"Feuer und Wasser"

  • Was mit dem Text gemeint ist, dürfte ja jedem klar sein, aber wie findet ihr den Text und das Lied?
    Zu provokativ? Oder ist es gerade das, was Rammstein ausmacht?


    Meiner Meinung nach ist das einfach typisch Rammstein und an dem Lied+Text ist nichts auszusetzen.

  • Was ich bei Feuer und Wasser besonders toll finde ist, dass das Lied gegen Ende leicht "aggressiv" wird:


    So kocht das Blut in meinen Lenden--ich halt sie fest mit nassen Händen--...


    Die Stelle meine ich, da kommen auch die Gitarren und das Schlagzeug wieder "richtig" zum Einsatz.
    Durch die Riffs wird die evtl. Vergewaltigung der Frau noch unterstützt.

  • Zitat

    Original von redbull
    ..ich finde das Lied super, vor allem wenn dann die Gitarrenriffs kommen, diese kurzen Riffs....


    Am besten "wirkt" das, wenn es dunkel ist.....


    Da stimme ich dir voll und ganz zu. Ich finde die Stelle, wenn Till das erste Mal den Refrain singt so wunderschön! Das Lied ist so klasse!


    Der Text ist ganz einfach Rammstein. Leicht provokativ, sexistisch - Rammstein eben. Anhand meiner Sig sieht man ja, dass ich den Text bzw. den Refrain sehr mag. :]

  • Zitat

    Original von shorty1604
    Der Text ist ganz einfach Rammstein. Leicht provokativ, sexistisch - Rammstein eben.


    Meine Meinung, ein Lied ganz nach meinem gemack, super Text!(mir würde sowat ned in 1000Jahren einfallen :])
    Aber wirklich sehr gelungener Songe, Single-verdächtig?!

    18.12.04: Berlin,Velodrom

    19.02.05: Riesa,erdgasarena

    25.06.05: Berlin,Wuhlheide

    24.11.09: Leipzig,Arena

    18.12.09: Berlin,Velodrom

    19.12.09: Berlin,Velodrom

    22.05.10: Berlin,Wuhlheide

    17.11.11: Leipzig,Arena

    15.12.11: Berlin,O2-Arena

    08.04.13: Berlin,Black Box Music - Rehearsal

    05.05.13: Wolfsburg,Kraftwerk

    24.05.13: Berlin,Wuhlheide

    25.06.16: Scheeßel,Hurricane

    08.07.16: Berlin,Waldbühne

    11.07.16: Berlin,Waldbühne

    20.08.16: Leipzig,Highfield

    04.06.17: Nürnberg,Rock im Park

    12.06.19: Dresden,R.-H.-Stadion

  • Find das Lied auch ziemlich gut.


    Zuerst ruhig und dann ab 2:06 gehts ab, wirklich gut gemacht finde ich.
    Sehr gutes Lied :-)


    Das Video dazu (wegen dem "Single-verdächtig" von Erando) würd mich interessieren ;-)

  • Ist euch das auch aufgefallen?


    Am Anfang, wenn das Gitarrenspiel beginnt, kurz bevor Till zu singen beginnt, hört man so eine Art "Fehlton", der passt da einfach nicht dazu...


    Dreht mal lauter zu Beginn...

  • Also ich werde nie wieder brustschwimmen :tongue: !!!
    Toll wie Till mit bedrohlich irrer Stimme beginnt zu singen, echt gruselig.


    Nur scheinen mir diese Pubertätsphantasien ein wenig zu eindeutig für Rammstein, ist da vielleicht noch was dahinter oder ist es nur das Sex-Dings???

    Man kann ohne Musik leben, aber es lohnt sich nicht.

  • @ redbull:
    Den Fehlton habe ich auch schon bemerkt!Aber wenn du genau hinhörst, dann hörst du ihn bei jeder Strophe! Ich glaub das war so gewollt

    Let me hear you speaking just for me!
    Let me see you stripped!

  • Feuer und Wasser ist eins meiner Lieblingssongs auf Rosenrot! 8)
    Am Anfang so ruhig und dan...! :D

    :wiegeil: Derzeit keine Signatur, da ich sonst eine Karte (weiß nicht ob gelb oder rot) bekomme. :wiegeil:

  • Zitat

    Original von Holger
    Es geht einfach darum das er eine Frau betört aber sie niemal haben wird weil sie völlig verschieden sind.


    So sehe ich das auch, denn das allein sagt schon der Titel "Feuer und Wasser". Beide Elemente löschen sich gegenseitig aus und sind damit von Grund auf verschieden. ;) Ich finde den Song richtig gut und höre ihn demzufolge ziemlich oft. 8)

    Einmal editiert, zuletzt von Doom-Fan ()