Beiträge von Diaboula

    Ramm4 ist so mies, dass wollen nicht einmal Rammstein noch mal für ein Video performen. Ich glaube nicht, dass es weiterhin live gespielt.


    So oder so, wird das Lied enttäuschen, so aufgekratzt, wie alle sind, kann es die Erwartungen gar nicht mehr erfüllen.

    Eminem- Venom


    Habe erst kürzlich mitbekommen, dass er letztes Jahr ein neues Album hatte. Heute dank Streamingdienst reingehört, war ja furchtbar. Kein Wunder, dass es nicht sonderlich an Bekanntheit erlangt hat.

    Bin sehr enttäuscht.

    Hmm, also wenn du Reim nicht kennst, dann wohl weniger Schlager.

    Bist du Österreicher?


    @Topic

    Rammstein versteht sich,

    Onkelz vor Jahren mal intensiv, heute nur noch sehr selten,

    Eisbrecher mittlerweile etwas mehr, aber auch nur ausgewählte Lieder

    Oomph, DÄ, DTH alles Bands, die mal den ein oder anderen Mainstreamtitel gebracht haben, der mal irgendwo in einer Playlist drin ist und dann auch mal an bleibt, aber nichts, was ich verfolge.

    Ich glaube, dass da mal etwas mit einem Stiefvater war, der nicht gut mit ihm konnte. Trotzdem denke ich, dass man im Leben manchmal auch die Vergangenheit hinter sich lassen muss und die nötige Reflexion haben sollte, um nicht immer weiter zu suchen oder etwas auszugleichen.
    Wahrscheinlich verwechselt er aber auch Aufmerksamkeit mit Liebe, wobei er letzteres ja offensichtlich nicht finden kann, wenn er selbst meint, er könne nicht nur mit einer Frau zusammen sein.


    Naja, wer weiß, was es wirklich ist. Ich würde darüber auch nicht mehr so schwadronieren, aber es fiel halt mal wieder unangenehm auf in dem Video.

    Bane


    Ja, du hast Recht. Ich habe das Konzept wohl falsch gedeutet.

    Aber seine Solo-Videos ähneln sich allmählich, ich finde, er hätte bei "War" sich auch herausnhemen und die Bilder wirken lassen können.

    Die Soloprojekte erreichen eh nie den Hype, der den Rammstein-Alben zu teilwird. Und wie schon jemand sagte, eher profitieren diese davon, dass man sich wieder mehr mit dem Band beschäftigt.


    Außerdem gab es ja auch zwischenzeitlich ein Emigrate- und Lindemann-Album, so wie du dir das vorstellst.


    Zudem stehen ja noch die Touren an, da bleibt wohl gar keine Zeit.

    Mir fällt es immer schwer in Einklang zu bringen, dass "Emigrate" als Band gilt, aber doch irgendwie nur Richard fast überall allein ist. Kann denn das auf Dauer funktionieren?


    Gut, ich habe auch wenig Verständnis, dass man sein Gesicht derart ausstellen kann, das ist ja seit dem ersten Album sein Lieblingsmotiv.


    Lied war passabel, aber zu lang. Die verstörenden Bilder habe ich jetzt nicht gesehen, da gibt es heute schlimmeres. Oder war er selbst gemeint? Er war schon schaurig nah zu sehen.^^


    Trotz allem: Das Beste bis jetzt von den vier Videos.

    Recht hast du. Habe aber trotzdem die Vorstellung in der Richtung. 😊

    Obendrein mit der Hoffnung verknüpft entsprechende Inhalte zu sehen? :/

    Bissl übertrieben finde ich die Idee schon, aus dem Bild eine Entjungferug zu schließen. Es sieht ja eher nach einem aufgehangenen Menschen aus, an dem Blut herunterfließt.

    Ich hätte mir da eher eine Halswunde vorgestellt, aber da das Lied "Du hast viel geweint" heißt, werden es wohl doch eher die angesprochnen Tränen sein.