My Chemical Romance

  • Habe mir mal experimetellerweise "The Black Parade" geholt. Habe es bis jetzt nicht bereut. Sehr gutes Album. Lieder wie "Welcome To The Black Parade", "House Of Wolves", "Dead" und "Famous Last Words" dängen sich sofort in die hinteren Hirnwindungen, wo sie sitzen bleiben, sodass man sofort mitsingen kann. Super Band, klasse Album!

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Bei Rock im Park warn se wieder geil :)
    *hach* Ich liebe diese Band!


    Hehe Und Gerard mit schwarzen Haaren...Stehn ihm echt viel besser als die blonden/weißen

  • Sag ich ja, tolle Band.
    Hier das neue Video zur nächsten Single [habe im Forum gelesen, dass die evtl nur in den USA rauskommt - kann aber auch ein Gerücht sein .... wer weiß] "Teenagers".


    Teenagers


    Ich finde das Video nicht schlecht, aber sehr einfallslos und öde.
    Das ist ne Mischung aus "Helena", "The Ghost Of You", "Welcome To The Black Parade" und "I'm Not Okay [I Promise]" - vom Video her.


    Gerard wird übrigens auch bald heiraten.
    So wie ne Freundin meint und gelesen hat, ist es die Eliza, die eigentlich "bloß" Stylistinkundin bei MyChem sein sollte.
    Ob sie es nun 100% ist, weiß ich nicht. Aber er wird heiraten.


    Mikey ist ja nun schon seit einiger Zeit verheiratet und genießt grade die Flitterwochen. Weswegen er auch auf den momentanen Live-Auftritten nicht mit von der Partie ist. [Ist dir das aufgefallen, Peachy?!]


    Und auf der aktuellen Single "I Don't Love You" sind 2 Livetracks enthalten, die beim O2 Music Flash in Berlin am 14.10.2006 aufgezeichnet worden sind.
    Also bei meinem ersten MyChem Konzert *__*
    Altah wie geil eh :anbet:
    Es handelt sich dabei um "Cancer" - klingt sehr schön... und "House Of Wolves" - live kommt das echt geil.


    So
    das waren erstmal genug News, thehe.


    xoxo
    strangy

  • Ich finde "Teenagers" passt ins gesamrbild vom neuen Album überhaupt nicht rein. Weiss zwar nicht wieso, aber zwischen den anderen Liedern stört es mich nur.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Zwei Jahre, wo ich sie hätte hören können und es einfach nicht gemacht habe. :(
    Es gab immer wieder Leute, die mir irgendwelche Lieder von denen andrehen wollten und ich hab's mir nie angehört und warum nicht? Weil ich sie mit Chemical Brothers verwechselt hatte und Angst vor dem Videoclip von 'Galvanize' hatte und deswegen nichts mehr von den hören wollte.
    Irgendwann wurde mir zwar klar, dass es eine andere Band ist, aber dann wollte ich die trotzdem irgendwie nicht mehr hören und das einzige Lied, was ich immer von denen gehört hab, war : I'm not okay.
    An Teenagers fand ich dann auch einen gefallen, als es im TV lief.
    Und irgendwann hab ich dann endlich mehr von denen gehört. Und ich habe sofort bereut, dass ich es nicht schon früher gemacht hab. Denn ich finde die einfach nur klasse.klasse.klasse.
    Ich kann gar nicht sagen, welches Lied ich mag meisten mag.
    To the end vielleicht, oder Welcome to the Black Parade, oder I don't love you oder Cancer. Oder alles zusammen. *-*
    Und seine Stimme finde ich auch sehr toll. Die Band möchte ich gerade auch sehr gerne mal Live sehen :)

    Vielleicht braucht im Leben eine ganz bestimmte Erfahrung..


    Unter dem Gully liegt das Meer
    Robert Habeck &' Andrea Paluch

  • Das ist kein Aprilscherz ;)


    Zitat

    Es kommt überraschend und dennoch irgendwie erwartet. My Chemical Romance haben nach 12 Jahren beschlossen, die Band aufzulösen. Die Gründe sind momentan noch unklar. Wir zelebrieren My Chemical Romance mit einer letzten Hommage!


    Unerwartet für viele Fans gaben My Chemical Romance am 22. März ihr Ende bekannt. Das Statement, welches sich auf der Homepage befindet ist kurz und bündig. Nach 12 Jahren möchte man sich bei allen Menschen bedanken, die einen unterstützt haben, aber auch bei allen, mit denen man die Bühne teilen konnte und durfte. Die genauen Gründe werden nicht genannt und werfen hier und da Fragen auf.


    quelle: http://www.emp.de/blog/musik/m…-pforten-dicht/#more-7620