Sodom

  • Herr Angelripper!!!!!


    Sodom wurde 1983 von Tom Angelripper, bürgerlich Thomas Such (Bass und Gesang), Chris Witchhunter, bürgerlich Christian Dudek (Schlagzeug), und Aggressor (Gitarre) in der Tradition der englischen Bands Venom und Motörhead gegründet. Anders als diese Vorbilder baute Sodom jedoch vor allem auf Aggressivität und Schnelligkeit bei ihren Stücken und wurden so sehr schnell zu einer der aggressivsten Heavy-Metal-Bands mit internationalem Ruf. Ihren ersten Plattenvertrag konnten sie 1984 bei der Plattenfirma Steamhammer unterzeichnen, die sie durch ihre beiden Demoalben Witching Metal und Victims of Death überzeugten. Der Gitarrist Aggressor verließ die Band bereits vor den Aufnahmen zur ersten Mini-LP (In the Sign of Evil) und wurde durch Grave Violator ersetzt. Auch dieser blieb nicht lange und mit Destructor fand die Band dann einen Gitarristen für ihr erstes Album Obsessed by Cruelty.


    Ihre ersten internationalen Erfolge lieferte der Band das zweite Album Persecution Mania, welchem die Live-Aufnahme Mortal Way of Life, aufgenommen in Düsseldorf, folgte. Aufgrund des Artworks durfte die Platte nur mit schwarzem Cover verkauft werden. Den größten Erfolg erzielte Sodom jedoch mit dem nächsten Album Agent Orange, produziert 1989 von Harris Johns. Mit diesem Album konnten sie als erste deutsche Thrash-Metal-Band überhaupt eine Platzierung in den Albumcharts Deutschlands erzielen und bis Platz 36 aufsteigen. Mit dem Album erschien auch die Single Ausgebombt, die als absoluter Klassiker noch immer in allen Metalclubs regelmäßig gespielt wird. Bei der deutschsprachigen Version des Stückes sang übrigens Bela B. von den Ärzten mit.


    Im Laufe der Jahre wurden immer mal wieder Musiker ausgetauscht, die einzige feste Größe blieb der Frontmann Tom Angelripper. Er findet nebenbei immer noch Zeit, unter seinem Namen Tom Angelripper oder als Onkel Tom Partyklassiker im Metalstil zum Besten zu geben.


    Im Jahr 2001 erhielt Tom Angelripper auf der Popkomm in Köln für über eine Million verkaufter Alben Doppelplatin für sein Lebenswerk.


    Außerdem haben Sodom hinreichend bewiesen, dass sie auch eine große Portion Humor besitzen: So coverten sie beispielsweise im Jahre 1994 Udo Jürgens' Evergreen Aber bitte mit Sahne!.


    Aktuell besteht die Band aus Tom Angelripper, dem Schlagzeuger Bobby Schottkowski und dem Gitarristen Bernemann. In dieser Besetzung spielen sie seit 1996.


    Sodom hat mich persönlich mit ihrem neuen Release Sodom-Sodom total in den Bann gezogen, ich werde mir weitere Alben kaufen. Diese Band ist richtig, richtig gut!

  • Sodom find ich ziemlich genial!!
    Eine sehr tolle Band die über Jahre hinweg gezeigt hat was sie eigentlich drauf haben. An Alben hör ich am liebsten die Agent Orange (1989) und die Masquerade In Blood (1995). Leider hab ich sie noch nicht Live sehen können. Tom hingegen hab ich mit seiner Saufband in unserer Stamm-Lounge hier in Schriesheim schön desöfteren gesehn. Sein Gitarrist Alex Kraft hat sein Proberaum ja in Dossenheim (Nachbarstadt). Demnach verschlägts die Band desöfteren halt mal zu uns. Bobby und Bernemann waren auch schon als da. Aber Sodom wollten ne größere Location haben und haben leider nich in Schriesheim gespielt (soll 2006 aber noch klappen). Aber sind alle 3 ganze nette und vorallem lustige Leute. Was Tom an Bier saufen kann is unglaublich. Aber wer so gute Musik macht, der darfs auch...
    Kurzum ... Sodom sind große Klasse, tolle Band!

    Serienkiller machen auch nur ihren Job...

  • Echt ne Klasse Thrash Band!
    Gehen anscheinend Ende dieses Jahres mit Legion of the Damned (!!) und Finntroll hier auf Tour. Das Hammerpackage ^^ werd ich mir net entgehen lassen!




    AUSGEBOMBT 8)