Beiträge von FlakE&FlakE

    Wanda?:/

    Hm. Für meine Begriffe ist Wanda das Gegenteil von 'Deutschrock'

    für mich ist das mehr so Schlager-Pop mit recht sinnfreien Texten. :]


    [Tante Ceccarelli hat

    In Bologna Amore gemacht

    Amore, meine Stadt] :vogel:


    Würde auch die Ärzte, Broilers und Hosen nicht unter 'Deutschrock' kategorisieren.


    @Topic : Kärbholz hab ich schon öfter live gesehen, auch 9mm oder betontod. Sind auch jahrelang zum FEK9 Festival gefahren. War ne gute Zeit, gute Leute. (Nicht nur vollasis) :tongue:

    Früher hab ich das mehr gefeiert, heute höre ich die gerne noch ab und an.

    Man wird halt auch älter xd


    Onkelz sind und bleiben Nr. 1

    (Nr 1, Nr 1....du bist meine Nr. 1 *Sing :])

    Alleine schon die Tatsache, dass man in solch einem Threads direkt mit Linksextremismus ankommt

    Weil diese Band eben das ist. Und die feiern sich ja schon ein bisschen dafür, dass sie vom Verfassungsschutz beobachtet werden bzw wurden.

    Weil es aber on vogue ist sich gegen Rechts zu positionieren wird nicht weiter hinterfragt. Feine Sahne gibt es ja schon etliche Jahre, so richtig bekannt wurden die aber erst nach den Vorfällen in Chemnitz.


    Aber es ist wie immer bei Diskussionen mit Extremisten, egal welchen Lagers.

    Es gibt nur die eine Wahrheit, alle anderen, die ne andere Sicht haben, sind eh zu doof, blind, dumme Schafe.

    Dann wird immer gerne persönlich beleidigt, hauptsache das eigene Weltbild wird nicht hinterfragt, geschweige denn gerät ins wanken.

    Zuallererst mal : musikalisch sind die extrem unterirdisch.


    Weil die aus MV kommen (wie ich) und ich dachte, die tun vlt was gutes für meine Heimat, hab ich den kinofilm über die Band gesehen. Was soll man sagen :

    Das sind halt (links-) Extremisten. So nach dem Motto : Toleranz ist was für Hippies, sind die unterwegs.


    Nach deren Blickwinkel gibt es gar nichts schönes in unserem Bundesland, es ist ein einziger brauner Sumpf.

    Kompletter Tunnelblick. Und die kämpfen dagegen an und fühlen sich super heroisch dabei.

    Gerade dieses woo woo ist doch Nostalgie pur. Hat sich seit 1997 live bewährt und wird von Richard aufgeführt. Verstehe nicht weshalb die Meisten (nicht unbedingt hier, aber eben allgemein) so tun als wäre das brandneu.

    Muss dazu sagen, dass es mein erstes R+ Konzert war und ich kein Hardcorefan bin. Deswegen habe ich keinen Plan ob das nun 'Nostalgie pur' ist oder nicht.

    Ich weiß nur, dass es mich genervt hat :]

    5 Minuten Pause wären mir lieber gewesen, statt zu denken, ich wäre plötzlich auf der Fusion gelandet 😉


    Hatte auch noch nie was übrig von so nachmachaktionen.. Wie beim remix:

    Whoo Whoo

    Publikum : whoo whoo


    Naja, Geschmackssache 🤷‍♂️


    Deswegen war ich ganz froh, dass es keine ansagen gab, ala: oooohooohooo

    Publikum : ooohoohoo.


    :]

    Was soll das immer?

    Gefühlt hat niemand Karten bekommen und trotzdem sind alle weg :]

    Was war passiert?


    Hab 3 Karten für Hamburg, im LIFAD Vorverkauf bekommen, weil jemand für mich mitbestellt hat.

    Manchmal hilft es wohl bei (ehemaligen) Forenmitgliedern nen stabilen/freundlichen Eindruck zu hinterlassen, statt hier komplett zu eskalieren :))


    Morgen geht es nach milton keynes. :till:

    Im Prinzip hatte Campino ja mal gesagt dass Rammstein nix anderes als ein Siegfried und Roy für Arme ist und das auch der einzige grund ist weshalb die im Ausland erfolgreich sind.

    Bei den Hosenkonzerten ist ja auch diese Ansage ein beliebter running gag:

    "Wir haben das gesamte Feuerwerk von Rammstein abgekauft (...)" und dann zündet Campino ne Wunderkerze an...


    So oder so, Campino scheint als Mensch generell nicht zu 100% ganz knusper zu sein.

    Aber trotzdem mag ich die Hosen 👖

    Hab grad was im Netz gelesen von wegen dass auch Neo-Nazis bei dem Rostock-Konzert waren und/oder Fake-Merch verkauft wurde

    Der Stand war in der Kopernikusstraße, nicht auf dem Stadionvorplatz, sodass es keine Handhabe dagegen gab. Da wurden Deutschlandschals in Reichsfarben verkauft und so Gedöns. Kein Rammstein(-fake) merch.

    Du kommst an dem Stand bzw durch die Straße zwangsläufig vorbei, wenn du vom Park&Ride zum Ostseestadion zufuß gehst.

    Aber für Freunde/ Verwandte/ Familie und nicht für WILDFREMDE!

    Sicher ist es eine Sache des Vertrauens.

    Aber dass das Management Codes deswegen ohne Ankündigung deaktiviert, kann ich mir nicht vorstellen.

    Schließlich wissen die auch nicht, ob ich jetzt für meinen Bruder oder meinen Friseur bestellt hab.

    Prinzipiell wäre ich schon dafür, dass man sich untereinander hilft, wenn man die Möglichkeit hat. (vertrauen vorausgesetzt)

    Dazu möchten wir anmerken:

    1. LIFAD Angebote sind exklusiv für LIFAD Mitglieder und ein Weitergeben oder Missbrauchen dieser Vorteile wird von Seiten des Managements nicht gerne gesehen.

    Naja, aber wenn man als LIFAD Mitglied ein Kontingent von 6 Karten pro Konzert hat, liegt es doch wohl auf der Hand, dass man für andere mitbestellt?

    Sonst hätte man ja nur Zugriff auf eine Karte pro Konzert, wenn die Tickets exklusiv für das Mitglied wären, das den Account hat.

    ^ erfahrungsgemäß sind die geschlossenen, meist auch nach den Konzerten.

    Gibt aber häufig Leute, die an der s Bahn bzw auf dem Weg zum Stadion improvisierte Stände betreiben, bzw Leute mit Handwagen, die dort 'Wegebier' vor und nach dem Konzert verkaufen. Möglicherweise werdet ihr auch von der Security gebeten den Vorplatz zu verlassen, wenn die mitkriegen, dass ihr da nur rumlungert.

    An eurer Stelle würde ich sowieso eigenes Bier mitbringen, da ihr eh nicht kontrolliert werdet, weil ihr nicht rein geht.

    Wozu am teuren stand kaufen? Vlt 1 für nen Becher ok... Aber 1-7 Bier am Stand geht sicher gut ins Geld?

    Gibt ja auch genug Spätis in Berlin, wo ihr Bier holen könnt.

    Auch möchte ich das nervige gepoge und geschubbse von mindestens 30 Leuten in meiner Nähe aufführen. Ich will das Konzert sehen und nicht ständig von Menschen hart angestoßen werden... Das kann man auf dem Dorffest bei den onkelz machen..

    Warum werden Onkelzfans eigentlich immer wie vollasis hingestellt? :]


    Bei einem meiner ersten Konzerte wunderte ich mich mal, warum vorne mittig soviel Platz noch frei war... Hat sich dann aufgeklärt als bei den ersten tönen der moshpit einsetzte. Das war nicht so schön :)) aber wenn man sich davon fern hält, lass den Leuten doch ihren Spaß. Man wird ja auch schon direkt wieder hoch gezogen, bevor man realisiert hat, dass man umfällt. :beiss:

    ("Er fantasiert von Kindesvergewaltigung! WIE KRANK IST DIESER MANN?")

    :))

    Einfach nur herrlich, wenn das wirklich ein Originalzitat aus der Bild ist. Hat mich amüsiert.

    @Topic hab ich keine Ahnung, wo die Toleranzschwelle bei ihm erreicht ist, woher auch :rolleyes:

    vom allgemeinen Eindruck her wirkt der auf mich aber schon so, als wenn der eher mal die Fäuste sprechen lässt (-> ist natürlich subjektiv)

    Aber besser so, als wenn Till sich den Kiefer gebrochen hätte und Konzerte abgesagt werden... Jetzt wo ich einmal im Leben auch zu nem Konzert und einen auf eventie machen will :]

    Ich kann irgendwie mein Profil nicht bearbeiten. Bzw wenn ichs bearbeitet habe und auf absenden klicke, ist es nach wie vor im alten Zustand. Erneuerungen werden nicht gespeichert.

    Weder am Handy, noch am Laptop.

    Gefangenen im Profil von vor 5 Jahren :kuh: