Beiträge von Eddi

    Meiner bescheidenen Meinung nach ist Frauenfußball wie Pferderennen mit Eseln.


    Ich will garnicht bestreiten, dass die Mädels erfolgreich sind und sicherlich auch sehr gut in einer zur Leistungsstufe gesetzten Relation. Wenn ich mir aber von irgendwelchen pseudoemanzen wo der Tanga bis zum Kinn gezogen ist anhören muss, dass die Frauen ja besser sind wie die Männer weil die immer die WM gewinnen, kann ich mir ein lautes lachen nicht verkneifen. Man sagt ja auch nicht die deutsche Mannschaft bei den Paralympics ist da und dort besser weil die da mehr Medallien gewinnen. Um blöden Kommentaren vorzubeugen: Damit wollt ich nicht sagen, dass Frauen alle behindert sind, sondern dass sie einfach in einer Leistungsklasse spielen, die mit der der Männer nicht zu vergleichen ist, also können sie auch nicht besser sein.
    Frauenfußball ist rumgebolze, ohne Taktik, wenig athletik und vor allem: Viel zu kleinen Torhüterinnen.

    Da ich kein Ipohne 4 wollte habe ich mich für das Samsung Galaxy SI90000000000000000 entschieden. (Ich glaube es heißt so, aufjedenfall was mit Galaxy und vielen 0en)
    Abgesehen von dem scheiß Namen ist das Smartphone allerdings sehr schick, funktioniert einwandfrei und macht spaß. Die Bildschirmqualität gefällt mir sogar noch etwas besser als die vom Apple.
    Und Android bietet auch reichlich Aps an, auch viele kostenfreie.
    Kann das Handy jedenfalls jedem empfehlen, der kein Iphone haben möchte aber ein gleichwertiges Smartphone.
    Samsung hat aufjedenfall brutal aufgeholt auf dem Handymarkt. Ich war früher immer ein SE käufer aber mit dem Xpiria haben die sich selbst ins Bein geschossen.
    Naja...wollt ich nur mal erzählen.

    Ich frage mich bloß, warum es "Ersguterjunge" heißt.
    Ist das mega cool und gangstermäßig oder ist es einfach nur zu schwer "Er ist ein guter Junge" zu schreiben?

    Das Label heißt so und hat seinen Namen daher, dass ein alter türkischer Mann in einem Café o.Ä. Bushido in seiner Jugend mal als "Ersguterjunge" bezeichnet hat. Vermutlich mangels besserer Deutschkentnisse.
    Deshalb hat man das Label so benannt, da Bushido anscheinend irgendetwas daran gefunden hat.

    Du hast gefragt welches Gel und wie man es gelt.
    Welches gel ist doch scheißegal, oder glaubst du die Haare bleiben nur bei einem einzigen Gel so? Oder willst du riechen wie Herr Bernstein? Möchtest du vll auch noch das gleiche Deo und seinen Schweiß in der Bettwäsche?

    Man muss da mal von der Fragestellung ausgehen. Man redet hier von einer stinknormalen Frisur. Die ist ja jetzt nicht besonders ausgefallen. Da ist son Büschel Haare und die macht der Mann sich nach oben. Wie macht man das wohl? Man nimmt ein der Haarlänge entsprechend starkes Gel, Haarwachs, Schaumfestiger, packt die Gülle nach oben und haut nochmal ordentlich Haarlack oder Haarspray rein.
    Das wusste ich schon als 7 Jähriger.

    Wo ist Bushido sich den bitte treu geblieben? Bushido ist keine Musik mehr sondern eine einzige Marke. Ein paar Songs sind auch heute noch hörbar und ich geh auch noch auf ein Konzert aber die Leidenschaft ist bei weitem nicht mehr so stark wie früher. Seine Musik ist emotionlos und aussagslos geworden. Sein Songwriting ist nur noch ein automatismus. Da kommt nichts mehr von Innen oder von Emotionen. Bushido war sich Treu bei CCN1, VBBZS. Mit jedem weiterem Album wurde er mehr Geschäftsmann und weniger Musiker. Er sagt doch selbst von sich, dass ihn Rap nicht mehr interessiert. Es ist halt sein Beruf. Aber nicht seine Leidenschaft.

    Der Kommentar von Runner war höchst amüsant.


    Zum Thema: Dass die Medien es ausnutzen da so einen Hype drum zu machen war klar. Sicherlich sollte der Guerrero sich soweit im Griff haben, dass er solche Aktionen unterbindet. Trotzdem würd ich zum Teil aufjedenfall blak zustimmen weil man sich auch als Profispieler nicht alles gefallen lassen muss. Die Reaktion war sicherlich nicht gut und ist auch nicht gutzuheißen aber dass er auf wüste Beschimpfungen reagiert, da er ja vermutlich eh schon emotionsgeladen war ist auch irgendwie verständlich. Der kommentar von Rost nacher war meiner Meinung nach fast würziger als die Aktion selbst.

    Momentan gefallen mir sehr gut:
    Serdar Somuncu
    Rainald Grebe
    Marc Uwe Kling hat auch ein paar nette Sachen.


    Comedians mag ich gerne den Nuhr und den Pastewka.


    Hagen Rether ist grenzwertig, nicht ganz mein Fall wobei er sicherlich gut ist.
    Pispers ist mir ehrlich gesagt zu arrogant in seiner Erzählweise, das gefällt mir nicht. Bin auch selten seiner Meinung. Aber selbstverständlich hat auch er gute Sachen.