Blind Guardian

  • Also in die LMH in Köln passen gut 1000 Leute rein. Ich war in der Markthalle in Hamburg zugegen. Die blinden Gardinen haben dort zwei Dates gespielt, weil der 17.09 war ausverkauft. In die Markthalle passen gut 1100 Leute rein. Am zweiten Abend waren nicht weniger Leute da, obwohl es da bestimmt nicht schon im Vorfeld ausverkauft war. Es gab da noch Tickets an der Abendkasse. Da haben sich bestimmt noch viele Leute kurzfristig entschieden hinzugehen.


    Überleg dir mal in die Philipshalle könnten gut 6000 Leute ihren Platz finden. Ich war da ja und die Halle war gut gefüllt.

  • Zitat

    Original von kullertraene
    Also in die LMH in Köln passen gut 1000 Leute rein. Ich war in der Markthalle in Hamburg zugegen. Die blinden Gardinen haben dort zwei Dates gespielt, weil der 17.09 war ausverkauft. In die Markthalle passen gut 1100 Leute rein. Am zweiten Abend waren nicht weniger Leute da, obwohl es da bestimmt nicht schon im Vorfeld ausverkauft war. Es gab da noch Tickets an der Abendkasse. Da haben sich bestimmt noch viele Leute kurzfristig entschieden hinzugehen.


    Überleg dir mal in die Philipshalle könnten gut 6000 Leute ihren Platz finden. Ich war da ja und die Halle war gut gefüllt.


    warst du in all den konzerten alleine ? :(

  • Nö.


    Tanze forentechnisch ja auf mehreren Hochzeiten (Bin unter anderem auch im Blind Guardian Forum anzutreffen).


    In Düsseldorf gab es nen Treffen, von Leuten aus dem Forum und der inoffiziellen Blind Guardian Community "The Following". Nähere Infos gibt es, wenn man auf das Feuer in meiner Signatur klickt.


    In Hamburg war ich mit meinem Ex-Freund. Jetzt isser nen guter Freund.


    In Osnabrück werde ich alleine da sein. Ist im Grunde genommen auch egal. Man kommt vor Ort schnell ins Gespräch.


    In Köln wird ungefähr dasselbe passieren, was in Düsseldorf schon der Fall ist. Ich glaube da kommen noch ein paar mehr Leute.


  • ja im deutschsprachigen forum bin ich auch - aber da is nich wirklich viel los ... hab in deiner sig schon gesehen da steppt mehr der bär aba das englisch bin ich nicht so mächtig :(

  • Welches Forum meinst du?


    Das von der offiziellen Seite http://www.blind-guardian.com oder http://www.blind-guardian.de?!?


    Ich bin im Forum auf der offiziellen Seite und poste dort. Bei dem zweiten Forum bin ich zwar angemeldet, aber bisher ohne Postings.


    Foren kann man gut nutzen um sein Englisch zu verbessern bzw. es neu aufzufrischen. Bevorzuge daher das offizielle.


    Wenn ich Probleme habe, hilft mir dies weiter.


  • ja bin bei dem blind guardian.de :]


    das wörterbuch is kuhl ^^ ja muss mal schauen .... auf jeden fall hab ich mcih immernoch nicht entschieden ob ich nun gehe ode rnicht ^^

  • Zitat

    Original von kullertraene
    Foren kann man gut nutzen um sein Englisch zu verbessern bzw. es neu aufzufrischen.


    das ist sehr wahr!
    ich kann zusätzlich noch http://dict.leo.org/?lang=de empfehlen. das nehme ich immer. :D


    zum thema:
    es würde mich wundern, wenn BG die LMH nicht voll kriegen würden.

    Let the Lord of the Black Land come forth. Let justice be done upon him!

    Einmal editiert, zuletzt von Throne of Ahaz ()

  • Ik finds neben Rammstein und Billy Talent eine der besten Bands, der Drummer hats echt drauf, und ja Nightfill find ik ihr bestet Lied ;)

    ICH BIN WIEDER DA!
    >>>>REISE REISE wieder @ Rammaustrie <<<<<
    mit den ONKELZ als Lebenseinstellung



    [\m/] REISE REISE [\m/]


    AND HE S BACK --> BACK IN RED

  • Die LMH ist doch ein Klacks für Blind Guardian. Die sind in der deutschen Metalszene doch in etwa so fest verankert wie Metallica weltweit.


    Selbst wenn Blind Guardian nur noch Bullshit ablieferten wären sie immer noch die Helden einer Generation.


    Die Band ist doch berühmt dafür quasi Herr der Ringe vertont zu haben. Auf welchem Album war das denn? Oder ist das über alle alten Alben verteilt? Spontan dachte ich ja an Nightfall in Middle Earth, aber das scheint so auch nicht ganz zu stimmen... kann mir jemand weiterhelfen?

  • Zitat

    Original von Außenseiter
    Die LMH ist doch ein Klacks für Blind Guardian. Die sind in der deutschen Metalszene doch in etwa so fest verankert wie Metallica weltweit.


    Selbst wenn Blind Guardian nur noch Bullshit ablieferten wären sie immer noch die Helden einer Generation.


    Die Band ist doch berühmt dafür quasi Herr der Ringe vertont zu haben. Auf welchem Album war das denn? Oder ist das über alle alten Alben verteilt? Spontan dachte ich ja an Nightfall in Middle Earth, aber das scheint so auch nicht ganz zu stimmen... kann mir jemand weiterhelfen?


    Gab es da nicht das Album "Tales From Middle Earth" oder so?

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Das ist Nighftall in middle Earth. Scheint aber so zu sein, dass die Songs querbeet über alle möglichen Alben verteilt sind. Die beiden Bardenlieder sind z.b. auf einer recht frühen Platte, genau wie der Song "Lord of the Rings".

  • "Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 862 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema."


    *Ausgrab*


    Es ist 2010 - Es ist WM - Ein neues BG-Album kommt...hm... ich habn dejavú :]


    Es soll "At the Edge of Time" heißen und wird wohl Spätsommer erscheinen.


    Hier die Tracklist:


    1. Sacred Worlds
    2. Tanelorn
    3. Road of no Release
    4. Ride into Obsession
    5. Curse my Name
    6. Valkyries
    7. Control the Divine
    8. War of the Thrones (Piano)
    9. A Voice in the Dark
    10. Wheel of Time (8:55)


    --------------------------------------------------------------------------------



    Die neue Single zu dem Album wird "A voice in the dark" heißen und kommt am 25. juni


    Track List:


    01. A Voice In The Dark (5:45)
    02. You're The Voice (4:43) (John Farnham Cover)
    03. War Of The Thrones (5:20)


  • Auf einer französischen Fanseite kann man sich auch ein 30sec Snippet anhören.
    Haut mich aber nicht wirklich um.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • EDIT

    Meine Rammstein Live Erlebnisse:
    24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
    10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
    24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
    25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

    13.07.2019 FRANKFURT 1.Reihe Nahe Paul

    Einmal editiert, zuletzt von *Amerika 94!* ()

  • Das Cover von "A Twist in the Myth" fand ich persönlich cooler. Aber´s Cover is eh egal.

    Meine Rammstein Live Erlebnisse:
    24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
    10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
    24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
    25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

    13.07.2019 FRANKFURT 1.Reihe Nahe Paul

  • So ich muss mal diesen Thread ausgraben.


    Gestern habe ich Blind Guardian endlich einmal in der Garage in Saarbrücken live erlebt. Ich habe vor dem Konzert keine großen Erwartungen gehabt, aber wurde dann richtig überrascht.
    Ich muss sagen, dass Blind Guardian eine der besten Livebands ist, die ich je erleben durfte. Sie haben wirklich nur gute Lieder gespielt und insgesamt ca. 2:15h ohne Vorband. Es sind echt richtig begabte Musiker kann ich nur dazu sagen. Hansi Kürsch hat so eine wahnsinns Stimme gehabt, hab selten so ne gute Stimme live erlebt. Der Eintritt hat sich echt verdammt nochmal gelohnt.