Beiträge von funderos

    Würde dir gerne auch gerne hilfen (cooles Profilbild übrigens ;) ), aber kann mich da gar nicht so entscheiden, was mir an den Live-Shows am besten taugt. Die Songs selbst sind sicherlich auch weiterhin der Hauptgrund dafür, dass Rammstein seit einigen Jahren mein absoluter Favorit in der Musik-Szene sind. Deswegen finde ich auch die leichten Änderungen in den Songs immer wieder cool (z.b. das eingespielte Sample bei "doch es ist kein Sand mehr da", oder das Techno-Keyboard-Solo bei Wiener Blut), weil ich auf so alternative Parts einfach furchtbar scharf bin :D


    Ich war noch nie bei einem internationalen Auftritt, kenne die Live-Shows aber natürlich von den veröffentlichten DVDs und bin da auch immer wieder groß erstaunt, wie sehr die Leute da mit abfeiern, mitsingen und bei den entsprechenden Parts (wo Till das Mikro ins Publikum hält) in Du Hast, Ich Will oder Links 2 3 4 so großartig mitmischen. Mir gefällt es auch sehr, dass nicht um den heißen Brei herumgeredet wird - da wird 2 Stunden (bzw. bei Festivals eine halbe Stunde kürzer) nonstop gespielt, keine Vorträge zwischen den Songs und kaum Wartezeit vor den Zugaben. Da mag vielleicht jemand sagen, dass sowas zu einem Konzert eigentlich dazugehört, aber ich finde, dass das ein weiterer Grund ist, der die Band ganz besonders macht - und der Stimmung tut das nichts ab. UND die (im Vergleich zu anderen Bands eigentlich recht großzügige) Zeit wird gänzlich den Songs gewidmet, ich glaube mich zu erinnern, dass beim Nova Rock 2013 18 Songs in nur 90 Minuten gespielt wurden - und das ohne das Gefühl, dass die Qualität des Auftritts darunter auch nur irgendwie gelitten hat.


    Und die Pyro ist natürlich auch super, finde es irgendwie ziemlich geil, wenn das Feuer von den Fontänen bei Sonne so schön im Gesicht brennt (auf der Bühne wäre das für mein Empfinden ganz sicher nicht mehr schön :] ). Wichtig ist mir aber vor allem eine abwechslungs- und ideenreiche Show, und ich denke, dass es hier niemanden gibt, der das bei Rammstein bestreiten kann. Fand die Brücke bei der MIG-Tour ebenfalls wahnsinnig cool und die Licht- und Pyro-Effekte, die so passend auf die Musik abgestimmt sind, sind schon ein einzigartiges Erlebnis - bei den Rammstein-Konzerten stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach total, weil man wirklich was Ordentliches geboten bekommt.

    Das ist tatsächlich auch schon bei der CD so.


    Bei "Ja, ich schaffe dir ein Heim" (Stein um Stein) ist Tills Stimme doppelt in 2 leicht verschiedenen Stimmlagen vorhanden, wär mir bei der CD nicht aufgefallen.
    Der Anfang von Amour wurde, was linke und rechte Tonspur angeht, ein bisschen zusammengelegt. Zumindest hört man jetzt auch auf der linken Spur schon leise die Melodie. Ich weiß allerdings nicht, ob dies der Beschaffenheit der Vinyl bzw. der Genauigkeit der Nadel zu verschulden ist.


    Ich frag mich ja, weshalb da leicht andere Versionen drauf sind und woher die stammen. Die zusätzliche Textzeile bei Spring klingt IMO ganz seltsam, passt irgendwie gar nicht. Vielleicht aber nur, weil ich die andere Version schon fest gewohnt bin.

    Hello,


    Lösungswort ist WEIHNACHTEN


    und diese wünsche ich euch natürlich auch :) Frohe Weihnachten und danke für den schönen Contest. Diesmal war er bis auf einen Tag recht einfach, hatte ich das Gefühl - ich hatte jedenfalls viel Spaß dabei!


    lg Benjamin :wink:


    5 Punkte AzA // Emsen

    Hallo, hier die heutigen Antworten:



    1. 2002 sollten Rammstein in Leipzig auf einem Festival spielen, welches jedoch abgesagt wurde. Wieso?


    Das Festival wurde durch öffentlichen Druck zur Absage gezwunden (Wenig Kartenverkäufe, abspringende Sponsoren, Moralhintergründe...), nachdem dem Amoklauf von Erfurt im April 2002 (am Gutenberg-Gymnasium) als Hintergründe unter anderem härtere Rockmusik nachgesagt wurde. Auch das zuvor alleinige Absagen der im Wesentlichen betroffenen (beschuldigten) Band Slipknot konnte die Gemüter nicht umstimmen.


    2. Wie heißt die Darstellerin mit den hellblonden Haaren aus dem Lindemann Video "Fish On"? (Vor- und Nachname)


    Vesela Katinova


    3. Anlässlich der Konzerte in Berlin zur Made in Germany Tour errichteten Rammstein ein Mausoleum vor der O2 World. Von wem stammte die Idee dazu?


    Holger John


    lg Benjamin :wink:


    6 Punkte AzA // Emsen

    Also ich bin ja schon einiges gewohnt vom Rammsteinshop, aber neu der Pulli und der Longsleeve sind ja mal extrem maßlos überteuert. :(


    Die Shotgläser sind nett, 50/43 Euro sind für Shopverhältnisse auch "normal", sag ich mal, aber für mich trotzdem etwas teuer. =/
    Bzgl. Kühlen bin ich Diaboulas Meinung, so ein Shot hält doch keine paar Minuten ^^

    Nachdem ich weder das Equipment noch das Know-How für eine qualitativ gute Digitalisierung besitze, kann ich leider nicht aushelfen. Hätte die Remasters natürlich auch sehr gerne digital für unterwegs und damit die Platten nicht zu sehr in Mitleidenschaft gezogen werden, aber derweil muss der alte Plattenspieler herhalten. Das ständige Drehen und Wechseln der Platten bei nur 3 Liedern pro Seite hat aber schon was :]

    So, kurz vor Einsendeschluss noch meine Einsendung...


    1. "Ich weiß nicht ob es das Richtige ist jetzt, dass wir alle total bekloppt aussehen." - Paul


    2. "Der hat einfach unsere Haare abgeschnitten." - Paul


    3. "Was würdest du sagen, wenn ich nach drüben gehe?" - Till


    4. "Darüber mach ich mir keine Gedanken, wie ne Platte klingen soll. Die soll so klingen wie die Titel sind. ... Die sollen nicht irgendwie sein, die ist so wie sie ist." - Schneider


    lg Benjamin :wink:


    7 Punkte AzA // Emsen

    Also ich kann schwer sagen, welche Version von LOS mir nun besser gefällt.


    Der neue Refrain ist cool, mag sich IMO aber nicht so sehr in das Lied integrieren. Er erinnert mich musikalisch auch ziemlich an Pussy.


    Am besten finde ich die sich wiederholende Strophe zwischen 1. und 2. Refrain, weil da die harte Gitarre beim "Sie waren sprachlos" so schön einsetzt.