Beiträge von PasW94

    Ohweh... Ich kriege schon nur beim Lesen des Textes von "Steh auf" eine Gänsehaut.


    Das ist nun der Zeitpunkt, ab dem ich nun wirklich auf das neue Album gespannt bin!

    Auch in Kombination mit den H&G Songs scheint mir das doch "ernster" zu werden.


    Ja das passt einfach viel besser zu Till,sowie die deutsche Sprache. Bin jetzt wieder 2 Monate lang so mega gehypt.^^

    Bin mal auf die 2 Bonustracks gespannt. Mathematik als 'Rocksong' und mal sehen was es mit 'Pain Version' auf sich hat :thumbup:

    Das Album wächst selbst nach fast 4 Monaten noch und ist eindeutig besser ,als bei den ersten 4-5 Durchgängen. Habe aber in letzter Zeit nochmal sehr viel „Liebe ist für alle da“ und „Reise,Reise“ gehört und die Atmosphäre und die Soundwall fehlt mir immer noch etwas. „Streichholz“ ist ein gelungenes Album,hoffe jedoch das wir noch eins bekommen,welches dann wieder mehr die“ rammsteinische“ Atmosphäre rüberbringt .

    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Hellner es neu abmischen würde, wenn es genug Kritik gäbe? :kopfkratz:
    Zeig Dich leidet extrem darunter, dass es sich nicht so klar anhört. Bei Metallica war glaub ich ein ähnliches Problem mit Death Magnetic, ich weiß nur nicht was da am Ende passiert ist. Kenne mich in dem gesamten Prozess nicht aus.

    Ja genau bei Zeig dich fiel es mir auch extrem auf . „Deutschland „klingt da um einiges Druckvoller ,aber bei „Zeig dich „fehlt der Bumms.

    So nach einmaligem Durchhören bin ich ziemlich zwiegespalten.. Zum einen hat es echt starke Songs , aber nach 10 Jahren hatte ich mehr erwartet . Im grossen und ganzen ist mir das Album einfach zu poppig und zu fröhlich . Klar ,die Songs gehen gut ins Ohr ,aber bis auf Deutschland,Zeig Dich , Puppe ( Respekt vor Tills genialer Leistung ) und vlt. noch Hallomann haut es mich nicht um . Diamant klingt eigl ganz gut aber ist viel zu kurz geraten . Wie von einigen meiner Vorposter bereits erwähnt ,gefällt mir der Mix einfach überhaupt nicht. Teilweise etwas zu weich ,leise oder zu dumpf... Naja hoffe mal das es nicht das letzte war und das beim nächsten Mal weniger Emigrate und mehr Rammstein zu hören ist . Aber Tills Leistung auf der Platte ist echt nochmal Meisterlich!!

    Scheinbar nimmt der Härtegrad/Düsternisgrad von Single-Auskopplung zu Single-Auskopplung ab.

    Wollen uns wohl sehr schonend und langsam beibringen, dass es ein softes und handzahmes Album wird :D

    Müssten uns dann am 17. ungefähr zwischen U2 und Nickelback ankommen ;)


    Und ja, ich weiß, dass Radio über ein härteres Riff als Deutschland verfügt. Klingt im Ganzen jedoch trotzdem poppiger und weniger düster in meinen Ohren.


    Naja also textlich sind „Zeig dich „ und „Puppe“ ja schon mal wieder im typischen Rammsteinstil geschrieben . Gerade bei dem Text von „Puppe“ kann ich mir einen Gesang im Stile von „Wiener Blut“ gut vorstellen . Naja sind ja nur noch wenige Tage ...

    Also nach 20-30maligen hören bin ich immer noch hellauf begeistert . Der Sound ist zwar etwas anders ,aber typisch Rammstein . Und das Video ist ja wohl eine neue Liga in Sachen „Musikvideo „

    Vorallem Richard als Bösewicht ,Flake als KZ Häftling und vorallem Till als Honecker haben mich total geflasht. Der Hype auf das neue Album ist jetzt noch um einiges gestiegen .:D