21.02.2020 - Paris (La Cigale)

  • Hat geklappt! Das wird MEGA! :spring:Mein erstes Konzert im Ausland. Bin mal auf die Stimmung gespannt

    Viel Spass und lass mal hören:thumbup:

    07.02.2010 Dortmund
    22.05.2010 Berlin
    29.11.2011 Bremen
    10.12.2011 Stuttgart
    03.02.2012 Hannover
    04.05.2013 Wolfsburg
    25.05.2013 Berlin
    07.07.2013 Nancy
    09.07.2016 Berlin
    13.07.2017 Nimes

    28.05.2019 Gelsenkirchen

    22.06.2019 Berlin

    30.06.2021 Hamburg

    05.06.2021 Berlin

  • War ein mega Erlebnis heute. Ich hatte sogar noch das Glück ein Meet & Greet über die LIFAD gewonnen zu haben :spring:


    Muss allerdings sagen, dass ich leider den Eindruck hatte dass Till das ganze eher genervt hat, die restliche Band (Peters Sohn war nicht mit dabei, warum auch immer) empfand ich als deutlich entspannter...


    Zum Konzert: Vor dem Konzert kam eine Durchsage auf französisch und englisch, dass der Veranstalter die Durchführung der kompletten Lindemann Show untersagt hat und die Fans deshalb nicht enttäuscht sein sollen.

    Mir ist im Vergleich zur Show in München nur folgendes aufgefallen.

    1. die Setlist wurde von der Reihenfolge deutlich durcheinander gemischt

    2. Die Kuchen wirkten deutlich kleiner (ohne Sahne) kann aber auch getäuscht haben

    3. Kein Wasser bei Blut

    4. Fish on ganz zum Schluss und mit gefühlt etwas weniger Fisch als in München

    5. Kein Video im Abspann


    Alles in allem ein für meinen Geschmack absolut vollwertiges Lindenmann Konzert, was die Ansage am Anfang für mich etwas unverständlich machte.


    Der Sound (ich saß diesmal auf der Tribüne ziemlich vorne) war überragend. Till war von Anfang an perfekt zu hören und auch ansonsten super abgemischt.

    Die Stimmung empfand ich auch als sehr, sehr gut. Besonders die englischen Songs haben hier gezündet und Steh auf blieb mir positiv in Erinnerung.


    Zu den Vorbands kann ich nicht viel sagen. Von Jadu habe ich noch 3 Lieder gehört, dann bin ich zum Meet & Greet. Der Gesang war deutlich besser zu hören als in München und auch fand sie gar nicht mal sooo schlecht. Nur halt für meinen Geschmack zu lahm. AP hab ich leider komplett verpasst... Die fand ich in München mega. Aber einen Tod muss man ja sterben 8o


    Uch hoffe euch hat mein Bericht gefallen. Ich geh jetzt pennen 8)