Knaack 2000 & Saalfeld 1994

  • Am geilsten finde ich ja das alte Logo, was ja auch auf den T-Shirts ist...


    Wenn man seine Fantasie ein wenig spielen lässt, erkennt man einen Mann ^^



    Also mir würde zu den Titeln Sonne und Tiefer auch nur Sonne und Rein Raus einfallen, aber Sonne wurde ja bekanntlicherweise erst um 2000 rum für den Klitschko geschrieben.

  • Zitat

    Original von Gangxxter
    Wie geil ist das denn? Wurde dass wirklich von den Rammsteinern in Eigenproduktion hergesellt? Und hast du so eines noch? Das muss ja heute einen enormen Sammlerwert haben! 8o


    Das T-Shirt hängt heute noch in meinem Zimmer. Ich denke auch, dass es sehr viel Wert ist. Schon 1995 wollten es mir einige aus der Rammstein-Crew abkaufen.
    Nur eins sollte man nicht, das T-Shirt waschen! Weil der Aufdruck wäscht sich leider mit der Zeit raus :(. Er ist so metallisch reflektierend.


    Diese Shirts wurden damals von der Band selber bedruckt. 1994 in Lobenstein haben wir die sogar für Rammstein verkauft, weil die gar keine richtige Crew mitgebracht hatten.


    Leider weiß ich auch nicht welche Titel Sonne und Tiefer sein sollen. Ist schon so lange her.


    Es gab damals kein Plakat von Rammstein. Das Plakat von 1994 hat unsere Hausband Stonebeat selber drucken lassen, und da stand bloß Rammstein drauf, weil die sich als Formation Rammstein ausgegeben haben.
    Aber bitte Rammstein mit doppel m, wurde gesagt!
    Von dem Namen "Rammstein-Flugschau" habe ich damals nicht gehört.


  • Bleiben doch eigentlich nur "Jeder lacht" und "Biest", oder? Passt aber zumindest vom Text her net. "Biest" könnte entfernt irgendwie zu "Tiefer" passen. Wie war nochmal die Reihenfolge der Setlist beim Saalfeld-Konzi? Evtl. kann man es so herleiten.


    EDIT: Saalfeld-Setlist:


    1. Rammstein
    2. Biest
    3. Jeder Lacht
    4. Der Meister (Die Wahrheit)
    5. Heirate mich (Böse Leidenschaft)
    6. Weißes Fleisch (Fleisch)
    7. Herzeleid (Ja und nein)
    8. Laichzeit
    9. Das alte Leid (Nie mehr)
    10. Du riechst so gut
    11. Feuerräder (Leg mir die Ketten an)
    12. Seemann (Komm in mein Boot)
    13. Wollt ihr das Bett in Flammen sehen? (Rammstein II)


    Könnte also hinkommen das es sich um die beiden Titel (2 und 3 in Saalfeld) handelt.
    Btw: Jetzt wissen wir auch das die alternativen Titel beim Saalfeld-Bootleg Quatsch sind.

    07.02.2010 Dortmund
    22.05.2010 Berlin
    29.11.2011 Bremen
    10.12.2011 Stuttgart
    03.02.2012 Hannover
    04.05.2013 Wolfsburg
    25.05.2013 Berlin
    07.07.2013 Nancy
    09.07.2016 Berlin
    13.07.2017 Nimes

    28.05.2019 Gelsenkirchen

    22.06.2019 Berlin

    01.07.2020 Hamburg

    04.07.2020 Berlin

  • Saalfeld Silvester 1994 war noch vor der Herzeleid Tour.
    Zum zweiten Konzert in Lobenstein wurden "Schwarzes Glas" und "Feuerräder" nicht mehr gespielt, obwohl sie als Zugabe aufgelistet waren.
    Ich denke auch 'Jeder Lacht' haben sie da nicht gespielt.


    'Biest' könnten sie aber gespielt haben!


    Früher, noch vor Herzeleid steckten sie Flake in eine Gitterbox, aus der in der DDR Gemüse verkauft wurde. Um die Gitterbox war Tapete gespannt.
    Bei dem Lied 'Biest' zündeten sie die Tapete an.
    "Tier, Tier, Tier", da zeigte Till immer auf Flake, der sich gegen die Flammen zu schützen versuchte.


  • Und somit war auch die Bühnenshow zu Mein Teil geboren. :D


    Aber sehr interessant was du alles hast :thumbs:

  • Vortipor, du bist 'ne wahre Goldgrube! Ich finde das alles mehr als interessant, vielen Dank, für all die Infos!

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


  • Zitat

    Original von Vortipor
    Früher, noch vor Herzeleid steckten sie Flake in eine Gitterbox, aus der in der DDR Gemüse verkauft wurde. Um die Gitterbox war Tapete gespannt.
    Bei dem Lied 'Biest' zündeten sie die Tapete an.
    "Tier, Tier, Tier", da zeigte Till immer auf Flake, der sich gegen die Flammen zu schützen versuchte.


    Wow, wie geil! :banana: Das muss ja echt geil gewesen sein damals! Du hast nicht zufällig ein Foto von dieser Performance geschossen, oder? ;)

  • Zitat

    Original von Gangxxter
    Wow, wie geil! :banana: Das muss ja echt geil gewesen sein damals! Du hast nicht zufällig ein Foto von dieser Performance geschossen, oder? ;)


    Es waren damals alles wilde Konzerte, von der Band selbst organisiert. Ohne Plattenfirma und ohne Booker.
    Da waren noch Bierflaschen erlaubt und einige flogen auch durch die Luft.
    Das abgefahrenste Konzert war damals klar Saalfeld, Klubhaus der Jugend 1994.
    Mit First Arsch im Vorprogramm und Rammstein erst nach 24 Uhr. Und die waren bei weitem nicht mehr nüchtern ;)!


    Um 24 Uhr gab es vor dem Klubhaus eine Straßenschlacht zwischen Linken und Rechten.
    Mir war so, als Till damals noch als Feuerschlucker tätig war. Wehrend des Konzert schmiss Till eine Petroleum-Flasche ins Publikum. Die Fans zündeten wenig später einige Tische und Stühle im Saal an. Die Flammen stiegen Meter hoch an die Decke, doch Rammstein spielten einfach weiter.


    Oder Tegau im Mai 1994. Auch ein Schulspeisesaal wie in Görkwitz!
    Andauern fiel der Strom aus! Christoph war nur noch zu hören.
    Und dann war da noch der Techniker der Band, der redete wie ein Buch im Berliner Akzent. Gab wichtige Tipps für das Rot-Licht!
    Die Jungs wollten eine Geburtstags-Party für Christoph vorbereiten. Da wollte sie eine Torte backen, mehr sag ich nicht....


    Oder eben Görkwitz, das zweite Mal als sie dort spielten.
    Das Lied Rammstein wird angespielt. Till kommt wie immer als letzter auf die Bühne. Doch kein einziges Mikrofon hat funktioniert!!!
    Wer Till kennt, weiß was dann passiert ist! Till schmiss alle Mikrofone mit samt Ständer quer über die Bühne und war stink sauer. Und ging langsam wieder von der Bühne, so wie er wieder gekommen war.
    Die Band spielte einfach weiter ohne Till. Dann kam ein zitternder junger Techniker und brachte alles wieder in Ordnung!
    Wenig später kickte mir Richard ein Teil von einem Mikroständer an den Hals, den Till vorher zerbrochen hatte. War aber nicht weiter schlimm. Richard hat sich sogar nach dem Konzert entschuldigt.


    Ich muss das alles mal aufschreiben, mir fällt so viel ein. Vielleicht mache ich mal eine Webseite darüber ;) .


    Ciao, Andreas

  • Zitat

    Original von Tony
    echt wahnsinn...da kannste ein buch drüber schreiben!! :)


    Genau das Gleiche habe ich jetzt auch gerade gedacht, lol :D


    Das Buch "Spiel mit dem Feuer" kannst ja schmeissen, was die Anfangszeit angeht (ok, das war jetzt ein bisschen hart, aber es ist NICHTS im Vergleich zu dem, was Vortipor uns erzählen kann ;)) Ich glaube auch nicht, dass das neue Buch "Bis das Herz brennt" in diesen Belangen besser wird.


    Vortipor, ich finde das echt cool, dass du dir die Zeit nimmst und deine Erinnerungen und Erlebnisse dieser Zeit mit uns teilst! :thumbs:


    Zitat

    Original von Vortipor
    Oder eben Görkwitz, das zweite Mal als sie dort spielten.
    Das Lied Rammstein wird angespielt. Till kommt wie immer als letzter auf die Bühne. Doch kein einziges Mikrofon hat funktioniert!!!
    Wer Till kennt, weiß was dann passiert ist! Till schmiss alle Mikrofone mit samt Ständer quer über die Bühne und war stink sauer. Und ging langsam wieder von der Bühne, so wie er wieder gekommen war.
    Die Band spielte einfach weiter ohne Till. Dann kam ein zitternder junger Techniker und brachte alles wieder in Ordnung!


    Also was diese Wutausbrüche angeht, hat sich ja bis heute nichts geändert, wie Paul bei "Anakonda im Netz" erzählt :D

  • jup, till hat bei "Ich Will" in Erfurt auch das Mikro über die halbe bühne geschleudert, weil es andauernd aussetzte...dann hat es ihm wahrscheinlich gereicht... :lol:

  • Zitat

    Original von GangxxterIch glaube auch nicht, dass das neue Buch "Bis das Herz brennt" in diesen Belangen besser wird.


    richtig, denn es ist deselbe buch "spiel mit dem feuer" bloss neu aufgelegt mit neuem namen und erweitert, wie ich heute von bücherei mitbekommen habe, aber es kann auch falsch sein, mal schauen wenn es ankommt.


    Vortipor danke für bilder und schöne geschichte. aber leider sowas wird nie wieder passieren. rammstein sind nicht mehr wie früher. wie wir auch.

  • Hallo Leute,


    mich würde interessieren zu welchem Lied Flake auf dem Rücken von Till ritt und ihn mit einer Leuchtstoffröhre antrieb!? Diese Performance wurde ja dann auch weit später, bei Auftritten in Amerika durchgeführt. Hat jemand einen Plan?

  • Zitat

    Original von Kirtap
    Hallo Leute,


    mich würde interessieren zu welchem Lied Flake auf dem Rücken von Till ritt und ihn mit einer Leuchtstoffröhre antrieb!? Diese Performance wurde ja dann auch weit später, bei Auftritten in Amerika durchgeführt. Hat jemand einen Plan?


    bestrafe mich. aber nicht deselbe performance in amerika später. da war nur neon-lampe an tills schulter zerschlagen. so wars zumindest in LA in Palladium Club beim ersten Tour 97 durch Amerika.

    Deine Grösse macht mich klein, du darfst mein Bestrafer sein...jaaah!


    http://rammstein-collection.blogspot.com


    :till:11.12.2009 - 07.03.2010 - 04.07.2010 - 08.12.2011 - 06.03.2012 - 07.03.2012 - 04.05.2013 - 07.07.2013 - 28.05.2019:till:

    3 Mal editiert, zuletzt von xXrammXx ()

  • Zitat

    Original von Kirtap
    mich würde interessieren zu welchem Lied Flake auf dem Rücken von Till ritt und ihn mit einer Leuchtstoffröhre antrieb!? Diese Performance wurde ja dann auch weit später, bei Auftritten in Amerika durchgeführt. Hat jemand einen Plan?


    Leg mir das Halsband um dann geh ich auf die Knie...
    Feuerräder! Wenn du die Bilder siehst, dann kannst du erkennen, dass Flake Till eine Hundeleine angelegt hat.
    Und auf dem anderen Bild kannst du erkennen, wie Flake die Leuchtstoffröhre auf Tills Rücken zerschlägt.


    Übrigens in Saalfeld 94 so oft, das nichts mehr von der Leuchtstoffröhre übrig blieb! Der Rücken hat total geblutet. Die Narben solcher Aktionen kann man heute noch sehen.

  • Zitat

    Original von Tony
    jup, till hat bei "Ich Will" in Erfurt auch das Mikro über die halbe bühne geschleudert, weil es andauernd aussetzte...dann hat es ihm wahrscheinlich gereicht... :lol:


    Ja da flogen öfters Mikros durch die Luft, weil sie nicht funktionierten. Schon damals haben extra für Till ein halbes Duzend Micros einsatzbereit auf dem Schlagzeugpodest gelegen.
    Manchmal hat auch der Techniker das Mikro leise gestellt um Till zu ärgern. Till hat darauf hin heftige Schimpfwörter mit in den Gesang eingebaut. ;)


    Einmal hat Till einen ganzen Monitor in den Massen versenkt, weil er nicht mehr funktionierte.



    Ciao, Andreas

  • Das hört sich ja verdammt lustig an. "Spiel ein Spiel *scheißendreck arsch Mikrofon* mit mir..." :lol:


    Wirds heutzutage wohl (leider) nicht mehr geben, da die Rammis ja auch reifer und Erwachsener geworden sind.


    Vortipor, du bist echt eine große Bereicherung für das Forum :thumbs: Könntest ja echt mal ein paar Seiten in Word schreiben und dann hier im Forum hochladen. Natürlich nur wenn du Zeit und Lust dazu hast.