Beiträge von Stein um Stein

    Hier ist nochmal die Tracklist:


    01. Sonne
    02. Wollt Ihr Das Bett In Flammen Sehen?
    03. Keine Lust
    04. Asche Zu Asche
    05. Feuer Frei!
    06. Mutter
    07. Mein Teil
    08. Du Riechst So Gut
    09. Du Hast
    10. Bück Dich
    11. Mann Gegen Mann
    12. Ohne Dich
    13. Mein Herz Brennt
    14. Engel
    15. Pussy
    16. Frühling In Paris

    Das haben erst letztes Jahr Southside/Hurricane auch anfangs behauptet und dann kam noch Berlin/Highfield usw.


    Ich sag ja, das ist alles dieses Standard Marketing Geschwätz. Phrasen wie "Exklusiv", "Nur hier" usw. lösen halt bei vielen einen Kaufreiz aus.


    Wann wurde Berlin letztes Jahr genau angekündigt?

    Nein, dieses Jahr wird es KEINE Berlin Konzerte geben. Laut Rock am Ring und Rock im Park sind die Nürnberg Konzerte die zwei einzigen, welche in Deutschland stattfinden.



    Naja... solchem Marketinggeschwätz würde ich nicht zu viel glauben schenken. ich denke nicht, dass Rammstein sich sowas vorschreiben lassen. Wenn die Bock auf Waldbühbe oder Wuhlheide haben, dann machen die das garantiert.

    Wie unendlich bescheuert ist das denn bitte?


    Danke, du sprichst mir aus der Seele.
    Für mich ist das eine Verunstalung des Konzertes. Ich weiß, ich habe es noch nicht gesehen... aber wir alle kennen das Video zu ITDW: Der Konzertfilm wird mit großer Wahrscheinlichkeit eine quasi 1:1 Kopie dieses Videoclips. Vollgeklatscht mit sinnlosen Effekten. Wenn ich schon das mit der Schlangenzunge lese könnte ich kotzen :O

    Und genau so etwas gabs bisher noch nie, und ich wüsste nicht wieso sie damit jetzt auf einmal anfangen würden. Wobei, sag mal nix, so ehrlich und tiefgründig wie die IN AMERIKA Doku war....


    Sie könnten sowas aber auch gerade deshalb machen :kopfkratz: Weil es etwas komplett neues wäre.
    Lassen wir uns überraschen. Bin mal gespannt, wann die DVD/Bluray offiziel bestätigt werden.

    geil das ist ja mal eine erfreuliche Nachricht, weil das heißt erstens DVD/Blu-Ray wird bald schon erscheinen und 2. das Konzert kommt UNZENSIERT freu freu freu :D


    Naja, das einzige was man bei den Aufnahmen zensieren könnte wäre denke ich "Bück Dich" (wie damals bei LaB), aber das wird wohl laut Tracklist im Kino auch schon gezeigt. Oder habe ich jetzt was verpasst? :kopfkratz:

    Verallgemeinern ist da in beide Richtungen falsch, meiner Meinung nach. :rolleyes:
    Es gibt durchaus Menschen, die mit Deutsch als Muttersprache aufgewachsen sind und dennoch englisch ebenso perfekt verstehen.


    Ich persönlich schaue alles am liebsten im O-Ton und habe da selten Probleme mit der Verständlichkeit - kann aber auch daran liegen, dass ich auf der Arbeit seit 6 Jahren nur englisch spreche [auch über privates / politisches etc - natürlich nur in der Pause ;)].
    Darüber hinaus "trainiert" sich das Verständnis auch durch das schauen von Nachrichten/Filmen im O-Ton.


    ABER nicht alle, die im O-Ton schauen verstehen alles [wobei auch nicht alle Deutschen alles auf deutsch verstehen ;)], Filme werden NICHT grundsätzlich besser durch den O-Ton und Filme im O-Ton zu schauen macht einen weder besser noch intelligenter noch sonst irgendwas.
    Es ist einfach eine Präferenz, mit der man anderen nicht auf den Sack gehen muss.. Andersrum muss man aber eben auch nicht annehmen, Menschen die im O-Ton schauen, würden nur die Hälfte verstehen und sich toll vorkommen :rolleyes:


    Wollte das jetzt nicht so allgemein ausdrücken. Sorry, falls es so rüberkam ;(
    Aber meine Erfahrung ist eher, dass gerade Leute, die Filme im O-Ton schauen sich total was drauf einbilden und sich für die besseren Menschen halten, obwohl sie die Handlung nicht verstehen. Prinzipiell ist mir das ja egal, ich finde es nur sehr lustig.
    Natürlich gibt es auch Menschen, die im O-Ton alle verstehen bzw. selbst das deutsche nicht wirklich verstehen :] Aber ich finde die, die im O-Ton alles verstehen sind auch meistens die, die da nicht überall mit rumprahlen und anderen auf den Sack gehen müssen :ok:


    Ich kann dir da nur vollkommen recht geben. In allen Punkten.


    Ich habe selber einige Bekannte die richtig stolz darauf sind, dass sie das amerikanische "Original" gucken. Unterhält man sich mit diesen Leuten über die Handlung, wird sofort eines klar: Sie haben nichtmal im Ansatz verstanden worum es überhaupt geht! Die Handlung einer Folge wird als "schlecht" oder "nicht vorhanden" abgetan, dabei hatte diese eine Folge mehr Handlung als die komplette vorherige Staffel.

    Je öfter ich mir das angucke, desto schlechter finde ich es eigentlich. Aber die Krönung sind und bleiben bei mir diese scheußlichen und mehr als billigen Effekte. Movie Maker passt hier in der Tat sehr gut. Also wenn die kompletten Aufnahmen so "misshandelt" wurden, dann weiß ich auch nicht mehr :kopfkratz:
    Da finde ich die Aufnahmen aus New York besser umgesetzt.

    Ich bitte darum, keine Links zu Leaks zu posten. Ihr riskiert damit nicht nur kostenspielige Abmahnungen gegen das Forum, sondern auch gegen euch selbst.


    Danke Asche zu Asche, werde den Link aus genau diesem Grund nicht posten :)
    Das Video war ganz leicht bei Youtube zu finden als es noch da war. Ist aber inzwischen gelöscht bzw. nicht mehr zu finden.
    Einfach öfter mal auf der Röhre gucken, evtl. wird wieder was hochgeladen.