• Aktuell arbeite ich daran mir sämtliche LIFAD Demos auf meine Festplatte zu holen. Hierbei sind mir vor allem zwei Quellen besonders hilfreich:


    1. Das Rammwiki (Für ihre Informationen über die Demos)

    2. Der YouTube User Bucksttabu, welcher diese Demos auf seinem Kanal hochgeladen hat und sie somit in greifbarer Nähe hält.


    Jedoch stören mich so ein paar Sachen. So listet das Rammwiki drei Demos für Ich tu dir weh:

    Legion (3:22),

    Ich tu dir weh (Demo, 4:52) und

    Ich tu dir weh (Beta, 5:07)


    Nun hat Bucksttabu neben diesen dreien noch eine weitere ITDW Demo auf seinem Kanal, welche ebenfalls Legion heißt, jedoch eine Laufzeit von 4:36 hat. Kann mich da mal jemand aufklären?

    Da wäre noch etwas anderes: laut dem Rammwiki gibt es für LIFAD (song) zwei bekannte Demos:

    Augen zu (3:34) und Liebe ist für alle da (3:17)

    Letztere ist jedoch als so ziemlich einzige nicht auf Bucksttabus Kanal verfügbar. Und wenn ich z.B. bei Youtube nach "Rammstein Liebe ist für alle da Demo" suche, werden mir nur Uploads der Augen zu Demo angezeigt. Daher ersuche ich hier die Leute im Forum, die wesentlich länger in der Fandom als ich sind, um ihre Hilfe.

    19.06.2022: Merkur-Spiele Arena, Düsseldorf, Germany

  • Die 3:17 lange "Demo" von LIFAD ist eher ein Rough-Mix, als eine Demo. Ist ein Leak, der damals in der Mixphase rauskam und vor allem Richard sehr verärgerte (seitdem ist die Band bzw das Management da auch nochmal neu sensibiliert). Ich erinnere mich noch gut daran, als das Ding damals seinen Weg hier ins Forum fand und viele Leute sich über den Song aufregten und schon über Albenboykotts diskutierten, weil sie keinen "Slipknotkram" haben wollten. Das Solo geht hier nahtlos in den Refrain über - also Richards letztes Hochziehen auf dem Whammy und das Ausfaden des Solos überlappen sich mit den Vocals. Könnte durchaus sein, dass man das noch im Netz findet und sich nur denkt, dass es die Studioversion in schlechterer Soundqualität ist, ohne zu wissen, was es wirklich ist.

    „Könnte es sein, dass Alter und Erfahrung mit Intelligenz und moralischer Reife wenig oder gar nichts
    zu tun haben? Dass es auch nichts hilft, tausend Jahre alt zu werden, wenn man blöde geboren wurde?“


    Einmal editiert, zuletzt von Zahnstein ()