Auf viagogo gekauftes e-ticket für Chorzow seriös? Habt ihr Erfahrungen mit viagogo?

  • Hallo allerseits,


    Wie ihr aus der Überschrift entnehmen könnt, habe ich mir über viagogo zwei E-Tickets für das Rammstein Konzert am 30.07.23 in Chorzow besorgt. Da diese Tickets ja nicht auf Personen ausgestellt sind und gerade bei E-Tickets besteht ja die Möglichkeit, dass so ein Ticket mehrfach verkauft wird, komme ich ins Zweifeln, ob der Kauf auf viagogo wirklich so klug war. Mein Ziel ist es, eine nutzlose Reise nach Chorzow zu vermeiden, nur um dann vor verschlossenen Türen zu stehen.


    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Ticketkauf auf viagogo gesammelt? Oder kennt sich jemand mit dem Ablauf von E-Tickets auf viagogo aus? Gibt es irgendeine Möglichkeit, das Ticket auf seine Gültigkeit hin überprüfen zu lassen? Ich bedanke mich bereits im Voraus für eure Hilfe!

  • RAMMSTEIN

    05.12.2011 • 09.07.2016 • 24.05.2019 • 27.05.2019 • 10.07.2019 • 15.05.2022 • 16.05.2022 • 18.06.2022

    19.06.2022 • 03.08.2022 • 04.08.2022 • 10.06.2023 • 07.07.2023 • 15.07.2023 • 16.07.2023 • 18.07.2023


    LINDEMANN

    06.02.2020 • 08.11.2023 • 10.11.2023 • 12.11.2023 • 17.11.2023 • 18.11.2023 • 20.12.2023


    FLAKE

    11.02.2023

  • Danke! Das klingt ja leider gar nicht gut. Könnte also gut sein, dass ich mit den Viagogo Tickets nicht reinkomme, wenn ich das richtig verstehe. :( Hätte ich mich mal besser vorher informiert. Ich schaue mal, ob ich die Tickets bei viagogo zurückgeben kann.

    Denkst ihr, dass diese https://www.fansale.de/fansale/ Seite funktioniert?

  • Ja, ich meinte, um dort bei Fansale eine neue Karte zu kaufen. Ich versuche, die Viagogo-Karte dem Viagogo-Verkäufer zurückzugeben. Der hätte sie mir ja anscheinend gar nicht anbieten, dürfen, da der viagogo-Verkauf ja wohl grundsätzlich illegal ist.

  • Du müsstest dann wahrscheinlich bei eventim.pl oder fansale.pl gucken :) (weiß nicht, ob es das überhaupt gibt)

    ja das gibt es. Für Chorzow sind auch immer mal wieder Tickets drin.

    2012 - Hannover

    2013 - Berlin

    2019 - Berlin

    2019 - Hannover

    2022 - Leipzig

    2022 - Berlin (Sa.)

    2022 - Hamburg (Di.)

    2022 - Warschau

    2023 - München (Sa. & So.)
    2023 - Groningen (Fr.)

    2023 - Berlin (So.)

    2023 - Paris
    2023 - Wien (Mi. & Do.)

    2023 - Chorzow (So. & Mo.)


    2024 - Marseille

    2024 - Lyon

    2024 - Frankfurt (Do., Fr. & Sa)

    2024 - Klagenfurt (Mi. & Do.)

    2024 - Gelsenkirchen (Fr. & Sa.)

  • Man kann die Karten auch umpersonalisieren lassen, dazu muss man aber den Vorbesitzer kennen (und kontaktieren können).

    Meine persönliche Erfahrung vom Konzert am 07.07.23 in Groningen: Dort hat niemand irgendwelche Identitäten geprüft.

    Der Code wurde eingelesen und dann war man drin - egal welcher Name auf dem Ticket steht. Ich weiß natürlich nicht, ob das

    überall so ist, könnte mir aber gut vorstellen, dass das immer so gehandhabt wird......Bei 50.000 Zuschauern jeweils einzeln

    die Ausweise zu prüfen wäre schon extrem zeitaufwendig und würde vermutlich zu erheblichen Verzögerungen führen....

  • Wenn die Tickets nicht personalisiert sind, dann könnte es schon klappen. Solange es keine Fälschung und das Ticket nicht mehrfach verkauft wurde.


    Allerdings wirst du das vorher wohl nicht prüfen können und merkst es erst beim Einlass ob es passt oder nicht.

  • Sehe auf Fansale leider nur Tickets für Berlin aber nicht für Chorzow. :(

    Die Polen-Tickets können nicht weiterverkauft werden.

    RAMMSTEIN

    05.12.2011 • 09.07.2016 • 24.05.2019 • 27.05.2019 • 10.07.2019 • 15.05.2022 • 16.05.2022 • 18.06.2022

    19.06.2022 • 03.08.2022 • 04.08.2022 • 10.06.2023 • 07.07.2023 • 15.07.2023 • 16.07.2023 • 18.07.2023


    LINDEMANN

    06.02.2020 • 08.11.2023 • 10.11.2023 • 12.11.2023 • 17.11.2023 • 18.11.2023 • 20.12.2023


    FLAKE

    11.02.2023

  • Die Polen-Tickets können nicht weiterverkauft werden.

    Das Thema hat sich ja eigentlich durch Zeitablauf schon erledigt, aber nur mal zur Grundsatzthematik:


    Jedes Ticket, das ich erwerbe, kann ich natürlich weiterverkaufen (oder unentgeltlich weitergeben)! Das steht mir rechtlich zu.

    Egal ob personalisiert oder nicht. Bei personalisiert bin ich dann halt nur, wenn ich auf Nummer sicher gehen will, an den dafür vorgegebenen Weg des Veranstalters gebunden.


    Die Fansale- Seiten des Veranstalters "Eventim" sind nach Ländern getrennt. Auf der deutschen Seite werden nur Karten für deutsche Konzerte angeboten.

    Für Polen müsste man auf fansale.pl gehen. Die Seite ist dann tatsächlich aber auch nur auf polnisch verfügbar (keine Sprachauswahl). Muss man notfalls die Browserübersetzung einschalten. Habe ich beim Kauf der Tickets für Groningen (nur niederländisch) auch gemacht.


    Die Personalisierung scheint aber -zumindest im Ausland- beim Einlass nicht geprüft zu werden. Ich war in Groningen und in Wien und bei beiden Konzerten wurden (trotz anderslautender Hinweise auf der Webseite der Stadien) keinerlei Ausweisdokumente verlangt.

  • Die Tickets für Polen konnte man aber nicht auf Fansale verkaufen. Und für polnische Tickets eines polnischen Anbieters gelten polnische Gesetze. Was dir hier in Deutschland rechtlich zusteht, muss dir noch längst nicht in Polen rechtlich zustehen. Und Fakt ist, dass Eventim Polen die Tickets nur in extremen Ausnahmen umpersonalisiert hat.


    Reingekommen ist man mit dem Ticket einer anderen Person zum Konzert dann trotzdem. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass man die Tickets auf offiziellem Wege nicht verkaufen konnte.

    RAMMSTEIN

    05.12.2011 • 09.07.2016 • 24.05.2019 • 27.05.2019 • 10.07.2019 • 15.05.2022 • 16.05.2022 • 18.06.2022

    19.06.2022 • 03.08.2022 • 04.08.2022 • 10.06.2023 • 07.07.2023 • 15.07.2023 • 16.07.2023 • 18.07.2023


    LINDEMANN

    06.02.2020 • 08.11.2023 • 10.11.2023 • 12.11.2023 • 17.11.2023 • 18.11.2023 • 20.12.2023


    FLAKE

    11.02.2023