Beiträge von Rammsaukeiler92

    Hier mal meine erste Einschätzung:


    Steh Auf

    Definitiv eins der stärksten, wenn nicht sogar der beste Song auf dem Album. Durch diesen hammer Opener wird eine große Erwartung an den Rest aufgebaut.


    Ich weiß es nicht

    Ähnlich wie bei Steh Auf ein Thema was mich persönlich anspricht und von der musikalischen Umsetzung her einfach sehr gewohnt gut ist.



    Meine Idee

    Geil, textlich finde ich es sehr geil. Da wissen wir in welche Richtung es wohl geht mit dem Album. Sehr vielversprechend.

    Die Worte die er verwendet wirken sehr frisch auf mich.



    Bin gespannt auf den Refrain.


    Musikalisch hoffe ich das es noch etwas wuchtiger und klarer klingen wird. Weil es etwas breiig wirkt.. Aber ich denke durch die Webseite ist die Qualität nur beschränkt.

    Genau. Nur wurde in der Demo halt der Oma der Kopf abgerissen.

    :D :D


    Nee ich kann natürlich keine stabile Quelle liefern. Hab beim Konzert in Dresden mit einem geredet, der war gut informiert über alles und wirkte auch nicht so, als würde er Mist quatschen. Er hat gesagt das in der Demo paar Textzeilen von Puppe drin waren und es um die Geilheit auf das Erbe geht. Als der Protagonist bemerkt: es geht lamgsam zu Ende mit der Großmutter, kümmert er sich und macht ihr alles recht um das Erbe zu erlangen. Als sie aber ewig nicht stirbt verliert er die Gedult und der Text soll auch so eine Wendung wie bei Puppe genommen haben.


    Aber es kann natürlich auch sein das der Typ mir eine Bärin/Omi aufgebunden hat. Allerdings fing er von sich aus mit dem Thema an.. Nachdem ich sagte wie ich mich auf Puppe freue.

    Warum werden Onkelzfans eigentlich immer wie vollasis hingestellt? :]


    Bei einem meiner ersten Konzerte wunderte ich mich mal, warum vorne mittig soviel Platz noch frei war... Hat sich dann aufgeklärt als bei den ersten tönen der moshpit einsetzte. Das war nicht so schön :)) aber wenn man sich davon fern hält, lass den Leuten doch ihren Spaß. Man wird ja auch schon direkt wieder hoch gezogen, bevor man realisiert hat, dass man umfällt. :beiss:

    Nein um Gottes willen.. Ich will niemand als Assi darstellen. Ich hab selbst früher ne Zeit lang onkelz gehört... Und wenn es ihre Art ist zu feiern, beim Konzert ist es okay für mich.. So lange ich halt nicht die ganze Zeit davon gestört werde... Ich wollte nur verdeutlichen ds ich es schade finde, grad bei einem Rammstein Konzert, soviel zu verpassen, durch diese Aktionen untereinander... Weil ich zumindest gehe dahin um vorallem die Band endlich aus der Nähe und in echt zu SEHEN und nach 18 Jahren so viel wie möglich davon aufzusaugen und zu genießen.. Das hören ist ja beim Konzert nicht schwer...