Böhse Onkelz

  • In der Silvesternacht kam es auf der A 66 zu einem schweren Autounfall mit zwei schwerverletzten Menschen. Die Medien berichten von einer möglichen Verwicklung Kevins in diesen Unfall.


    Zu diesem Unfall oder Details zu Kevins Zustand können und wollen wir zu diesem Zeitpunkt keine Angaben machen, da wir bislang noch keinen Kontakt zu ihm hatten und unsere Informationen auch nur aus den Medien bekommen. Solange wir nicht die Möglichkeit hatten, mit ihm selbst gesprochen zu haben, werden wir keine Auskünfte oder Einschätzungen abgeben.


    Im Moment gelten unsere Gedanken aber sowieso in erster Linie den beiden Unfallopfern und ihren Angehörigen. Wir hoffen von ganzem Herzen, dass es zum Zustand der Opfer bald positive Nachrichten zu vermelden gibt. Wir senden unsere besten Gedanken und hoffen auf eine schnelle und vollständige Genesung.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Zuallererst mal gute besserung den Verletzen...


    Naja bin ich mal gespannt wie sich das ganze jetzt Entwickelt.
    Ich glaube ich wäre nach so einem Crash aber auch geschockt gewesen und wüsste wohl nichtmehr genau was ich tue und wohin ich soll, wäre ich der Sportwagenfahrer, wer es denn jetzt auch immer gewesen ist.



    Allerdings finde ich dieses ewige rumstänkern unter aller Kanone.

    Einmal wurde ein Küken von Backwaren erschlagen...
    Da wurde ich zu Hinkelhirte, dem Rächer der durch Backwaren geschändeten.



    Bin wohl der einzige hier mit Backwaren im Avatar. :hi:

    Einmal editiert, zuletzt von hinkelhirte ()

  • Ich LIEBE mal wieder die Berichterstattung. Herrlich. Grade mal wieder aus der Axel-Springer-Ecke. Da aber weniger wegen der Artiikel (die sind sogar mal SAUBER recherchiert zum Thema Bandgeschichte) sondern wegen der vielen dummen Leser-Kommentare a la "Einmal rechts - immer rechts! Richtig so!".....vielleicht sollte man diesen Mitbürgern mal sagen dass es die Onkelz seit JAHREN nicht mehr gibt und was haben die Privateskapaden dieses Menschen mit den Onkelz zu tun? Ich bezweifel auch SEHR, dass Kevin nach dem Unfall die 2 Verletzten hat ABSICHTLICH liegen lassen, weil sie offensichtlich Türken sind (das wurde so leicht suggeriert...). Wer achtet in so nem Moment auf sowas? :lol:


    Naja. Abwarten was jetzt rauskommt, und wie die beiden Unfallopfer durchkommen. Dran ist er so oder so - macht aber halt doch nen Unterschied ob du Fahrlässige Körperverletzung / Fahrerflucht oder Fahrlässige Tötung/ Fahrerflucht begangen hast . In beiden Fällen - kein Mitgefühl und Knast für Herrn Russell. :]

  • Mittlerweile ist im offiziellen Forum der Böhsen Onkelz ein angebliches Statement einer Frau aufgetaucht, die das Kindermädchen des Sohnes von Kevin Russell sein soll und sich am Tag des Unfalls in der "Villa Rothschild", in die Russell nach dem Unfall gegangen ist, aufgehalten hat. In diesem Statement, das angeblich auf der Online-Plattform "wer-kennt-wen.de" veröffentlicht wurde, heißt es, dass Kevin tatsächlich an diesem Unfall beteiligt war, jedoch soll er nicht der Fahrer des Wagens gewesen sein, sondern er war seinen Aussagen nach lediglich Beifahrer. Diese Aussage würde die oben erwähnte Meldung der BILD-Zeitung erklären. Unfallflucht hat Russell demnach jedoch trotzdem begangen. Das Kindermädchen betont außerdem, dass Kevin Russell an diesem Abend weder Haschisch noch Koks eingenommen hat, sondern Drogenersatzstoffe. Wie sich der Unfall zugetragen hat, weiß die Frau auch nicht.



    Punkrocknews: War Kevin nicht der Unfallfahrer?

  • 05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Axel Springer weiss seit heute, dass Kevin angeblich nicht mal mehr im Besitz eines Führerscheines sein soll. Wow.

  • ... Allein ihre Musik ist wie die der Toten Hosen, nur schlechter...

    Das kann ja wohl net dein Ernst sein? Naja wennde meinst, ist hier ja auch net Thema :-)



    Die ganze Sache ist ziemlich kurios. Bisher hat sich Kevin ja glaub ich auch noch nicht offiziell dazu geäußert oder? Obwohl die Zeichen nun wirklich schlecht für ihn stehen. Das jemand anders das Auto gefahren hat, glaube ich nicht.

  • Da finde ich die Hosen aber deutlich besser, als die Onkelz. (Nur mal beiläufig geschrieben)


    "Der einzige Unterschied zwischen einem Verrückten und mir ist der, dass ich nicht verrückt bin . . ."


  • Jetzt wird natürlich auch Mama Russell ins Geschehen mit einbezogen. Tjaja, wenn es an Fakten fehlt wird eben in der Vergangenheit gegraben. :anbet:

  • Danke Tiefgeschoss für den Link.


    "Der einzige Unterschied zwischen einem Verrückten und mir ist der, dass ich nicht verrückt bin . . ."


  • Nieder mit den Nazis! :O


    Nieder mit Vergewaltigern/Monstern die Du als Ava stolz präsentierst!


    Naja, wenn Kevin nichts sagt, muss halt die Mutter herhalten.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)