ausführliche Betrachtung des Albums "Mutter"

  • Ich dachte eigentlich schon ich hätte das Thema schon einmal gemacht aber irgendwie ist es weg, vielleicht wollte ich es auch aufmachen und habs vergessen :D

    Jedenfalls kommt hier auch mal der Versuch einer längeren Analyse zum "mutter" Album nach den doch sehr positiven (vielen Dank ! :)) Reaktionen auf die letzten Beiträge ;)


    Das ist aber noch laaaaaaaange nicht fertig :D Ich sage das deshalb weil viele bei den anderen Beiträgen meinten: "Den und den Song tust du so ab" - Leute ! Rammstein ist eine der Bands die am interpretierbarsten sind in ihrem ganzen Werk und man kann über jeden Song sehr sehr viel schreiben und ich hab nur begrenzte Zeit :D Das iss alles noch lange nicht fertig :D IDas gilt auch für eventuelle kleinere Rechtschreibfehler, ich werds immer mal wieder durch gucken und erweiten bzw korrigieren - keine Sorge ;)


    ch will nur Anregungen geben und zum mitdenken, mitinterpretieren usw aufrufen. Wenn mir eine eurer Interpretationen gut gefällt ergänze ich die auch gerne ins Hauptthema - alles kein Ding ;)

    Es soll spass machen - dafür sind wir ja - denk ich mal - alle hier ;)


    Nu aber Lets Fetz ;) :


    Gesammtwerk "Mutter" als Konzeptalbum:

    Für mich ist "mutter" mehr noch als die einzelnen Songs ein Gesamtwerk. Ich finde man kann - zumindest in der ersten Hälfte - einen Zusammenhang der Lieder erkennen. Rammstein beschreiben da meiner Meinung nach einen Geburtsprozess:


    Bei "Mein Herz brennt" hast du die ersten zarten Herztöne des Babys, bei "links 2 3 4" fängts eben mit richtigem Herzklopfen an, dann bei "hier kommt die Sonne" wird das Kind quasi geboren und alle erwarten es (Es verursacht ja auch schmerzen: Die Sonne legt sich heiss auf das Gesicht usw - da könntest du Geburtswehen reininterpretieren ;), bei "ich will" hast du quasi die ersten Wünsche und Bedürfnisse und bei "Feuer frei !" hast du sogar die ersten Konflikte mit der Umwelt quasi ("Dein Glück ist nicht mein Glück" :)), dann eben "Muttter" was ja auch bei vielen die erste Bezugsperson ist bzw könnte das auf kindliche Traumata hindeuten weil er hat ja keine Mutter.


    Was dazu natürlich gut passt ist das Cover des toten Embryos und die Bilder der Bands in den Wassertanks. Was ja daran interessant ist ist dass alle Bandmitglieder - so wie ich gesehen hab - Defiziete haben, also quasi Behinderungen. Das haben sie auch im "Ich will" Video eingebaut (Dort läuft Till mit kaputtem Bein, Kruspe hat glaub ich ne Kaputte Hand usw)

    Und das ist eben auf diesen Fotos auch so: Am Deutlichsten sieht man es bei Flake der irgendwie sowas wie eine riesige Narbe über dem Bauch hat finde ich zumindest. Oder Olli der ja quasi nen abgetrennten Kopf hat wo glaube ich sogar ein Stück fehlt. Bei den anderen müsste ich selbst noch einmal genauer gucken aber vielleicht fällt da auch jemand etwas auf

    Das Kind auf dem Cover ist ja auch quasi "missgebildet" (Scheiss Ausdruck - ich weiss) - also da gibt es ein grösseres Gesamtbild wo unten an dem Kind noch ich glaub die halbe Nabelschnur hängt weswegen es auch verstorben ist

    Das könnte man natürlich als Kritik interpretieren


    Der song "Mutter" geht meine Meinung nach (Erklärung weiter unten) um Genforschung/künstlich erschaffenes Leben

    Und quasi dass es damit möglich ist die "nicht perfekten" Menschen auszusortieren bzw umzubringen

    Iss aber nur ne Mögliche Interpretation

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Mein herz brennt...

    Laut der Band ist das ja die Verarbeitung eines Kindheitstraumas bzw eines Alptraumes

    Der Song hiess ja auch ursprünglich "Der Sandmann"

    Ich denke zu der Interpretationsvariante muss ich nicht so viel sagen

    Viel interessanter finde ich persönlich dass das auch ein Super Bandsong für Rammstein ist

    Es wird ja auch in "Haifisch" darauf Bezug genommen ("Sechs Herzen die brennen")

    Der Song begrüsst ja auch qwuasi den Hörer ("Nun Liebe Kidner gebt fein Acht !")

    "Mit diesem Herz habe ich die Macht die Augenlieder zu erpressen"

    Was geschieht denn mit einem Mensch dessen "Augenlieder erpresst" werden ?

    er wird Müde - er verfällt quasi in Trancezustände

    Und das ist ja das was die Band praktisch mit dem Publikum tut :D



    Und die "Dämonen, Geister und schwarze Feen" könnten die Lieder der Band sein welche ja immer etwas "dunkel, Düster und abseitig" sind und die "kriechen" eben "aus dem Kellerschacht" weil die halt niemand in unserer Gesellschaft sehen W-I-L-L !

    Und was tun sie ? Sie stehlen deine "kleinen heissen Tränen" also sie tun dir weh, verletzten dich weil diese Themen vielen unangenehm sind und dann pressen sie sie in die kalten Venen von Rammstein weil diese Band davon lebt - Unser schmerz, der Schmerz der Gesellschaft ist deren Lebenselexir ;)

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Sonne:

    Mittlerweile glaube ich "Sonne" ist der interpretierbarste Song den die Band hat - Ich hab mittlerweile vier/fünf Assozinationen dazu die aber irgendwie alle passen:

    Zum Einen natürlich die Klitschko Boxer Variante die Till erzählt hat in der die "Sonne" ein Boxer ist und das Publikum im Ring eben auszählt (Eins, Zwei Drei...)

    Dann natürlich dass die Sonne (wie im Video) eine wunderschöne Frau ist

    Du kannst aber auch den Song als ne Art Weltuntergangszenario auffassen und dass die Sonne wirklich ein glühend heisser Stern ist der auf die Erde zurasst und die Menschheit zählt ihren eigenen Untergang

    Und (!) was mir bisher fast schon am Besten gefällt: Ein Bandsong ;)

    Also quasi über Rammstein selbst quasi dass Rammstein selbst die Sonne sind ;)

    "Sie sind der hellste Stern von Allen", "Legt sich schmerzend auf die Brust" (weil Rammstein ja auch unangenehme Themen haben),

    Und quasi die Welt weiss nicht ob sie sie fürchten oder lieben soll ("Fürchtete euch,m Fürchtet euch nicht) und gleichzeitig zählen sie quasi die Band ein bis sie wiederkehren

    Du kannst auch - hab ich in der Betrachtung zum "Mutter" Album schon beschrieben den Song als Geburt eines Babys auffassen, dass quasi das Kind die Sonne ist die aber auch zb der Mutter Schmerzen bereitet in Form von Geburtswehen

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Mutter

    "Mutter" handelt meiner Meinung nach von Gentechnick und der Möglichkeit künstliches Leben zu erschaffen aber auch den Gefahren des ganzen. So hat Till hier keinen "Nabel" auf den Bauch was darauf hindeutet dass er kein richtig "natürlich" gewachsener" Mernsch ist sondern eben ein Genexperiment. Er hat ja auch einen Schlauch in der Kehle also wird sogar künstlich versorgt. Er muss also kümnstlich beatmet oder künstlich ernährt werden. . Er singt ja auch "wirf in die Luft die nasse Kette" - das kann darauf hindeuten dass er mal eine Familie hatte und verstossen wurde (die Kette ist qausi die einzige Erinnerung an seine echte Familie) oder es kann so eine Art Dog Tape Kette sein (schreib man das so ? :D) also so ein Anhänger mit eienr Kennnummer eben wie bei Tieren oder einem stück Vieh.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Nebel:

    "Nebel" ist als letzte Lied genial weil "Nebel" rückwärts "leben" bedeutet und damit schliesst sich genau der Kreis, weil mit dem Leben haben wir ja - wie oben beschrieben - bei "mein Herz brennt" angefangen =)

    Bei "Nebel trögt die Frau "den Abend in der Brust" - das kann eine Anspielung auf ein neues Baby, also ein neues Leben sein - also quasi dass die vorher sex hatten- da würde sich der Kreis zum Anfang perfekt schliessen - Es kann aber auch eine schwere Krankheit sein wie zb Krebs oder so etwas. Und ich weiss schon dass Man Babys nicht "in der Brust trägt" - ich mein das eher als Methapher. dass sie mit ihm eine schöne Nacht verbracht hat und jetzt eben schwanger ist. "Abend in der Brust" kann ja auch Bedeuten dass sie den abend quasi "im herzen" hat weil sie evrliebt in den Typ ist - bevor nun jemand zu anatomisch da ran geht :D


    Tragisch ist ja dass sie "weiss dass sie verleben muss" also dass sie wahrscheinlich entweder weiterlebt und er stirbt oder dass sie stirbt also quasi "verleben" als Synonym für Ableben - was sehr tragisch wäre wenn dann hätten wir wirklich wieder genau den Anfang - ein Kind dass keine Mutter hat ;)