Beiträge von dieSpielerin

    Oder so ein Steg in die Menge rein mit ner kleinen Plattform am Ende... Die Bühne bzw. auch die Absperrungen werden bei Festivals oft dem Headliner des Tages angepasst... vorstellbar wäre es...


    Ich denke zB auch dass sie die 2. Bühne nicht in Amerika verwenden... viel zu großer logistischer Aufwand für 3 Lieder... :kuh:

    Kein Grund zur Freude - es gibt noch keine Restkarten im Ticketshop.


    Ich wollte eigentlich nur denen die stündlich in den Shop schauen (um noch eine Karte zu ergattern) mitteilen, dass die Mitarbeiter vom Ticketteam erst wieder am 2.1.2012 da sind. Es wird daher sehr sehr unwahrscheinlich sein, dass bis dahin Kontingente freigeschaltet werden...
    Ich hab denen gemailt und da kam dieses Mail retour:

    Lieber Ticketbesteller,

    das TicketTeam ist in den Weihnachstferien und meldet sich ab dem 02. Januar wieder persönlich bei Euch.
    Solange werden die Emails nicht gelesen und es können keine Bestellung bearbeitet werden.

    Ein frohes Fest und einen gelungen Start ins Jahr 2012 wünscht das TicketTeam!

    Also im Madison Square Garden hat ein Mädl (alleine!!) 2 Nächte lang vor der Halle gewartet. Mich würds net wundern wenn solche Leute dann nach dem Reinrennen in die Halle zusammenklappen...


    Beim letzten Bercy Konzert soll´s ja so abgegangen sein, dass die Fans die Absperrungen nach vorne gedrückt haben... wie das möglich ist, kann ich mir zwar net ganz vorstellen, zumindest möchte ich da nicht grad ganz vorne mitmischen... da kann man ja froh sein wenn man das Spetakel überlebt :vogel:

    Ja aber Rammstein ist eine Firma die Kohle machen will und keine Hilfsorganisation für Bedürftige... Von daher schon verständlich dass sie einen Aufschlag auf die Waren haben - und grad in der Bekleidungsindustrie ist dieser (leider) gewaltig...

    Kommandant : Aftershowparties sind wie normale Parties. Es gibt Alk, gute Musik, es wird geredet und getanzt. Diesmal war´s ne recht große Gruppe. Wobei der Raum an sich auch schon recht groß war, bestimmt 30m2... und vorne noch ein langer Gang der auch zum "Arreal" gehört. An und für sich nix besonderes, außer dass du halt mit deinen "Idolen" quatschen kannst... und Autogramme gibt´s auch...

    Ja eh klar, dass die Leute neidisch sind... ich wär´s wahrscheinlich auch.


    Fotos durften keine gemacht werden... Paul hat nur mit einem am Gang schnell eines gemacht. Da war der Security dann auch gleich neben. Wer nach Fotos fragt, fliegt raus....


    Und zu den Leuten die über den Security schimpfen... Der ist total nett, alles nur neidisches Gedöns :tongue: Das er als Security ein bisserl "unnahbar" sein muss, is ja klar. Und er kann ja nicht die Backstage Wünsche der ganzen ersten Reihe erfüllen....

    geschweige denn jemanden (männlichen) auf die bühne zu holen, kein echter kontakt zu/mit den fans .... so wie es bei fast allen andren konzerten (div.) auf denen ich war, üblich ist.


    Ja das is ne gute Idee... :facepalm: Du weißt schon dass die ganzen Abläufe choreographiert sind, oder? Die wissen schon genau wo sie sich zu gewissen Zeiten nicht rumtreiben dürfen, weil da vom Boden und von der Decke Flammen rauskommen... Und da stell ma dann gleich einen Fan mit rauf, der von dem ganzen keinen Plan hat...



    Konzert war bombe, aber mit dem Sound sinds nicht zsammenkommen - es hat immer gerauscht...
    Aftershowparty war diesmal sehr sehr sehr geil :banana:

    Jetzt habt euch nicht so. Es steht jedem frei 25 € zu investieren und sich bei der Community anzumelden. Wer das nur der Tickets halber macht ist selber schuld :))


    Und auf Tickets kurz vor dem Konzert zu hoffen ist halt auch immer ein bisschen wie Lotterie. Man kann Glück haben und günstigere Tickets kriegen oder Pech und man muss sich welche bei Ebay ersteigern. Oder man bekommt noch Tickets im Rammsteinshop... Aber sich da drüber aufzuregen... :facepalm:


    Seid doch froh dass ihr Tickets habt - und falls noch nicht, habt ihr jetzt die Gelegenheit dazu!

    MehR, die Chance ist mal sehr, sehr gering!


    Die Künstlerausgänge sind weitläufig abgeriegelt und mit Securities umstellt - die Tourbusse stehen ebenfalls im abgesperrten Bereich... also auf diesem Wege ist sicher nichts möglich.
    Wenn´s ne kulturell interessante Stadt ist, könntest du sie beim Sightseeing erwischen, oder in nem Café - aber da steht die Chance auch 1:1000 oder so :D


    Am ehesten über Aftershowpass, aber an den zu kommen ist halt nicht so einfach...