Beiträge von Tom

    ja, "sie tut mir weh"... ach ne, das war "ich tu Dir weh" welches die gute Frau damals... egal, grundsätzlich konnte ich erstmal mit dem Song, aufgrund seines musikalischen AI Beach Resort Teils (Da wo die Animateur*Innen (Ich hoffe ich habe den Gender Stern richtig gesetzt) immer wackeln), nicht viel anfangen. Mittlerweile jedoch gefällt mir das Stück. Ähnlich bei Radio. Da hat es auch etwas gedauert. Bin halt alt.

    PFUI!!!
    RIEFENSTAHLBAND INSZENIERT SICH ALS KOLONIALHERRENMENSCHEN IN AFRIKA!




    Hoffentlich liest es keiner: Richard ist das Beste am ganzen Video - WERD HALT ENDLICH SCHAUSPIELER, JUNGE. Herrlich herrlich. Besser ist nur noch Flake als der Stammeskönig und die vielen "arisch" angehauchten Kinderlein....

    ja, das ist schlimm. Und dann lassen die auch noch zigtausende Menschen "Deutschland" plärren. Bedauerlich, dass von der Leyen nicht mehr Bundesfamilienministerin ist, sondern sich mittlerweile erfolgreich mit Sex-Seminaren bei der Bundeswehr verdient macht. Hust.

    Ergänzend zu DA. Das Event sollte ja von 16:00 bis 19:00 gehen. Um 15:45 stand der Truck schon da, samt Menschenschlange. Ab 18:20 war hier aber schon Ende/Abbau Die Schlange für Codes war mir auch zu lang, zumal schon Tickets für Frankfurt vorhanden. Ansonsten keine Auffälligkeiten. Niemand hat die Hosen runtergelassen um sich den Riesendildo anzutun. Verständlich. Auch kein Richard auf einem Balkon zu sehen. Vielleicht war er nicht da :-)

    Der Band, bei der Till für Flake Sachen geklaut hat, mags am Arsch vorbei gehen. Geld macht Tour und Merch. Die Verwertungsrechte liegen wohl bei Universal Music. Und die klauen wohl nicht so Zeug mal nebenbei und nehmen das auch ernster wenn man die beklaut. Von daher sollte man natürlich gucken, was man tut. Probleme seh ich jedoch mehr bei den Uploadern. Unabhängig davon stellt sich auch die Frage, wenn wir sie den stellen wollen, wer denn die Rechte an den ganzen Profilbildern hat. Oder sieht man sich nur ähnlich...

    ^Danke, dass du uns das mitteilst.


    Übr wurde noch gar nicht erwähnt, wie clever es von Rammstein war, ein Lied zu schreiben, in dem das Wort "Ausländer" vorkommt.
    Erst brüllen die Konzertbesucher eben "Deutschland über allen" und später "Ich bin ein Ausländer". Geht sich also aus, braucht keiner mehr nörgerln.


    Naja, nörgerln geht immer. Eine Seite kann das besonders gut. Wir haben eine Verschiebung der Mitte. "Deutschland Du Stück Scheiße" ist ok, aber (so mal als Gegensatz) "Wir wollen das Reich zurück" nicht (Was auch völlig richtig ist). Aber soweit muss es ja nicht gehen "Deutschland, ich liebe Dich" wäre ja auch schon zu viel in unserer Zeit. Und die Band hat das Thema Deutschland und die zwiespältigen Gefühle zu unserem Land sehr glaubhaft und verständlich in einem sehr guten Text, und in ein noch besseres Video umgesetzt. Das "NÖRGELN" sieht man zudem an mancher Rezension, ala Rammstein hätte mehr Helene Fischer wagen sollen, welche sich ja nach und in Bezug auf Chemnitz äußerte. In Chemnitz war aber (fast gar gar) nix, und doch haben diese Leute in dieser Stadt nun den dauerhaften Zusatz "wo es die Ausschreitungen gab". So ist es halt. Rammstein haben das in der Tat sehr clever gemacht. Die haben halt Hirn.

    Moin,


    die "Streichholztour" beginnt ja in Berlin und dann geht es Tag für Tag weiter. Montag dann fast bei uns, bzw in

    Darmstadt. Und es wurde "Stripped" hochgeladen. Hat für mich was von Olympia. Das Feuer wird Freitag

    in Berlin entzündet und dann geht es von Stadt zu Stadt...


    Soweit meine ersten Gedanken im ersten Beitrag!