Beiträge von Thomas D

    Wer sich auch nur ein bisschen mit Laibach auseinandergesetzt hat, der wird in diesem Lied die Hommage von Rammstein an den großen Ideengeber erkennen. Super Konzertopener mit dem langen Intro und harten Riffs. Gefällt mir sehr gut, wobei ich 'Geburt einer Nation' (ja, ich weiß, dass das ein Cover ist - umso genialer finde ich das Konzept) doch für besser halten, wobei diese beiden Lieder ja auch wirklich komplett verschiedenen Funktionen erfüllen.

    ORF-Teletext: http://teletext.orf.at/100/134_0003.htm


    Zitat


    ... Die Ermittlungen gegen die Gruppe begannen vor einem Jahr, nachdem die Synagoge in Petach Tikva zweimal mit Nazi-Symbolen und antisemitischen Sprüchen besprüht worden war. Dabei habe man neben Hakenkreuzen auch den Namen der bei Neonazis populären deutschen Rockgruppe Rammstein gefunden.


    Was soll man dazu sagen :evil:? Nur weil auch unter den Rechtsextremen viele Fußballfans sind, ist dieser doch nicht verantwortlich an solchen Geschehnissen. Wieder einmal die ahnunglose Pressse :( ...

    D.h. wenn Lemminge woanders leben würden, dann würden sie gar nicht durch den anscheinenden Suizid verrecken, sondern auf eine andere Art und Weise ==> Lemmingüberbevölkerung :D ;)

    Zitat

    Original von Ramjet
    Im ganzen Tierreich gibt es keinen aktiven Selbstmord, nur beim Menschen. Das macht uns so einzigartig.


    Das halte ich für ein Gerücht. Schon mal was von Lemmingen gehört ;) ?