Kleine Rammstein Fragen, die keinen eigenen Thread verdienen

  • Aber mal ne Frage,

    gibts irgendwie ein Medley von Rammstein? Haben die jemals eins gespielt?

    Soweit ich weiß haben Rammstein live noch nie ein Medley gespielt. Das einzige, was einem Medley am nächsten kommen würde, wäre das Riff von Rammstein gefolgt von Bück dich, wie sie es auf der MIG 2013 Tour gespielt haben.



    Das nehm ich Rammstein immer noch übel, das sie den Song nicht zur Gänze gespielt haben und uns nur verarscht haben :hmpf:

  • Andere Gelegenheit waren die MTV Awards 2001: Sonne Hauptriff gefolgt von Ich will.

    "Sonne? Ich will!" könnte ich aktuell auch sagen wenn ich so aus dem Fenster schaue

    naja btt:

    Kann mir einer was zu LIFAD als "Fanclub" erzählen? Lohnt sich das?

    Weiß ja nicht ob das vielleicht doch ihren eigenen Fred als Frage verdient hat

  • Du bekommst halt den exklusiven Merch im Shop, auf bestimmte Artikel auch Rabatt. Und du hast Vorkaufsrecht bei Tickets. Kannst dann so 2-3 Tage vorher deine Tickets kaufen. Habe ich auch so gemacht und war super entspannt.


    Lohnt sich halt nur, wenn etwas ansteht.

  • Habe heute das Gerücht gelesen, dass Mathematik von Lindemann nur entstand, weil Till eine Wette gegen Flake verloren hat.

    Hat jemand was davon mitbekommen oder nur eines von vielen Fakes?

    „Was mich fertig macht seit 20 Jahren ist, dass unser Geschäft Schall und Rauch ist. Ich beneide die Maler, hab' viele Freunde, die Maler sind, ich beneide die Literaten, die schreiben Bücher, das haben sie in der Hand. Was wir machen ist Schall und Rauch. Der letzte Ton ist verklungen, die Leute geh’n nach Haus' und das war’s dann irgendwie.“

  • Habe heute das Gerücht gelesen, dass Mathematik von Lindemann nur entstand, weil Till eine Wette gegen Flake verloren hat.

    Hat jemand was davon mitbekommen oder nur eines von vielen Fakes?

    Hör ich das erste mal. Würde aber lügen wenn ich mir nicht wünschen würde dass es stimmt.

  • Als junger Kerl, bin ich vor vielen vielen Jahren mal im Alsterhaus in Hamburg (besser gesagt im Keller bei wom) bei einer autogrammstunde von rammstein gewesen.

    Kurzfristig sind nur 2 Mitglieder anwesend gewesen.

    Till (habe ich noch ein Foto)

    Aber wer ist der zweite gewesen?


    Ich werde langsam alt.

    Überlege mir das schon länger, komme aber nicht mehr drauf

  • Zu: Kann mir einer was zu LIFAD als "Fanclub" erzählen? Lohnt sich das?


    Ich war von 1997 - 2013 dabei. Wir waren über lange Zeit nicht Viele. Man musste schon immer dafür bezahlen, das hat manchenFan vom Fanclub abgehalten. Dadurch war man näher dran. Zu den Proben zur Mutter u später zur Reise, Reise Tour hatte man noch eine reele Chance zu kommen. Es wurden immer ca 300 Fans eingeladen.

    Weihnachten gabs neben der Weihnachtskarte meist ein kleines exklusives Merch. Das Alles änderte sich rasant als man die EK 2 Tage vor offiziellen Start verkaufte. Da wars vorbei. Tausende Neuanmeldungen in paar Tagen. Keine Chance mehr auf Proben usw. Die Weihnachtskarte kam bei mir auch nicht mehr. Es gab u gibt sie wohl noch. Ach u die Mitgliedschaft ist von 97' = 18DM bis heute glaube auf 24€ gestiegen. Klar gibts das Merch im Schnitt 2€ günstiger, die Garantie für Tickets leider nicht mehr. Deshalb teile ich mir auch z. Z. mit nem Kumpel den Zugang. X(

    Das Forum ist genau wie Dieses aufgebaut. Neuigkeiten gibts aber im Lifad kaum mal vorab, sowas gibts hier oder bei FB schneller. Ein gutes Bsp war die Videopremiere von Radio.

  • Woher kommt diese Symbolik mit dem Reichsadler auf dem Rammsteinlogo (sitzend)? Das Zeichen gabs doch nie auf einem offiziellen Release oder (egal ob CD, Merch oder anderes)? Kommt das vl. von einem anderem Land als selbstkreiertes Fanlogo, wo man halt deutsche "Kultur" vermischen wollte und das vl. nicht ganz geschnallt hat...oder vl. von der deutschen rechten Szene:/kein Plan. Ich finde das immer total bescheuert und kann nicht verstehen, wieso man das doch recht häufig in Fankreisen wiederfindet.

  • Die Absicht ist eine gute: Man ersetzt was ganz Böses mit was ganz Coolem. Beides steht ja für Deutschland. Dumm nur, dass man damit der Band einen Bärendienst tut. Wobei ich da auch sagen muss: Der Reichsadler / Bundesadler ist nun mal das Wappentier Deutschlands.
    Nur, dass er etwas in den Krallen hält, vom Lorbeerkranz umspannt....das ist aus verständlichen Gründen eben aus der Mode gekommen - ohne Hakenkreuz allerdings nicht verboten in der Darstellung. Du kannst da reinsetzen was du willst.

    Da die Band bislang selbst kein solches Shirt-Motiv rausgehauen hat, obwohl es sich SEHR anböte ironisch, denke ich mal, hat man eben aus politstrategischen Gründen darauf verzichtet.

    17759-8ffb4f51ac94592622c275582f070ce7165bfb08.jpg


    GENOSSEN - MARX IST THEORIE, MIT STALIN LEBT SIE AUF
    IN PRACHT ERSTRAHLT DIE VOLKSALLEE, ERHEBT DAS GLAS DARAUF

    UND GLAUBEN HEUT DIE FEINDE, SIE HÄTTEN SCHON GESIEGT
    DER DRANG NACH VOLKSDEMOKRATIE LANG NICHT AM BODEN LIEGT

  • Der Adler ist immernoch ein Wappentier Deutschlands und das kann und soll die NS-Zeit auch nicht für sich allein beanspruchen können. Aber mir gehts darum, dass man wirklich diesen Reichsadler in dieser Pose nimmt und halt im Prinzip nur das Hakenkreuz ersetzt( weil das leider einfach so charakteristisch für die Zeit ist) Mir ist klar, dass man das als Sarkasmus, Provokation oder Schlag gegen die NS Zeit interpretieren kann (und so ist es wahrscheinlich auch gedacht), aber ich habe dabei eher das Gefühl, dass diese Symbolik eher rechtem Gedankengut in die Hände spielt und man sich damit nur ins eigene Fleisch beißt (auch wenn das Logo für die meisten Fans sicher als antirechts aufgefasst wird ). Außerdem finde ich es auch insofern gut, dass es keine offizielle Band Symbolik darstellt, weil das einfach zu politisch aufgeladen ist und man von Rammstein keine weiteren Politstatements braucht.

    Ps. Finds auch einfach interessant, was Andere von diesem Logo denken, vl. sehe ich das auch zu harsch :)

  • Wo tauchte das auf? Optisch sieht es doch gut aus, wirkt aber nicht echt. Waren bestimmt Russen, die arbeiten gerne mit unseren Symbolen.

    Aber der Adler scheint auch erschossen zu sein.

    Was wie ewig schien, ist schon Vergangenheit.

  • Der größte Ulk ist: Ich habe vergangene Woche genau so eine Grafik angefertigt, in der Absicht sie hier evtl noch in die Signatur zu pappen. Dann dämmerte mir eben der Bärendienst an der Band.

    17759-8ffb4f51ac94592622c275582f070ce7165bfb08.jpg


    GENOSSEN - MARX IST THEORIE, MIT STALIN LEBT SIE AUF
    IN PRACHT ERSTRAHLT DIE VOLKSALLEE, ERHEBT DAS GLAS DARAUF

    UND GLAUBEN HEUT DIE FEINDE, SIE HÄTTEN SCHON GESIEGT
    DER DRANG NACH VOLKSDEMOKRATIE LANG NICHT AM BODEN LIEGT