Beiträge von Rasputin 93

    Intro: Orchester Intro, endet mit einem großen Knall. Erster Schreckmoment.


    Was ich liebe: verlängertes Intro


    Links 2-3-4: Keine Pause mehr nach dem Marsch. Kein Knall zu Beginn des Riffs. Bewusster Troll der Band, das Main Riff mit anderen Drumbreaks zu füllen. Klingt komisch.


    Sex: die Keine Lust CO2 Spots sind im Outro


    Tattoo: nichts außergewöhnliches zu berichten


    Sehnsucht: war erstaunt, da keine Single. Gut, wie eh und je.


    Zeig Dich: erster Pyroeinsatz mit den zwei vorderen Lycowerfern, immer bei den zwei "Zeig Dich" des Prechorus. Werden wohl bei den restlichen im Refrain nicht benutzt, was komisch war.


    Mein Herz brennt: Made in Germany Tour Intro. Dieser Song hatte ebenfalls einen Trollmoment. Nach dem regulären Intro wird "Mein Herz brennt" zwar noch geschrieen, aber das Riff kommt nicht. Nüscht kommt. Plötzlich wieder drei Drumschläge während Till sich wiederholt. Und noch einmal, dann geht es allerdings mit dem Riff los und alles hat seine Ordnung. Übliche Herzpyro-Sache.


    Puppe: Kein Playback im Refrain benutzt. Allerdings konnte man seine Stimme trotzdem kaum hören. So ähnlich wie damals als sie bei Wiener Blut einmal aus Versehen das Playback nicht getriggert haben. Wird sicherlich noch mit Playback kommen, sonst hat das keinen Sinn. Spezielle Show mit dem Kinderwagen kam bei uns leider nicht.


    Heirate mich: OMG, was hab ich mich gefreut. Langes Intro, mit der verlängerten Bridge bekannt von Live aus Berlin. Aber auch mit dem Studiooutro! Wird leider sicherlich das Publikum den letzten Schrei machen lassen.


    Diamant: verlängertes Intro mit nur Olli und Flake am hinteren Bühnenrand sitzend.


    Deutschland: Jetzt wird es abgefuckt. Es ertönt der Richard Remix. Richard im weißem Plüschmantel und Sonnenbrille ist im Aufzug des Turm auf dem Weg nach oben. Hält auf mittlerer Höhe, am Synth tätig - analog zum Bück dich Live Intro. Währenddessen kommen alle restlichen Mitglieder bis auf Till in schwarzen Anzügen mit ernster Miene auf die Bühne. Man denkt natürlich unwillkürlich an die KZ Szene. Als der Remix dann tanzbarer wird, leuchten die Anzüge einer nach dem anderen in Strichmännchenform auf. WTF. Als alle leuchten und der Remix an Fahrt gewinnt fangen sie an zu t a n z e n. Ich hätte meinen Arsch in zwei Jahrhunderten darauf verwettet, diese Band nicht öffentlich (nochmal zum Mitschreiben!) *tanzen* zu sehen. Es geht weiter mit einer Choreographie. Ich kann nur nervös lachen und mit dem Kopf schütteln. Was zur verfickten Hölle! Ich witzelte noch, dass Richard ja jetzt die "woo" Samples auf uns loslässt, wenn er schon wie David Guetta da oben rumsteht und seinen Remix feiert. Und da kam es auch schon. WOO. WOOWOO. Geile Sache, funzt überall. Endet schließlich in einem Dubsteppart. Richard fährt wieder runter, das Synthintro von Deutschland ertönt. Wird eine gefühlte Ewigkeit geloopt. Alle Mitglieder bis auf Richard kommen wieder und spielen Deutschland. Till hat die zweite Über-Strophe anfangs verhauen und wieder mit "Du" anfangen wollen.


    Radio: Kraftwerk synths werden am Bühnenrand aufgestellt. Verlängerte Bridge mit diesem Vocoderkram. Flake verschwinder direkt im Anschluss... Verlängertes Outro, welches übergeht zu...


    Mein Teil: fängt dadurch direkt mit dem Hauptriff an. Show wie üblich. Aber Halt. Diesmal geht es nach dem zweiten Flammenwerfer weiter. Ein Flammenwerfer-Panzer kommt auf die Bühne durch die Bühnenmitte hochgefahren. Flake springt aus Panik aus dem Topf. Kommt wieder mit einem Ganzkörper-Feuerschutzanzug. Wird vom Panzer am Kopf getroffen. Man hat echt Bange, dass was passiert. Er zappelt auch noch so sehr!


    Du hast: Wie üblich. Bis zu der Stelle an dem die Raketen einschlagen. Das Intro ertönt wieder, dann Hauptriff, erst dann wieder Refrain. Eigenartig.


    Sonne: Nichts bemerkenswertes. HEISS. Haben uns mit dem glatzköpfigen Security höllisch amüsiert, dessen Hinterköpfchen ziemlich leiden musste. 😂


    Ohne dich: wie üblich, nur diesmal ohne verlängertes Outro, da erste Zugabenpause.


    Engel Scala Kolacny cover ertönt. Man sieht die Band (bis auf Schneider) am Stadionrand langlaufen. Zu der bis dahin unerkannten B-Stage. Dort stehen zwei Pianos (wird also wohl der Standort für den Support sein). Die Coverversion wird über die PA gespielt, zwar stehen alle Mitglieder an Mikrofonen, aber man hört keine der Stimmen. Flake spielt allerdings tatsächlich Klavier.

    Danach wird das Outro der Coverversion geloopt, während die Band wieder zur Hauptbühne zurückkehrt. Wurde nur für einen Song diese Nebenbühne benutzt? WTF.


    Ausländer: Ölfässer werden am Bühnenrand aufgestellt. Natürlich werden diese angezündet. Es stellt sich raus, dass ein Percussionintro folgt, da Drumsticks ausgelegt werden. Alle bis auf Schneider (der an seinen Drums sitzt) und Till trommeln los. Hat was von Safri Duo. Allerdings total verhauen. Paul kommt nicht klar, stoppt Schneider und das Intro wird nochmal von vorne unter Leitung von Paul gespielt. Dann kommt auch schon der normale Song.


    Pussy: eigenartig so ähnliche Songs nacheinander zu hören. Übliche Show, allerdings sieht der Penis jetzt kacke aus, da komplett metallisch und ohne liebevolle Deko.


    zweite Zugabenpause


    Rammstein: Meine Fresse hab ich das gefeiert. Till hat einen Flammenwerferrucksack, der im Kreis feuert. Sieht von vorne sehr geil aus! Es wurden im Prinzip die Waidmanns Heil Pyros im Kreis an Tills Rücken gebunden, zumindest wirkt es so. Schießen auch gerade noch so weit, dass Paul und Richard nicht berührt werden. Beide holen ihre Flammenwerfer-Gitarren ab der Bridge raus.


    Du riechst so gut: wie immer


    Ich will: wie immer, nur mit Jam-Outro, da letzter Song. Wie damals eben bei Pussy.


    Sonne Piano Version ertönt, anstatt dass Flake lange sein Keyboard ausklingen lässt.



    meine Meinung ist dass die neuen Songs alle noch (wie damals bei Mann gegen Mann sehr auffällig) als Livesong wachsen müssen. Klangen auch nicht druckvoll. Wird aber noch.

    Außerdem war die Band bis auf Richard in einer prima Laune. Richard hat hier und da auch gelacht, war aber sonst eher sehr ernst. vllt fokussiert? kp. kam doof rüber.


    Der Spaßfaktor war immens, aber an Professionalität hatte ich drei Tage vor Tourstart iwie mehr erwartet. Viele Fails, total planlose Band stellenweise.

    Aber sie hatten ja Spaß.

    Das ist eine sehr makabere Ansage. Flirten kannst du nicht gerade.

    Hm... vielleicht sollte ich nochmal überdenken, inwiefern mein Humor im geschriebenen Bilde bei anderen Menschen ankommt. Denn es war definitiv nicht kritisierend gemeint, sondern eher à la "höhö".

    Gruseln assoziiere ich nämlich nicht gerade mit richtiger Angst, weshalb ich es nicht als "makaber" ansehen würde, wenn ich von diesem (meinem) Beitrag betroffen worden wäre.

    Cool. Dann hau mal Beiträge in fließendem Latein raus, bitte. Ich meine, das soll jetzt nun kein Bildungs-Angriff a la "Ich hab das Große Latinum gemacht und du nicht" werden. Aber so Aussagen machen dich halt verdammt unsympathisch, weil man bezweifeln darf, dass dahinter dann auch was ist. Nicht böse gemeint.

    Mit keinem Wort habe ich geschrieben, dass ich fließend Latein kann, geschweige denn eine Diskussion führen könnte. War eher auf die allgemeine Vorstellung bezogen wenn (mehrere Leute hier) nur Latein schreiben würden. Ob sie sich dann daran gewöhnen und zukünftig die lateinische Sprache somit außerhalb des Exorzismus-Bezuges assoziieren würde.

    Mir persönlich sind ein paar Brocken aus Asterix und Obelix in Erinnerung geblieben. :D

    Alea jacta est, veni vidi vici, quod erat demonstrandum, cogito ergo sum, quo vadis...

    😂Naja ich spreche selber Italienisch, Englisch, und Spanisch 🤷🏻‍♀️Ich verbinde Latein halt irgendwie mit dem Exorzismus...... Daher wohl der Gruselfaktor🤷🏻‍♀️

    Fände es ja nun irgendwie witzig nur noch auf Latein hier zu schreiben um zu sehen ob sich dein Körper von dem Grusel befreien ließe. :D

    Ein Song wurde heut geprobt, mit dem hat glaube ich keiner gerechnet

    wobei das Video ist mit Vorsicht zu genießen, sieht dem gestrigen video zum verwechseln ähnlich

    Wurde vielleicht nur die Tonspur drüber gelegt

    Hahahaha. :D

    Natürlich stimmt das nicht.


    Ich bin sehr froh, dass es wohl nur diese eine mittlere Leinwand geben wird.

    Ebenso stört mich nach wie vor die Sache mit (du hast) anstatt (du hasst)...


    Peinlich, scheibt die Texte da einer nach Gehör rein?

    immerhin besser als die Rezensionen in denen es überall geschrieben steht: besser widerlich als wieder nicht...