Beiträge von Hell Mood

    Das Fiese ist nicht mal das Zitieren, sondern das Endresultat.

    Godsmack sind, ich habe grad recherchiert, auf Augenhöhe mit Rammstein, was verkaufte Platten angeht, von daher trifft das, was ich nun sage, auf den konkreten Fall nicht mal zu. Aber man stelle sich mal vor, hier ist eine Band, die "davon leben" kann, aber auch sonst nicht viel mehr, und da hat der Gitarrist mal ein Riff, was wirklich zündet. Die darauffolgende Scheibe verkauft sich evtl dank des kleinen Hits mal etwas besser.


    Dann kommt jemand von Rammstein, der das gehört hat und es geil fand, bedient sich UND MAN WEISS, DAS DARAUS RESULTIERENDE LIEDCHEN WIEDERUM WIRD EIN INTERNATIONALER MASSENERFOLG, EINFACH WEIL DIE MASSE DA IST.

    Tja.

    Es gibt einen ganz ganz kleinen Unterschied zwischen


    "Schönes Frollein Lust auf mehr

    Blitzkrieg mit dem Fleischgewehr"


    und

    "und dabei einen Apfel isst"


    Keine Ahnung, aber genau diese Zeile macht mich endsmett. Man merkt einfach, dass da irgendwas schnell hinmusste.

    GrafikkartenMarkt?
    Welcher Markt?

    Der war adäquat!


    Vielleicht sollte ich meine olle 2080super jetzt noch vergolden? Nur… womit zocke ich dann? ^^

    HALO WAS LESTE PRAIS - mein alte 970 und 10 Euro OK?

    Nee, ist wirklich nicht mehr feierlich. Ferdammdn Crypto-Arschlöchern. Eher noch muss ich aber WIRKLICH WIRKLICH WIRKLICH beim Netzteil bei. Das ist von 2014...Da sieht man was BeQuiet! 80+ GOLD ausmacht.

    Eines lässt das Game noch relevant bleiben:

    Drehen die es wie HELLO GAMES nochmal richtig rum und können ihren unglaublichen Imageschaden korrigieren?


    Auch eine erhabene Frechheit allen Fickens und jeglicher Geilheit ist es, was da mit BANNERLORD läuft. Nicht unähnlich. Bannerlord ist und bleibt und sollte der größte PC-Release auf STEAM 2021 sein.

    Was haben sie gemacht? Erst Jahre Embryostatus bis das jetzige Produkt schon nicht mehr grafisch mithalten kann um es DANN in den Early Abzock zu tun, dann im Early Abzock ist es und bleibt es.....der Vorgänger + 10 %, wenns hochkommt. Und mehr tut sich nicht mehr.

    Die machen es nämlich ganz genau so dreist: Lassen Leute Vollpreis zahlen, und dann sollen es die Modder doch bitte richten. Im geilsten Falle werden dann die besten Mods einfach per Copyrightklage dreist "übernommen" ins Spiel. Oder man bietet dann DLCs an.



    Tja - was sagt ihr eigentlich so zum Grafikkartenmarkt?
    Meine 1070 ist ja erst 2 Jahre alt....aber wenn.....

    Ich hab mir den Song jetzt noch ein paar Mal angetan und sage abschließend:
    Der Text ist wirklich, wirklich zusammengewichst und gar nicht gut. Für seine Verhältnisse jedenfalls. Ich frage mich auch ob das eine Komposition für ihn war, oder ob das ein fertiges Instrumental-Ding war, was der Herr van Hoff so rumliegen hatte, und es musste eh ein Singlechen her, der Track wurde gekauft, schnell der Text dazugepinselt....und dann so ein aufwändiges Video. :D


    ...Ich sehe da die typische Prenzelberg Sojalattemutti....

    Mit Song und Video bekommt man zwei komplett unterschiedliche Sachen zum Preis von einem.

    a) Die hat auch Till vorm geistigen Auge gehabt. Ich glaube, der wäre nur zu gern mit einer solchen Frau mal beglückt, der würde die "erziehen", das wäre ein Feschtle!

    b) Die zwei getrennten Erzählungen in Bild und Ton sind ja schon lange Markenzeichen, siehe SONNE, ROSENROT, HAIFISCH. Macht sich ja auch einfach besser.


    Ich möchte übrigens noch zum Thema den Satz "Kinder können grausam sein" in den Raum stellen.

    oder will Till jetzt noch einmal beweisen, dass er auch ohne dieses Zeug gute Kunst abliefern kann und er wollte mit den Videos zum f&m Album+ der Liveshow halt noch ein letztes Mal die Sau rauslassen?

    Eher stellt sich die Frage: Wo braucht er eher die Hilfestellung anderer? Bei den Sauereien oder beim Inszenieren als der würdige Grandseigneur der harten Musik?


    Da es ja unter TILL LINDEMANN firmiert, wage ich zu behaupten: Da will sich einer distanzieren vom Vorhergetanen. Der WIRD EINIGES an schiefen Blicken kassiert haben bzw an Distanzierung anderer. Wissen werden wir's nie genau. Aber so wirkt es nun, dass er jetzt wieder das tut, was er ja auch eigentlich KANN und wofür er zu dem wurde, was er bis zur Oppar-Orgie ja war: Ein ikonischer Rockstar. Und damit Boden zurückgewinnen will.


    Mag sein, dass ich / man sich /mich irrte in dem "Stiller feiner Kerl" und er schon immer einfach ein primitiver Landbursche war, dem Ficken das Höchste ist.

    Aber dennoch galt und gilt der hemmungslose Jauche-Eimer, den ich verbal die letzte Zeit über ihn ausgoss, nie dem ganzen Menschen, sondern nur diesem absoluten Pornomüll. Einmal wars OK, aber es war ja ein penetrierendes (lel.) beharrendes "Kuckt mal was ich machen kann"-Geschiss.

    Und ich bleibe dabei, Peter war der Leidtragende in der ganzen Nummer. Ich glaube nicht, dass man Till groß anbetteln muss für solche Sauereien. Gäbe es nicht noch mindestens 2 vernünftige andere bei Rammstein, hätten wir da schon lange dieses Pornomüll-Niveau mehr als das eine Mal gesehen.

    Ich bin musikalisch eher an Manson erinnert, der Text erinnert mich auch nicht an Knorkator, die wären entweder feinsinniger oder komplett überzeichnet grob bis zur Farce.

    Es sind auch nur Textstellen, die dann aber auch wirklich sehr knorkatoresk anmuten. Aber ja sicher, ganz so deftig und direkt würden die das nicht bringen.



    Erstes Fazit:
    ES GEHT DOCH!?
    Das ist das, was ich mir von Anfang an vom Projekt Lindemann erhofft habe. Humor gut und hart (im Vergleich zum Vorangegangenen fast schon zahm.) und dazu ordentlich absurde Gewalt.

    Gefällt mir wirklich bisher sogar noch fast am beschdne.

    Musikalisch ist es ein richtiges 1A Brett. Allerdings....textlich wie auch musikalisch ist das....es duftet da nicht nur zart, es ist wirklich SEHR knorkatoresk vom Texthumor...das hätte, wenn auch etwas subtiler so von Knorkator stammen können.
    Hm....


    Video:
    Da wurde einer als Kind von seinen Mitschülern arg gequält und nun, als Erwachsener, entweder ein Auftragskiller oder nur Psychopath deshalb geworden, rächt sich und bekommt einen schön öffentlichen Schauprozess.


    GEFÄLLT BEDINGUNGSLOS! SO AUCH BITTE NUN WEITERGEHEN SOLL UND KANN! (aber es kommt nun wieder eine Pornotrilogie mit Zoran, er kann und will ja nicht vernünftig sein.)



    Ich möchte noch anmerken, dass das nun auf (s)einem eigenen YouTube-Kanal veröffentlicht wurde. Und unter Oppar Strammlatte "TILL LINDEMANN" firmiert. Eventuell released er jetzt auch mit neuer Band unter seinem ganzen Namen und das Projekt "LINDEMANN" war mit Peters Abgang dann wirklich begraben.