14.12.2023 - Rotterdam (RTM Stage)

  • :wink:

    Rammstein

    29.11.2011 - Bremen, ÖVB-Arena (geil)

    02.07.2019 - Hannover, HDI-Arena (geiler)

    04.06.2022 - Berlin, Olympiastadion (am geilsten)

    07.07.2023 - Groningen, Stadspark (Feuerzone)

    15.07.2023 - Berlin, Olympiastadion (unvergesslich)

    18.06.2024 - Nimwegen, Goffertpark (Feuerzone)

    Till Lindemann

    14.12.2023 - Rotterdam, RTM-Stage Ahoy

  • Gibt es in der Location Unterschiede im Stehraum wie Front of stage etc? Bei der Bestellung hatte man die Wahl zwischen RTM Stage und RTM Stage Center, wobei RTM Stage teurer war. War durch die niederländische Sprache beim bestellen leicht verwirrt.

    Rammstein

    29.11.2011 - Bremen, ÖVB-Arena (geil)

    02.07.2019 - Hannover, HDI-Arena (geiler)

    04.06.2022 - Berlin, Olympiastadion (am geilsten)

    07.07.2023 - Groningen, Stadspark (Feuerzone)

    15.07.2023 - Berlin, Olympiastadion (unvergesslich)

    18.06.2024 - Nimwegen, Goffertpark (Feuerzone)

    Till Lindemann

    14.12.2023 - Rotterdam, RTM-Stage Ahoy

  • Koffer ist gepackt, morgen geht's nach Rotterdam und Donnerstag ist dann Konzerttag. Vorfreude steigt!

    Wünsche allen die auch hinfahren eine angenehme Fahrt und viel Spaß!

    Rammstein

    29.11.2011 - Bremen, ÖVB-Arena (geil)

    02.07.2019 - Hannover, HDI-Arena (geiler)

    04.06.2022 - Berlin, Olympiastadion (am geilsten)

    07.07.2023 - Groningen, Stadspark (Feuerzone)

    15.07.2023 - Berlin, Olympiastadion (unvergesslich)

    18.06.2024 - Nimwegen, Goffertpark (Feuerzone)

    Till Lindemann

    14.12.2023 - Rotterdam, RTM-Stage Ahoy

  • Wieder zuhause und langsam auch erholt vom Trip. Kurz ein paar Anekdoten.


    Da so häufig der Sound bemängelt wurde; bei uns war der Sound extrem gut! Wir standen recht mittig der Halle und sowohl Tills Stimme als auch die Musik waren klar zu hören. Eventuell lag es daran dass die Halle noch nicht so alt ist und daher modernere Technik besitzt.

    Die Show und Performance der Band war stark und hat uns total angeheizt! Auch um uns herum war die Stimmung des Publikums sehr gut und es waren wenig Handys oben, bei Rammstein hat man in mehr Bildschirme gestarrt. Wir konnten einen der Fische fangen, was wir aber sofort bereuten da die Dinger wirklich ekelig gestunken haben und man das restliche Konzert die ganze Zeit einen Fischgeruch in der Nase hatte^^

    Im Foyer ist uns aufgefallen dass überdurchschnittlich viele ältere Leute 40+ unter den Zuschauern waren, und da wir zum Konzert Latex und Leder getragen haben wurden wir teilweise komisch angeschaut, aber wir fanden das Outfit passend zu dem Anlass.
    Das Ahoy ist eine super angenehme Konzerthalle! Es gab statt einer Garderobe Schließfächer, welche sich online aktivieren ließen. Dadurch sparte man sich vor und nach dem Konzert langes anstehen. Leider wurde das Bier in Plastikbechern statt in den Tourbechern ausgeschenkt, schade da ich diese gerne gehabt hätte.

    Alles in allem ein schöner Trip nach Rotterdam und ein geiles Konzert! Es war recht besonders Till mal in solch kleiner Venue zu sehen.

    Rammstein

    29.11.2011 - Bremen, ÖVB-Arena (geil)

    02.07.2019 - Hannover, HDI-Arena (geiler)

    04.06.2022 - Berlin, Olympiastadion (am geilsten)

    07.07.2023 - Groningen, Stadspark (Feuerzone)

    15.07.2023 - Berlin, Olympiastadion (unvergesslich)

    18.06.2024 - Nimwegen, Goffertpark (Feuerzone)

    Till Lindemann

    14.12.2023 - Rotterdam, RTM-Stage Ahoy

  • Im Foyer ist uns aufgefallen dass überdurchschnittlich viele ältere Leute 40+ unter den Zuschauern waren, und da wir zum Konzert Latex und Leder getragen haben wurden wir teilweise komisch angeschaut, aber wir fanden das Outfit passend zu dem Anlass.

    'Türlich passt das. Ich wundere mich, dass ihr damit als "besonders" angesehen wurdet. Von den 2 Konzerten, bei denen ich dabei war, kann ich nur berichten, dass *gerade* die älteren häufiger "passend zum Thema" gekleidet waren, meistens aber wenigstens ein Rock-Konzert-Outfit, getragen haben. Evtl. trügt dich auch der Eindruck, man sei komisch - im Sinne von "abwertend" angeschaut worden.

    Evtl. war es eher anerkennend aufwertend gemeint, was man aber nicht unbedingt merkt, wenn der Betrachter nicht auch sofort ein Lob ausspricht.

    "Seid doch gut... wenn ihr könnt" (Don Fili)