• Loriot ist für mich kein Komiker im eigentlichen Sinne, der Mann ist einfach ein Gott. Niemand hielt jemals der deutschen Gesellschaft einen solchen Spiegel vor's Gesicht.


    >Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<


  • Zitat

    Original von Runner84
    Loriot ist für mich kein Komiker im eigentlichen Sinne, der Mann ist einfach ein Gott. Niemand hielt jemals der deutschen Gesellschaft einen solchen Spiegel vor's Gesicht.


    dem kann ich voll zustimmen ;)
    leider ist heute nacht seine sketch-partnerin evelyn hamann gestorben :(
    schade, die beiden waren einfach ein wunderbares, herrliches paar..

  • Zitat

    Original von dog.88
    Ich finde Mario Barth gut. Pocher ist teilweise auch echt lustig, letztens erst wo er beim Comedy-Preis Barth und Co. nachgemacht hatte :))


    Ja man das war geil! :))


    Ich hoffe das man die Szene bald auf Youtube sehen kann!


    :D

  • Also die "besten Comedians Deutschlands" sind ja nur die, die in den Medien breitgetreten werden:
    Markus Maria Profitlich
    Oliver Pocher
    Mario Barth
    Dieter Nuhr
    Michael Mittermeier
    Anke Engelke
    etc.


    Aber die wirklich guten sind bei "Night Wash"! Da war mal ein etwas dickerer mit mittellangen blonden Haaren und Brille. Der war gut! Weiss aber nciht mehr wie der heisst!


    EDIT:
    Gefunden! DEN finde ich klasse!
    http://www.youtube.com/watch?v=2rMaOxViPN8

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

    Einmal editiert, zuletzt von Irisblaues Diesel ()

  • Im Theater -


    Christoph Maria Herbst
    Bastian Pastewka
    Kurt Krömer


    Im Kabarett -


    Urban Priol
    Dieter Nuhr


    Im Stand-Up -


    Ingo Appelt
    Mario Barth
    Hennes Bender


    Im Late-Night -


    Harald Schmidt


    In Film und Fernsehen -


    Loriot


    Als Autor -


    Hape Kerkeling



    MFG : humore

    Einmal editiert, zuletzt von Richard_the_King ()

  • Mich hat der tot von der Evelyn echt getroffen. Ich bin mit ihr und Loriot aufgewachsen war so das erste comedy mäßige was ich gesehen hab...loriots abschiedsworte haben mich echt berührt :(

  • Loriots Abschiedsworte waren großartig,


    so und nicht anders muss eine große Schauspielerin und Komikerin geehrt werden. Der Tod hat mich im Übrigen auch sehr getroffen, als ich es im U-Bahn-Fenster gelesen habe.


    Wie auch Eddi bin ich mit Loriot, zumal mein Vater großer Loriot-Fan ist, aufgewachsen. Dieser subtil-trockene und vorallem intelligente Humor wurde durch Loriot und Hamann perfekt pointiert - besser kann man's nicht mehr machen.



    Gedenken wir einer wundervollen Person - zum Wohl,



    von oben wirst du uns wahrscheinlich belächeln, Evelyn. Aber dein Tod ist ein Verlust.



    MFG : rest in peace

    Einmal editiert, zuletzt von Richard_the_King ()

  • ein echter Star ist gegangen, sie wird uns allen, unvergessen bleiben. Die Sketche mit Loriot sind erst durch ihr Können richtig lebendig geworden, so wie Loriot es beabsichtigt hat.
    Eigentlich hatte er eine Blondine als Darstellerin gesucht, aber Evelyn überzeugte ihn durch ihre Leistung, also nahm er sie, obwohl sie dunkelhaarig war.
    Ausgezeichnet ihr Blick bei den Sketchen und die exzelente Wiedergabe, der oft nicht einfachen Texte ( der Kampf mit dem Th :] ) und vieles mehr.
    Auch als "Adelheid und ihre Mörder" war sie großartig........


    Wir ziehen den Hut ein letztes Mal ...............

  • Comedians lieb ich voll. :]
    Besonders Stand-up hat was.
    Am liebsten seh ich:
    - Michael Mittermeier
    - Mario Barth
    - Dieter Nuhr

    God on the streets and a Demon in the sheets.


  • amen

  • Barth wird mir immer unsympathischer weil der sich mit seinen Witzen nur noch wiederholt und ich die kein bisschen mehr lustig finde. ich bleib bei Sven Hieronymus

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • Dann kennst du keine Stand Up-Komiker und Kabarettisten. Zwischen ihren neuen Tourneen wiederholen die sich - unter Ausnahmen - ausschließlich.
    Das liegt unter anderem daran, dass sie kleine Auftritte im Film und Fernsehen haben. Da möchten sie kleine Happen vom neuen Programm präsentieren, aber nicht zu viel vorwegnehmen, da der Verkauf von Karten immer noch aussteht und man sein Repertoire nicht ausschöpfen möchte. Das ist ein Grund, wieso gerade diese Komiker im TV meist Wiederholungen geben - hier möchte ich dir unterstellen, dass du Komiker eben nur aus dem TV kennst. Und verschiedene Sender und Shows machen nun mal keine anderen Pointen. Zwar bietet man dem fleißigen und treuen TV-Zuschauer nichts neues, aber Zuschauer, die nur das eine oder andere schauen, haben das erste Mal das Vergnügen, diese zu sehen - und das Interesse (von eventuell neuen Kunden) ist geweckt.


    Und dass man auf neuen Tourneen zuweilen Deja-Vus, Wiederholungen und Anspielungen aus dem und ans alten Programm hat, liegt daran, dass sich Komiker nur auf gewisse Themen beruhen und ihrem Stammpublikum das geben wollen, was sie auch erwarten.



    Dass du Mario Barth nicht lustig findest, liegt an deinem Geschmack und nicht am fehlenden Talent Barths.




    Kasi - :thumbs:


    MFG : halleluja

    6 Mal editiert, zuletzt von Richard_the_King ()

  • Zitat

    Original von Richard_the_King
    Dass du Mario Barth nicht lustig findest, liegt an deinem Geschmack und nicht am fehlenden Talent Barths.


    Ich habe ihn ja nie Talentfrei geschimpft. Aber immer wenn man nun etwas von ihm im TV sieht, ist es etwas aus seinem Programm "Männer sind primitiv, aber glücklich". Schon 3 oder 4 mal gesehen und nun kein Deut lustig mehr.

    05.12.2011 - ISS Dome, Düsseldorf, Deutschland (Rammstein)

    09.07.2016 - Waldbühne, Berlin, Deutschland (Rammstein)

    24.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland - Tourprobe (Rammstein)

    27.05.2019 - Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Deutschland (Rammstein)

    10.07.2019 - Stade Roi Baudouin, Brüssel, Belgien (Rammstein)

    06.02.2020 - Palladium, Köln, Deutschland (Lindemann)

  • War gestern in Halle bei Badesalz, das war cool :)) Waren paar echt geile Sachen bei^^

    18.12.04: Berlin,Velodrom

    19.02.05: Riesa,erdgasarena

    25.06.05: Berlin,Wuhlheide

    24.11.09: Leipzig,Arena

    18.12.09: Berlin,Velodrom

    19.12.09: Berlin,Velodrom

    22.05.10: Berlin,Wuhlheide

    17.11.11: Leipzig,Arena

    15.12.11: Berlin,O2-Arena

    08.04.13: Berlin,Black Box Music - Rehearsal

    05.05.13: Wolfsburg,Kraftwerk

    24.05.13: Berlin,Wuhlheide

    25.06.16: Scheeßel,Hurricane

    08.07.16: Berlin,Waldbühne

    11.07.16: Berlin,Waldbühne

    20.08.16: Leipzig,Highfield

    04.06.17: Nürnberg,Rock im Park

    12.06.19: Dresden,R.-H.-Stadion

  • Ganz groß sind:


    - Dieter Nuhr: der Mann hat was unglaublich lässiges an sich und bringt seine Klamotten so herrlich trocken.
    - Olaf Schubert: geniale Wortkreationen. "Guten Abend, liebe Männer und Männinnen".
    - Helge Schneider: zu ihm muss man eigentlich nichts mehr sagen. Entweder man liebt ihn oder kann nix damit anfangen.
    - Urban Priol: durchweg einfach gut, hab noch nie was schlechtes von ihm gesehen.


    und der absolute Übergott:


    - Hagen Rether!! So herrlich böse und zynisch, wie er seine Spitzen im Plauderton ablässt, läuft der einfach außer Konkurrenz.


    Das niederste, was sich in der deutschen Medienlandschaft "komisch" schimpft, ist definitiv der Pocher. Obwohl Harald Schmidt ja anscheinend einen guten Einfluss auf ihn hat, zumindest ist das was ich von den beiden gesehen habe nicht ganz so übel wie Pocher solo. Ist aber trotzdem noch Meilen von "gut" entfernt.