• Hey
    Also es gibt ja jetzt schon 3D Filme im Kino und auch schon auf DVD zu kaufen.ich will mir final destination 4 auf blu ray als 3D version kaufen. gucke den film halt dann über die ps3.


    meine frage:
    ich brauche keinen 3D Fernseher dafür oder? zumal die noch nichtmals erhältlich sind.

  • Also ich hab ein paar Szenen von My Bloody Valentine in 3D auf nem normalen Fernseher gesehen und es war katastrophal. 90 Minuten hält man des nich aus.


    Weiß aber halt nich wies bei Blu Rays aussieht.

  • Ein normaler Fernseher reicht doch.
    Einfach Film rein, 3D Brille aufsetzen und fertig.


    Früher hatte auchmal Pro7 ein paar 3D Sachen gezeigt. Mehr als die Brille brauchst du nicht. Den Rest mach der Film von alleine. ;)

    God on the streets and a Demon in the sheets.

  • Nein, es wird kein neuer Fernseher benötigt.
    Bei Final Destination 4 werden ja auch 4 Brillen mitgeliefert.
    Allerdings sollte man sich nicht wundern, wenn die Farben bei der Wiedergabe der DVD/BD etwas anders aussehen, als im Kino.
    Das hängt damit zusammen, das für die Heimkinowiedergabe ein anderes 3D Verfahren zum Zuge kommt, als es noch im Kino der Fall ist.

  • Jap,


    hab jetzt schon einige 3D-Filme mittlerweile zu Hause gesehen. (My Bloody Valentine, Coraline, Reise zum Mittelpunkt der Erde,...)


    komplett überragend ist das Verfahren leider nicht. Aber andererseits gibts schon ein paar spektakuläre 3d-Effekte zu sehen, wenn irgendwelche Gegenstände aus dem Fernseher kommen. ;)


    Wie hier schon gesagt wurde, sind die Farben leider ziemlich verfälscht. Alles hat einen Rot/Grün-Stich aufgrund der Brillen. ;)



    Da ich letztens auch bei Avatar im 3D-Kino war, muss ich sagen, daß es im Kino schon noch deutlich besser ist.
    Da sind die Farben dann nämlich auch so, wie sie sein sollen. ;D


    Trotzdem isses mal ganz interessant so n Film zu Hause gesehen zu haben. ;)
    Hoffe das reicht als kleine Erläuterung. :)

  • Nein, weil das ein anderes 3D Verfahren ist. Das Verfahren, welches im Kino benutzt wird ist technisch nicht auf normale Fernseher umsetzbar.
    Deswegen werden bei den 3D Filmen auf DVD/BD immer Brillen mitgeliefert.

  • Nein, weil das ein anderes 3D Verfahren ist. Das Verfahren, welches im Kino benutzt wird ist technisch nicht auf normale Fernseher umsetzbar.
    Deswegen werden bei den 3D Filmen auf DVD/BD immer Brillen mitgeliefert.

    Jo bringt leider wirklich nix. Ich hab 5 von denen daheim. Und 2 Rot/Blau Brillen.

  • Zumal man die Brillen ausm Kino doch sowieso nich einfach mitnehmen darf?! :D


    Tz... steht doch meist niemand an den Tonnen wo man die reinschmeißt :D
    Einfach mitnehmen :D

  • also sagen wir mal ich kaufe mir einen 3D film (final destination 4) wo die brillen dabei sind.
    brauch ich mir nur einmal die brillen dabei zu bestellen und kann die bei jeden anderen kack film auch benutzen (solange der in 3D ist) oder muss ich mir immer die brillen dazubestellen?

  • also ich hab mir auch extra "my bloody valentine" in 3D gekauft und hab mich grün und blau geärgert! bei keinem monitor oder fernseher hats gefunzt! hab in der arbeit gefragt und die haben gemeint, man bräuchte dafür einen 120Hz bildschirm...ein monitor hat normalerweise 60hz und ein röhrenfernseher auch ca. so viel und ein LCD-hat ca. 100Hz...find ich blöd...über 120Hz (glaub ich) haben nur die neuesten geräte..

  • also sagen wir mal ich kaufe mir einen 3D film (final destination 4) wo die brillen dabei sind.
    brauch ich mir nur einmal die brillen dabei zu bestellen und kann die bei jeden anderen kack film auch benutzen (solange der in 3D ist) oder muss ich mir immer die brillen dazubestellen?


    Nicht unbedingt, da das Anaglyphenverfahren nicht immer identisch ist.
    Ich selber habe bislang nur 2 Filme mit 3D Brillen in meiner DVD Sammlung und da sind die Brillen unterschiedlich.
    Zum einen My Bloody Valentine 3D und zum anderen Emanuelle 4.
    Ich hab mal auf die Schnelle ein Bild gemacht.


    Wie man erkennen kann, ist die Anordnung der Farbfolien und auch der Farbton unterschiedlich.
    Ich weiß nicht, wie das bei FD4 gehandhabt wird. Der einzige Film, der vom gleichen Verleih kommt und auch ne 3D Version dabei hat, ist "Reise zum Mittelpunkt der Erde" mit Brendan Fraser. Da sind auch gleich 4 Brillen mit dabei, genau wie bei FD 4.
    Wenn man den also mit mehr als 4 Personen schauen will, wird es eng.

  • also ich hab mir auch extra "my bloody valentine" in 3D gekauft und hab mich grün und blau geärgert! bei keinem monitor oder fernseher hats gefunzt! hab in der arbeit gefragt und die haben gemeint, man bräuchte dafür einen 120Hz bildschirm...ein monitor hat normalerweise 60hz und ein röhrenfernseher auch ca. so viel und ein LCD-hat ca. 100Hz...find ich blöd...über 120Hz (glaub ich) haben nur die neuesten geräte..


    Ein normaler, altmodischer Röhrenfernseher arbeitet mit 50 Hz. In den 80er Jahren gab es 3D Testsendungen im Fernsehen, die auch auf der Grundlage des anaglyphischen 3D-Verfahrens liefen, allerdings war die Technik damals noch nicht so ausgereift, so das die Sendungen nur in schwarz/weiß ausgestrahlt werden konnten.


    Einen 120 Hz Monitor brauchst du nur, wenn du dir das 3D Vision Kit von Nvidia besorgen willst. Aber das hat ne vollkommen andere Technik, als die 3D Filme, die es bisher auf DVD/BD gibt. Das anaglyphische 3D Verfahren gibt zwar auch einen räumlichen Effekt wieder, aber der ist nicht so stark, wie das Polarisationsverfahren, welches in Filmtheatern zum Einsatz kommt.