Verspieler und Ungenauigkeiten / Alles, was nicht auf Platte gehört

  • Hallo liebe Community,
    ich hab mich mal gefragt ob ihr beim Hören von Alben und Singles mal auf ein paar Verspieler oder sonstige Fehler wie Ungenauigkeiten oder so aufmerksam geworden seid, die es irgendwie unbemerkt auf Platte geschafft haben.


    mfG Toht

  • Beim umgreifen auf dem Gitarrenbund, ist es teilweise nicht zu vermeiden das diese Geräusche entstehen. Finde dies auch nicht so schlimm. Was mir aufgefallen ist bei "Feuer und Wasser", dass Till beim ersten Refrain(den er ruhig singt) nach dem Wort "Wasser" irgendwie Luft durch die Lippen presst. Das klingt als würde er würgen müssen. Und bei Du hast ist ein kleiner Fehler drin der beim Abmischen passiert ist. Werde mal nachschauen bei welcher Zeit das passiert.

    Sehnsucht ist des Menschen Fluch
    Und ewig stärker als die Liebe
    Denn Liebe ist nur ein dünnes Tuch
    auf dem kalten Leib der Triebe

  • ich höre bei Zerstören so ein komisches Frauenstöhnen (1:49-1:53) man muss nur laut genug hören...Da frage ich mich, ob es unsauber aufgenommen wurde oder es ist extra so gedacht, aber auf normalem CD Player hört man es normalerweise nicht, ich höre es ja auch nur mit den Kopfhörern :kopfkratz:

  • Meiner Ansicht nach gehört es zu guter Musik dazu, dass man es hören kann, wie sie eingespielt wurde. Es klingt absolut furchtbar, wenn sich die Musik anhört wie von einer Maschine gespielt. Dann gibt es nichts mehr zu entdecken, wenn man die CD einmal durchgehört hat. Ich für mich achte öfters mal auf das schleifen der Finger über die Saiten oder ob man in stillen Momenten ein Metronom hören kann. Das macht es nur interessanter.

  • I.C. : Denke mal, dass das "Stöhnen" schon gewollt ist.. kommt ja "regelmässig" und gemeinsam mit den Taktschlägen vor..


    Wo kann ich ein Metronom hören? Ist mir nie aufgefallen, zumal ich noch keines in der Hand hatte...:D

    Es fließt durch meine Venen,
    es schläft in meinen Tränen,
    es läuft mir aus den Ohren!
    Herz und Nieren sind Motoren.
    Jaaaaaa!

    :gitarre:

  • Ein Metronom bei Rammstein wüsste ich jetzt nicht. Gibt es aber bei anderen Bands. Rammstein ist ja auch ziemlich glattproduziert. Aber Bei Reise, Reise am Ende kann man aber z.B. hören wie Flake die Tasten des Akkordeons drückt. Oder bei Zerstören kurz vor Beginn des ruhigen Teils am Ende, da hört es sich so an, als wenn Schneider nach dem Geknüppel seine Drumsticks wegwirft.

  • Zitat

    Original von Ezzett
    Ein Metronom bei Rammstein wüsste ich jetzt nicht. Gibt es aber bei anderen Bands. Rammstein ist ja auch ziemlich glattproduziert. Aber Bei Reise, Reise am Ende kann man aber z.B. hören wie Flake die Tasten des Akkordeons drückt. Oder bei Zerstören kurz vor Beginn des ruhigen Teils am Ende, da hört es sich so an, als wenn Schneider nach dem Geknüppel seine Drumsticks wegwirft.


    Kann ich so nicht stehenlassen; das ist gewollt.


    Schneider "zerstört" indem er seine Stöcke wegschmeißt.


    "Flake" hört man bei Reise, Reise da er am Ende garnicht spielt - das Akkordeon spielt "Irgendsoeiner" (siehe Making of Reise,Reise) - das Akkordeon wurde halt normal per Mikrofon aufgenommen und da hört man es eben so wie man es eben hört wenn Akkordeon gespielt wird (wer hätte es gedacht?)
    - gehört ja irgendwie dazu.


    Aber ich zitiere mich nochmal selber:


    Zitat

    Original von RAMMSTEINfanatiker
    Bisher noch nicht.
    "Verspieler" oder "Ungenauigkeiten" können auch gewollt sein.


    Viel Spaß bei der "Suche" oder beim ausdenken.

    -- Ihr Königreich liegt im Außen * Mein Königreich steht im Inner´n --
    *________________<3________________*
    ~Mein Herz brennt~
    ~********-oOo-********~


    *DAS niemals vergessen!!*


  • Wie du sicherlich noch nicht mitbekommen hast, geht es hier nicht darum, die Produktion anhand solcher "Fehler" zu kritisieren, sondern lediglich darum solche kleine Dinge aufzuzählen, die nicht jeder aus der Produktion raushört. Gerade weil es interessant ist. Niemand hat gesagt, das solche Nebengeräusche negativ sind. Ich habe auch nicht behauptet, dass das Drumstickschmeißen und das Bedienen des Akkordeons ein Fehler in der Aufnahme ist. Da hast du eine falsche Schlussfolgerung gezogen.

  • Eigentlich sind das ja auch keine Verspieler im eigentlichen Sinne, n Verspieler ist für mich zum Beispiel einen falschen Bund gegriffen und schnell nachgegriffen, abgerutscht oder schief gesungen, oder holprig gespielt oder Rhythmusungenauigkeiten ect.


    Aber Dinge wie sie Ezzet aufzählt finde ich auch sehr, sehr intressant also das Stickklirren jetzt nicht so, da man das recht gut raushört und eigentlich denke ich auch so gewollt ist, aber das mit den Akkordeontasten finde ich sehr geil, weil ich Reise,Reise schon so oft angehört hab und mir das bisher noch nicht aufgefallen ist...insofern :thumbs:

  • Finde ich auch interessant - das mit dem Akkordeon-Geräusch ist mir auch neu ;)


    Hatte mich nur an die Thread-Überschrift gehalten - macht ja nichts wa?


    O.K. weiter machen ;) :thumbs:

    -- Ihr Königreich liegt im Außen * Mein Königreich steht im Inner´n --
    *________________<3________________*
    ~Mein Herz brennt~
    ~********-oOo-********~


    *DAS niemals vergessen!!*

  • Bei Feuer und Wasser hört man Till 2 mal ausatmen (ca. 30 sekunden) was meiner Meinung nach ein gröberer Fehler ist. Dass das gewollt ist soll mir hier jetzt keiner erzählen, warum sollte man auch? es kling nämlich scheisse und versaut eine sehr schöne Aufnahme. Andererseits kann ich mir nicht vorstellen dass die Produzenten das nicht gemerkt haben. Deren Musikgehör ist nämlich um einiges besser als meins und diesen Fehler habe ich schon beim ersten mal hören bemerkt.


    Auch bei Feuer und Wasser, bei 1:20 klingt eine Saite die da nicht klingen sollte. Das könnte aber absicht sein. Vielleicht wollten sie dass alles etwas trashig klingt.

  • Zitat

    Original von Toht
    Hab mal den Threadtitel geändert, um ihn vielleicht etwas eindeutiger zu machen. Bei Wunsch wird zurückgeändert ^^


    Also ich fand den alten Titel passender. ;)

    07.02.2010 Dortmund
    22.05.2010 Berlin
    29.11.2011 Bremen
    10.12.2011 Stuttgart
    03.02.2012 Hannover
    04.05.2013 Wolfsburg
    25.05.2013 Berlin
    07.07.2013 Nancy
    09.07.2016 Berlin
    13.07.2017 Nimes

    28.05.2019 Gelsenkirchen

    22.06.2019 Berlin

    01.07.2020 Hamburg

    04.07.2020 Berlin

  • Was ihr da alles raushört. :thumbs:


    Als "Nicht-Instrument-Spielender" ist es glaub ich fast unmöglich das einem sowas auffällt. Da fehlt einem einfach das Verständnis und das Hintergrundwissen. :(


    Jetzt wo ihr ein paar Beispiele gegeben habt und ich nachgehört habe, kann ich es aber bestätigen. Wär mir sonst nie aufgefallen. :P Weiter so! :banana:

    07.02.2010 Dortmund
    22.05.2010 Berlin
    29.11.2011 Bremen
    10.12.2011 Stuttgart
    03.02.2012 Hannover
    04.05.2013 Wolfsburg
    25.05.2013 Berlin
    07.07.2013 Nancy
    09.07.2016 Berlin
    13.07.2017 Nimes

    28.05.2019 Gelsenkirchen

    22.06.2019 Berlin

    01.07.2020 Hamburg

    04.07.2020 Berlin