert das es je geben hat. und natürlich würd es 42 stunden geben und zum schluss würden sie mit einer rakete auf den rammstein planet fliegen :)) :)) :)) :))


    Puuh zum Glück hebt einer hier mal diese alberne Schwermütige Stimmung etwas an :D

  • Da wird man ja ganz traurig hier bei euch!!! ;( Ich will mir das gar nicht vorstellen, dass sie aufhören!! *schluuuuchtz* Aber ich glaube weniger, dass sie ein (oder mehrere) Abschiedskonzerte geben. Ich denke, wenn sie aufhören, dann gibt es einfach nur eine Tour und danach werden sie ganz überraschend verkünden, dass es aus ist. Und keiner wusste vorher was, weil sie wissen, was sie uns damit antun. Sozusagen.

  • Zitat

    Original von Summer
    Ich denke, wenn sie aufhören, dann gibt es einfach nur eine Tour und danach werden sie ganz überraschend verkünden, dass es aus ist. Und keiner wusste vorher was, weil sie wissen, was sie uns damit antun. Sozusagen.


    ja so könnte ichs mir ehrlich gesagt auch irgendwie vorstellen, denn es könnte echt ein sehr nasses ende nehmen ^^
    aber ich möchte unbedigt ein abscheidskonzert haben, auch wenn ich dannt sehr ;( ...


    Nicht wollen - sondern tun.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    SEX ist eine Schlacht. Liebe ist Krieg! :popc1:

  • ouha, was für nen thema... ich mein ich bin zwar noch net lange "Fan", aber selbst ich würde heulen um ehrlich zu sein. ;( wäre echt derbe schade drum, aber ich finde auch dass zum abschluss nochmal so ein "nie dagewesenes" Konzi geben müssten... mit allem drum und dran und ich glaub das möchte dann kein rammstein anhänger verpassen und selbst dann wär das olympia stadion noch zu klein, oder? *gg*
    Aber leute macht euch doch nicht verrückt, oder wurde irgendwo angekündigt, dass langsam aber sicher schluss ist??
    Freut euch an der guten musik, an den videos, etc...,denn irgendwann ist alles mal vorbei... 8) 8)

    Sehnsucht versteckt, sich wie ein Insekt
    Im Schlaf merkst du nicht, dass es dich sticht
    Glücklich werd ich nirgendwo
    Der Finger rutscht nach Mexiko
    Doch er versinkt im Ozean
    Sehnsucht ist so grausam!

  • Ne...also entweder sie machen ein RIESEN Abschiedskonzert oder sie sagen -wie schon gesagt - enfach das dass die letzte Tour sein wird...



    zum Thema abschiedslied...


    ich denk eher es ist ein Lied was noch NIE gespielt wurde,was sie zum erfolg gebracht hat oder eine Ballade...aber nicht einfach so ein Lied ohne grund..


    ich könnt mir als Ballade, auch wenn es dann sehr sehr traurig werden wird, Nebel vorstellen!

  • Zitat

    Original von Asche-zu-Asche
    abschiedsfestival aufm lausitzring! :]


    Das war auch gerade mein Gedanke, vorallem da es in meiner Nähe ist. :]


    Ich finde den Gedanken daran das sie irgendwann aufhören auch merkwürdig. Wenn man dazu den Thread hier durchliest, wird man ja schon traurig.

  • @ Summer und Jay Dee, ich schließe mich euch an.. ich denke auch dass Rammstein eine Tour machen und dass sie danach verkünden würden, dass sie aufhören...Deshalb muss man jedes Konzert so richtig genießen, da man nie weiß wann Schluss ist ;(

  • Würd so aussehn :


    2 Tage dauert Das Konzert


    Am ersten Tag alle Lieder von Herzeleid bis Mutter


    Zweiter Tag Reise Reise, Rosenrot und paar B -sides


    das ganze auf einem festivalgelände mit zelten usw.
    8)

  • Entweder sollte es eine Tour geben, oder ein richtig dickes Abschlusskonzert mit schöner Bühnenshow. Im grunde wäre es mir aber egal. Gibt noch hunderte andere gute Bands. Es wäre vll schade, aber so schlimm ist es auch wieder nicht, zumal mir die letzten Alben seit Mutter eh nicht mehr zu 100% gefallen haben...

  • Zitat

    Original von Silent-Bob
    Größer als das Onkelz Abschlusskonzert würde es aufkeinenfall sein! denn rammstein haben nicht ganz so viele anhänger und wenn doch dann wollen die sicher so an die 200€ für ein karte haben!


    NICHT SO VIELE ANHÄNGER???


    :tongue: :tongue: :tongue:


    glaub ich nicht...sie haben auf der ganzen welt fans...die onkelz nur deutschland,österreich und schweiz glub ich

  • Zitat

    Original von Christian
    Ich fänd es cool wenn Rammstein zum Schluss im Olympiastadion spielen würden. Vielleicht dann 2 oder 3 mal hintereinander, damit alle Fans die möglichkeit haben sie noch mal live zu erleben.


    wieviel leute passen denn ins olympiastadion für ein konz rein?
    also mir würds nicht so gut gefallen wenn sie 3 abscheidkonzerte oder so geben würde. eines ist genau richtig- ein richtiger abschied- das aller letzte konzert.


    Nicht wollen - sondern tun.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    SEX ist eine Schlacht. Liebe ist Krieg! :popc1:

  • @ Diaboula
    Seit wann erzählst Du solchen Käse??? Das ist doch eher meine Abteilung ...


    Großes Konzert, kleines Konzert ... in 5 Jahren, in 15 Jahren, in 50 Jahren ... wer weiß das schon so genau ... und wo, ist völlig unerheblich - "... was glänzt ist für den Augenblick geboren, das echte bleibt der Nachwelt unverloren ..."
    Ich denke aber, daß nebenher laufende Soloprojekte Einzelner eher nicht die entscheidene Rolle für einen Ausstieg bilden werden ... wir erinnern uns mal an eine BAND-Demokratie!


    Will mal so sagen: Abschied ist eben immer ein bißchen wie sterben ... aber Totgesagte leben bekanntlich länger!


    Ihr solltet eher nicht darüber orakeln, was wäre, wenn ... vllt. sollte man dankbar sein, daß es noch nicht soweit ist ... und wir uns sicher noch über vielerlei Skandal erfreuen dürfen ...



    Liebe Grüße aus Berlin, Swie