Beiträge von T(B)heron

    Klar „Mein Teil“ oder auch „Wiener Blut“ waren aufgrund des Textes und des Hintergrundes generell schon schocker.

    Aber meinte Schocker eher in Bezug auf den schockmoment innerhalb des Songs...das habe ich noch nie erlebt

    Ich hatte so einen Moment bei "Halt" gehabt, als ich das erste mal "ich geh jetzt Heim und hole meine Gewehr" gehört hatte. War zwar kein Schocker, aber ein richtiger Aha-Moment, da ab da direkt gesagt wird wohin es geht.
    Puppe geht da halt noch ein Stück weiter, da das düster, aber ruhig gehaltene Setting, plötzlich durchbrochen wird, dass es das lyrische Ich innerlich am zerreißen ist. Und das ganze wird durch den Stimmenwechsel halt zu nen richtig guten Perspektivenwechsel. Man denkt sich zwar dass es dem Kind nicht gut geht, aber es ist was anderes, wenn man dieße Zerrissenheit wirklich hervorkommt. Man wird richtig damit konfrontiert und das überzeugt sehr.

    Einfach ein guter Song, für das was er darstellen soll.

    Warum sollte man das "gern" behandeln und was ist daran besser/spannender/interessanter als an aktuelleren Anschlägen?

    Mit "Halt" gab es das Thema zudem schon.

    Breivik unterscheidet sich schon von der Art von Anschlägen wie, sie das Lied Halt beschreibt. Da geht es eher um Schulattentäter, die aus Rache handeln.
    Breivik's Taten waren politisch motiviert und kommen aus der selben Ecke wie erst die Anschläge in Neuseeland. Sie werden in rechtsextremen Kreisen gefeiert etc. Und dementsprechend ist es ein aktuelles Thema(unter vielen), womit wir als Gesellschaft umgehen müssen. Würde die Relevanz hier nicht abschreiben.
    Selbst wenn ich bei Rammstein sagen würde, dass bei denen kein Muss herrscht, sondern das wollen. Themen die sie behandeln wollen landen auf den Album. Das schätze ich auch aber bei der Band, dass sie sich Themen eher nicht aufzwingen, sondern aus Laune heraus hernehmen. Wir werden sehen, ob sie einen konkreten Fall wie Breivik behandeln wollen oder nicht. Die Spekulation ist zwar meiner Meinung nach auch weit hergeholt, aber mich wundert es nicht, wenn da mancher bei einem Lied mit evtl. Norwegen-Bezug an Breivik denkt und spekuliert. Liegt in der Natur der Dinge.

    Die Riffs klingen schonmal interessant. Und wenn ich mir so die Uploadhistorie anschaue, wurden die Snippets in der selben Anordnung hochgeladen, wie bei der vorläufigen Tracklist. Also Deutschland als Opener, Radio als zweiter und Zeig dich als dritter Song.
    Vermutlich werden noch bis zum Albumrelease die übrigen Snippets folgen.

    Am Anfang des Videos ist NICHT die Varusschlacht zu sehen. Die war im Jahr 9. Das Video datiert die Geschehnisse aber auf das Jahr 16.


    Also: Im Jahr 9, während der Varusschlacht, haben die Germanen die Römer vernichtend geschlagen. Das hat die Römer schwer getroffen, sodass sie im Jahr 16 wieder angriffen und die Germanen geschlagen haben (Kampf bei Idistaviso). Später sieht man dann im Video, wie Germania die toten Germanen wiederbelebt. Oder vielleicht handelt es sich dabei um Walhalla?

    Die Römer hatte die Germanen zwar geschlagen, aber aufgrund hoher Verluste zog man sich hinter die Rheinlinie zurück. Ich denke der abgeschnittene Kopf könnte jedoch ein Hinweis auf die Varusschlacht sein, während die Szene die wir sehen, quasi Roms Reaktion darstellt mit weiteren Angriffen ohne, dass man Germania Magna letzten Endes wirklich erobern konnte. Vielleicht ist auch der Germanicus-Feldzug auch passender, da es eher ein hin und her als eine glorfizierten Event wie die Varusschlacht darstellt.

    Naja das Stirb nicht vor mir Duett ist aus meiner Sicht einfach nur ein Experiment. Ich meine sogar mich an ein Interview zu erinnern, wo gesagt wurde, dass man schon bei Amour sich ein Duett überlegt hatte bzw. Bock drauf hatte. Ich persönlich mag die endgültige Fassung lieber als die Demo. Aber das ist Geschmackssache.

    Ehrlich gesagt kommt mir Ramm4 vor wie wenn sie auf der selben Grundidee wie Eisenmann basiert. Also von den Stroßhen her. Denke auch, dass das de endgültigen sind. Find sie aber auch gut.
    Muss sagen als Live-Song, Konzertopener funktioniert es ganz gut. Ob es auf dem Album ebenfalls so funktionieren wird, weiß ich nicht. Muss man dann schauen.

    Soweit ich mich erinnern kann, war das kein Problem mit der GEMA sondern mit dem Youtube Content ID System im generellen. UMG hat halt da das Bildmaterial von LAB und Völkerball eingetragen und die Maschiene hat es automatisch als nicht rechtens erkannt. Man findet die Videos soweit ich sehe auch mit ausländischer IP nicht. Evtl. haben sie sie sogar runtergenommen, weil sie lauter Dislikes geerntet hatten.
    Ist halt das Probelm mit automatisierten Systemen.

    Ja das ging bis vor kurzem noch. Scheint halt der Admin spitz gekriegt zu haben, dass des offen zugänglich und zugenagelt haben.
    Das Snippet von "Golden Shower" wirkt nicht schlecht. "Skills in the Pills" wirkte an einigen stellen merkwürdig. Nicht schlecht, aber ungewohnt. Als wenn da irgendwas nicht stimmig wäre. Kann des nicht genau definieren.

    Werdet ihr euch die Konsole zulegen? Habt ihr eine preisliche Obergrenze?
    Oder spielt ihr sowieso nur am PC?


    Ich muss sagen, dass ich kein Sony-Fan bin und auch keine Sony-Konsole besitze. (War lange Zeit eher PC&Nintendo-Spieler und bevorzuge auch PC-dominierte Genres)
    Ich würde aber den Kauf einer PS4/NeXtbox nicht ausschließen. Doch ganz gewiss nicht zum Launch. Als Launchkäufer geht man bei Konsolen einfach immer ein Risiko ein und muss meist mit diversen Kinderkrankheiten rechnen bzw. mit mageren Spieleangebot zum Start, einen höheren Preis etc.



    Ich glaube ja seit der GTA V-Verschiebung, dass es um ein halbes Jahr nach hinten gelegt wurde (September 2013), weil sie es als Release-Titel zur PlayStation 4 herausbringen wollen. DAS wäre ein weltweiter Kaufgrund und Kassenschlager.


    Eins ist eigtl. so ziemlich sicher. Und zwar, dass dieses Jahr Sony und Microsoft ihre neuen Konsolen vorstellen werden. Sony am Mittwoch und Microsoft spätestens zur E3. Deine Vermutung zu GTA V könnte ich mir zwar durchaus vorstellen, doch für mich wäre dieser Titel kein Kaufgrund. ich hab früher GTA sehr gemocht doch ehrlich gesagt keines durchgespielt, da die Spiele mich auf Dauer nicht so fesseln konnten wie zB. Skyrim.
    Des Weiteren hat Rockstar GTA V bereits für PS3 & 360 angekündigt, da glaub ich nicht, dass der Titel ein so großer Systemseller für neuen Konsolen werden wird. Eigentlich kann sich dafür nur ein Exclusivtitel dafür eignen.


    Nichts desto trotz wird das ganze schon interessant. am Mittwoch endlich konkreteres als Gerüchte zu erfahren. Bisher haben wir ja nicht mehr als das geleakte Bild des PS4-Pads.

    Wenn sich das zu sehr in die Länge zieht hab ich ehrlich gesagt iwan nichtmehr so Bock auf die DVD ... dauert mir viel zu lange dieser Release. Ist für mich auch unverständlich warum die ein Jahr gebraucht hatten um MHB zu releasen, oder gar die Piano Version die ja schon im Juni 2011 fertig war, wenn ichs richtig verstanden hab.


    Mit Bihac haben sie erst Juni 2012 gedreht und der erst "so späte" Release erscheint einem deshalb schon etwas wahrscheinlicher, da ja an dem Video länger gearbeitet werden musste als man dachte


    Warum vergeht einem den die Lust an etwas nur weil man ewig darauf wartet? So mancher hätte heute noch Lust ne Live-DVD zur Mutter-Tour zu sehen. Hinzu kommt, dass ja offiziell nichts angekündigt ist. Man weiss halt nur, dass gefilmt wurde und geht dementsprechend von einer baldigen Ankündigung eines Live-DVD/BluRay aus. Aber es ist immerhin nicht so, dass irgendetwas ernsthaft angekündigt wurde, was man andauernd verschieben müsste. Das wäre viel nerviger. Ich persönlich kann noch warten und würde mich auch in nem Jahr noch auf eine LIFAD-Tour oder MIG-Tour-DVD freuen, wobei ich persönlich der Meinung bin, dass beide ihre eigene Veröffentlichung verdient haben.
    Naja wenn ich spekulieren müsste, dann würde ich ja erhoffen, dass die Band es zumindest schaffen könnte etwas pünktlich zu ihrem 20jährigen bestehen zu veröffentlichen. Wäre zwar erst in ca. nen Jahr soweit aber irgendwie würde sich doch eine Live-DVD/BluRay irgendwie schon anbieten.

    hmm mal abwarten, was da angekündigt wird. Mich irritiert irgendwie die beiden Aussagen "Und damit die Audiophilen auch zu ihrem Recht kommen, wurden alle von der Band ausgewählten Songs re-mastered." und "Boten bislang die beiden Live-Alben Live aus Berlin und Völkerball die einzigen Gelegenheiten, die Hits von RAMMSTEIN in gebündelten Form zu erleben" ein wenig. Irgendwie klingts zum Teil ein wenig wie die Beschreibung von MIG.
    EDIT: Hab nachgesehen. Es ist fast die selbe Beschreibung wie bei MIG.

    Zitat

    Mit Made In Germany 1995 - 2011 legen RAMMSTEIN die erste Werkschau seit ihrer Gründung vor. Boten bislang die beiden Live-Alben Live aus Berlin und Völkerball die einzigen Gelegenheiten, die Hits von RAMMSTEIN in gebündelten Form zu erleben, ballen sich auf “Made In Germany 1995 - 2011” die Höchstleistungen in verschiedenen Formaten. Und damit die Audiophilen auch zu ihrem Recht kommen, wurden alle von der Band ausgewählten Songs re-mastered. Dazu gibt es mit “Mein Land” einen neuen Song, der auch als Single erhältlich ist.


    Ich hab übrigens bei der offiziellen Seite der FSK geschaut und mal nachgesehen, ob dort diese DVD/BlueRay-Auskoplung unter Umständen schon geprüft wurde. Habe aber nur Mein herz Brenntund Mein Herz brennt(Piano Version) gefunden.
    Sind also wirklich zwei unterschiedliche Mein Herz Brennt-Videos von dem wohl eine von beiden die Piano-Version ist.

    Ich weiss nicht, was ihr habt. Zum einen ist der Fußball nicht unbedingt was neues. (Wie bereits erwähnt) Zum anderen empfinde ich den als keine schlechte Idee. Sieht relativ gut aus etc. Besser als so manches T-Shirt^^ Ich würd ihn mir zwar nicht kaufen, aber wirkt irgendwie originell.
    Und es dürfte klar sein, dass sie es mit derartigen Artikel nicht übertreiben werden, da derartiges nunmal sich nicht so leicht verkaufen dürfte wie ein x-beliebiges T-Shirt.

    Vielleicht wollte Till auch nur Dornröschen aus dem Schloss befreien.


    Ne also ernsthaft: Jetzard haben wir doch eigentlich jede Mutmaßung durch (Ritzen, Pyro- bzw. Bühnenunfall, etc.), die in Frage kommt. Bevor man nichts genaueres weiß, kann man doch nicht mehr dazu sagen.