Beiträge von Ramjet

    "Tiefe Wunden muß man graben wenn man klares Wasser will" ist sogar sehr poetisch.
    Das heißt nämlich, dass manche Leute die Wahrheit nicht sehen WOLLEN weil sie erstmal wehtut, speziell wenns um Frauen geht.
    Klares Wasser steht für die Wahrheit und tiefe Wunden für das Unwohlsein bei jedem Lernprozeß wenn sich gewohnte Denkmuster langsam ändern.

    Das ist aber so gemeint.
    Gerade weil es (das Frauenkind) nicht ihm gehören darf ist die Ursache der Zerstörungswut. Wenn es ihm gehören dürfte hätte er keine Zerstörungswut mehr.
    Das Video wär auch "passend" zum Song "Zerstören" (das würde sich aber Ultraderb anhören)
    Der Schlußteil von "Zerstören", wenn Till auf dem Scheiterhaufen ist, das wär der Hammer.

    Die Selbstgeißelung ist so zu verstehen:
    Die Kirche verlangt von ihren Angestellten die Verleugnung ihrer wahren Bedürfnisse und produziert eine Scheinwelt aus Pflicht und Gehorsam. Das kann man fast schon als Masochismus bezeichnen.
    Irgendwann brechen sich die verleugneten Triebe aber Bahn, dann heißt es wieder: ICH MUß ZERSTÖREN, JA JA JA; DENN SIE DARF NICHT MIR GEHÖREN.

    "Tiefe Wunden" passt 1000x besser zu Tills Stil als "tiefe Brunnen".
    Wenn man die Frauen durchschaut und sich die Illusionen verflüchtigen tut das erstmal eine zeitlang weh, anschließend ist man geheilt und immun und steigt nicht mehr für sie auf den Berg.
    "Alle Huren bleiben stehen" paßt auch zu 100%, denn im Text geht es um einen enttäuschten und sehnsüchtigen Mann, dem alle anderen Frauen im Vergleich zur vermißten warmen Intimität seiner Langzeitliebe als kalte Huren vorkommen.
    Der Till wird sich doch so geniale Reime nicht entgehen lassen.
    Ich hör ganz deutlich ein paarmal "Huren" statt "Uhren".

    Da haben sich die Herren ja wieder an ein sehr heißes Eisen gewagt: Pädophilie in Klerikerkreisen ( und nicht nur in diesen).
    Das Mädchen ist bestimmt nicht älter als 15 oder 16, eher 14.
    Erinnert mich irgendwie an "Tier".
    Was macht ein Mann, der zwischen Mensch und Tier nicht unterscheiden kann, WAS?

    Der Till singt mit Sicherheit manchmal "Alle Huren bleiben stehen".
    Paßt ja auch Sinngemäß.
    "Tiefe Wunden muß man graben" ist auch ganz deutlich zu verstehen.
    Möglicherweise machen die sich drüber lustig dass jeder lieber dem Textbuch vertraut als seinen eigenen Ohren. Die offensichtliche Realität wird geleugnet zugunsten einer anerkannten Autorität.
    Jaja, so hat es im dritten Reich auch angefangen (hehe).
    "Let me hear you make decisions without your television" (Stripped).
    Ist bestimmt wieder so ein versteckter Rammsteinjoke.

    Dass Rammstein im ersten Album nach dem Anschlag aufs World Trade Center ein Lied über Flugangst schreiben glaubt doch kein Mensch.
    Von diesem Anschlag handelt nämlich das Lied, es wurde nur aus ersichtlichen Gründen auf Rammsteinart getarnt.
    Genauer besagt das Lied, dass alle Jenseitsgläubigen wie Juden, Moslems oder Christen "Schläfer" sind, weil wir alle ins Paradies wollen wird durch diesen Glauben unbewußt ein Todestrieb ausgelöst.
    Nur bei den Buddhisten nicht (Dalai Lama), darum ist es bei denen auch meistens schön ruhig.
    Das Flugzeug im Abendwind ist die westliche Gesellschaft (Menschenfracht) von Jenseitsgläubigen, dieser Glaube ist ganz offensichtlich ein Pulverfaß und wird von der inneren Logik der Natur mit schleichender Selbstzerstörung bestraft, siehe die bluttriefende Geschichte von heiligen Kriegen und Kreuzzügen. Höchstwahrscheinlich wurde der christliche Glaube von einem römischen Kaiser auch nur deshalb propagiert und verbreitet weil er um diese psychologische Wirkung des Paradiesglaubens wußte und die Opferbereitschaft seiner Kampftruppen verbessern wollte. Dabei konnte er voll auf den Herdentrieb der Leute zählen. Man übernimmt einfach die Religion, die im Umfeld vorhanden ist, wenn jeder selbständig überlegen würde wären die Glaubensrichtungen weltweit etwa gleich verteilt.
    Der Donner im Lied ist der Einschlag ins Worldtradecenter, der Chor
    soll den Herdentrieb darstellen der zur jeweils vorhandenen Religion verführt und das arglose Menschenkind mit Hilfe von Autoritäten ("Vater") überwältigt.
    "Weiter, weiter ins verderben, wir müssen leben bis wir sterben" ist ganz eindeutig formuliert, bei der ironischen Zeile "Die Sicht ist gut, der Himmel.....klar! funkelt wieder die typische Rammsteinzweideutigkeit durch.
    Dieser latente Todestrieb der Jenseitsgläubigen ist auch der indirekte Beweis für eine Wiedergeburt, wenn nämlich ein Glaube mit Selbstzerstörung bestraft wird ist das mehr als nur ein Wink der Natur mit dem Zaunpfahl.

    Herrje, ein 14 - jähriger.
    Hör mal zu: Da gibt es bestimmt noch so einiges, das dir deine Mami noch nicht erzählt hat.
    Ich glaub, du verwechselst da auch was: Flake ist nicht Dr. Sommer.

    Lied und Video ist wieder ein brillantes Feuerwerk von Rammstein.
    Ich seh das so:
    Die Minenarbeiter sind bereit, ihre Gesundheit zu ruinieren (so auch Klitschko), um die Frauen mit Geld und Gold zu beeindrucken und willig zu machen.
    Gold hat seinen Ruf als mystisches Metall und harte Währung ausschließlich seiner Eigenschaft zu verdanken, am Hals einer Frau im männlichen Denken mit einem Orgasmus verknüpft zu sein.
    Ansonsten wäre Gold immer schon ein eher wertloses Metall gewesen wie andere auch.
    Prostitution ist ein weiblicher Urinstinkt. (Schönheit & Geld funktioniert, das kann man weltweit überall beobachten). In grauer Vorzeit wurden Frau und Kind vom Mann mit Jagdbeute versorgt. Dabei mußte die Frau sicher sein, dass der Mann emotional und sexuell abhängig war. Das war damals lebenswichtig. Und wir haben alle noch unsere damaligen Instinkte. Dieses Verhalten kann man heute noch beim Balzritual zwischen Mann und Frau beobachten.
    Das erste mal "Und die Welt zählt laut bis 10" heißt: Die Männer strengen sich an, um Gold zu finden und warten darauf, die Frauen zu beeindrucken und rumzukriegen.
    Das zweite mal "Und die Welt zählt laut bis 10" heißt: Als die Männer Gold gefunden haben, feiern sie ihren Erfolg im Bett.
    Das dritte mal "Und die Welt zählt laut bis 10" heißt, das die Überdosis Gold für die Gier der Männer steht, die Umwelt zu plündern und Kriege zu führen, letztendlich um genug Geld für das Balzspiel der Frauen zu haben. Der Schnee ist der atomare Winter und das zählen bis 10 ein Raketencountdown.
    Darum auch das Gedankenspiel der Rammsteiner mit den Atompilzen.

    Man kann halt nur reininterpretieren was man vorher schon weiß.
    Hab mir über die wesentlichen Dinge des Lebens schon vor Jahren Gedanken gemacht und finde das jetzt in den Rammsteinliedern und Videos wieder. Ich fühl mich mit den Rammsteinern Seelenverwandt.
    Außerdem hab ich mal nen Intelligenztest gemacht.
    Ich hab nen IQ über 180, Einstein wirkt auf mich in seinen Lebensansichten manchmal wie ein kleiner Trottel, wirklich.

    Das Lied und Video handelt davon, dass wir Europäer in der Eiszeit gelebt haben und darum im Vergleich mit exotischen Völkern lustlos wirken, was durch die hinreißenden, heißblütigen Asiatinnen dargestellt wird.
    Die Garage soll eine nasskalte Höhle darstellen und die Rammsteiner sehen aus wie Höhlenmenschen.
    Im Lied ist von großen Tieren die Rede und einige Instrumente kann man als Mammutgeräusche interpretieren.
    Das Leben während der Eiszeit in kalten, dunklen Höhlen in den Wintermonaten hat im Charakter Spuren hinterlassen.
    Die Schlüsselszene ist, als Till im Auto sitzt und die erotischen Spielchen der Damen einfach nicht zur Kenntnis nimmt.
    Das heitere Lachen und die Lebensfreude der exotischen Völker haben wir während der Eiszeit verlernt.

    Das Lied ist extrem fetzig - Ich hatte tagelang einen Dauerflash.
    Till braucht nur das Wort "Gartenzaun" singen und ein assoziatives Feuerwerk geht in meinem Kopf los.
    Begrenzung - Geistige Begrenztheit - Frust
    Sexuelle Einengung - Amiprüderie - Enttäuschung
    Zeitliche Begrenzung - Jenseitsglaube statt Wiedergeburt - Todestrieb.
    Paßt alles auch auf GW Bush und ein paar Milliarden andere.
    Zum Schluß wünscht Till sich, dass die Riesenhorden von Wachkomapatienten doch endlich sehen könnten was er sieht, dann würden die Leute in einer vollkommen neuen Welt aufwachen.
    Ich kann ihn sehr gut verstehen.

    Ich find das Video superlustig zum Lied.
    Die Rammsteiner spielen da die US - Administration (Paul als GW Bush) und geben sich alle Mühe, besonders doof dreinzugucken, was bei den schlauen Jungs aber nicht sonderlich überzeugend rüberkommt.
    Als die Alarmglocke schrillt (Anschlag aufs Worldtradecenter) schauen alle so drein: sprachlos, garantiert verständnislos, was war passiert?
    Dann die schrillen Entsetzensschreie, als den tumben Amis wieder mal nichts besseres einfällt als ihre Militärmaschinerie anzuwerfen (mit Machogeste, das Feuerwehrauto).
    Die Bäume und Windräder sollen das Kyotoprotokoll darstellen, das von den Amis ignoriert wird (zurecht meiner Meinung nach, es wird sowieso alles verbrannt werden was da ist, ob das nun 100 oder 200 Jahre dauern wird ist egal, das Kyotoprotokoll ist ein gigantisches Placebo für die übliche Wachkomabevölkerung). Auch die UN wird ignoriert.
    GW Bush stellt sich dann in seiner Naivität vielleicht wirklich vor, wie er den Irak befreit, auf dem Rückweg sieht er die Geister der von den Amis getöteten Zivilbevölkerung, das juckt ihn aber nicht sonderlich, schließlich sind die seiner christlichen Steinzeitreligion nach jetzt im Paradies und können sich eigentlich freuen, eigentlich müßten sie ihm ja dankbar sein. Das zeigt, das unser westlicher Glaube eher Ähnlichkeit mit einem gefährlichem Computervirus hat, das arglose Köpfe befällt und den wir zu unserer Weiterentwicklung eigentlich schnellstens loswerden sollten. Doch wegen der üblichen Wachkoma - Herdentriebsmentalität der Bevölkerung wird da sehr wahrscheinlich wie schon seit 2000 Jahren weitergetrottet. Weiter, weiter ins Verderben, wir müssen leben bis wir sterben.
    Dieser Todestrieb wird dann weiter ausgelebt, bis das Feuerwehrauto (westliche Zivilisation) zerstört ist. Ein weiser Mann zeigt mit dem Finger dann, worum es eigentlich geht, nämlich Menschen vor dem Tode zu bewahren, wobei Flake ein Sozialhilfeempfänger sein könnte. Natürlich wird bei dem ganzen Wahnsinn dann am sozialen Netz gespart und es langt nicht mal mehr für ein anständiges Sprungtuch.
    "Brauch weder Arzt noch Medizin" heißt: Die US - Administration registriert weder das sie Wahnsinnig ist noch läßt sie sich deshalb ärztlich betreuen.
    "Frei von Blei" heißt: Die USA haben inzwischen alle lästigen Verbündeten abgeschüttelt um sich nicht mehr lästigen Problemlösungsgesprächen aussetzen zu müssen.
    "Brauch keine Frau, nur Vaselin, etwas Nitroglyzerin" hat auf die prüden USA und GW Bush bezogen auch eine schöne Bedeutung.

    Ich seh das so:
    Das Lied handelt von Religion und sexueller Freiheit


    Die Christliche Steinzeitreligion behindert die Entwicklung des Abendlandes schon seit 2000 Jahren. Durch den Jenseitsglauben ist die
    Welt entwertet und es wird unbewußt ein Todestrieb ausgelöst, dargestellt durch die unreifen kleinen Kinder im Käfig mit dunklen Augenringen.
    Spirituell hat unsere Kultur bis jetzt nur eine stinkende Leiche an einem Holzgestell hervorgebracht und bezeichnet das auch noch als erlösung.
    Wir exportieren zwar unsere Technologie in alle Welt, weigern uns aber, spirituell von anderen Völkern zu lernen.
    "Erst wenn die Wolken schlafen gehn, kann man uns am Himmel sehn"
    drückt dieses aus.
    "Sie leben hinterm Sonnenschein"meint auch, das man mit unserer Religion nicht glücklich werden kann.
    Die andere Bedeutung läßt den Sextourismus hochleben, was im Video durch die Gogo - bar dargestellt wird.
    In der Art von:
    "Wenn ich im Bumsbomber sitzen werde, schlafen die Wolken auf der Erde.
    Sie leben hinterm Sonnenschein, die Zeitverschiebung wird zur Pein.
    Seh ich dann die Stadt der Engel, erwacht in mir der kleine Bengel.
    Nach diesen Sternen willich greifen, auf Augenringe werd ich pfeifen."