News rund um die Film -und Fernsehwelt

  • Wer bekommt die Bahnhöfe? - Monopoly-Kinofilm in Planung!
    Gleich vier Brettspiele sollen den Weg auf die Leinwand finden


    Wie die Nachrichtenagentur Reuters mitteilt, planen Universal Pictures und Spielwaren-Hersteller Hasbro das Brettspiel Monopoly als Kinofilm umzusetzen. In einem Vertrag verpflichten sich die Firmen zu einer sechsjährigen Zusammenarbeit.


    Für den geplanten Monopoly-Film soll niemand Geringeres als Ridley Scott den Regieposten übernehmen. Doch auch weitere Spieleklassiker, darunter Candy Land, Cluedo und Battleship könnte Hasbro zusammen mit Universal in die Kinos bringen. Hasbro sicherte sich vorab exklusiv die Merchandising-Rechte.


    Dem Bericht zufolge ist ein Projekt namens Ouija bereits in Produktion. Auf einem Ouija oder auch Hexenbrett sind verschiedene Buchstaben, Zahlen und kurze Wörter wie "ja", "nein" oder "danke" zu finden, die mit einem Zeiger abgefahren werden. Angeblich kann man mit Hilfe eines Hexenbretts Kontakt mit Geistwesen aufnehmen. Ein entsprechendes Drehbuch ist derzeit in Vorbereitung. Als Produzent hat sich Transformers-Regisseur Michael Bay angemeldet.


    ( http://www.widescreen-vision.de/?article_id=633183 )


    fazit: so ein schwachsinn^^




    ps...könnte ein mod den thread als wichtig makieren ?wäre ganz cool,weil es so ein thread hier nicht gibt

  • Schöne Threadidee :thumbs:
    Dann könnten wir aber auch gleich einen Diskussionsthread eröffnen.


    Zum Thema:


    So ein Blödsinn, das einzige Brettspiel, das ich mir für so etwas vorstellen könnte wäre Stratego, falls das noch wer kennt. :zufrieden:


    >Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<


  • denen fällt auch nix mehr ein! Nach den Computerspielen nun auch schon Brettspiele verfilmen.


    Andererseits - das Projekt mit dem Hexenboard kann ich mir schon vorstellen. Ein klassischer inhaltloser Horrorfilm - hat sich auch schon in der Vergangenheit gut verkauft. Ich bin mal gespannt auf die ersten Ideen zu den Filmen.

  • Wahahahahahaha *auf dem boden kugel*
    :lol:
    Ich freu mich derweil schonmal auf:


    Tetris - Der Film

    God on the streets and a Demon in the sheets.

    Einmal editiert, zuletzt von Mon_star ()

  • Zitat

    Original von Runner84
    Dann könnten wir aber auch gleich einen Diskussionsthread eröffnen


    irgendwann haben wir mehr diskussionsthreads als normale threads! :] ich denke, der eine hier wird reichen, so viele interessante filmnews wirds dann vermutlich doch nicht geben!


    ich fixier den thread hier und defixiere dafür die beiden threads zur dvd sammlung, da diese ja nun inzwischen auch nicht mehr so frequentiert genutzt werden (nur um zu verhindern, dass wir nicht auch noch mehr fixierte threads als diskussionsthreads haben)!


    zum thema: solange der film nicht länger als ein durchschnittliches monopoly spiel dauert (bei mir 5 stunden aufwärts), werd ich ihn mir evtl. sogar angucken! :]

  • Gute Idee... :rauchen:


    10.000 BC


    Trailer



  • Die Simpsons 2: Halloween-Kinofilm?
    Hank Azaria spekuliert über den zweiten Leinwand-Ausflug von Homer, Bart und Co.


    04.03.2008 11:14 Uhr - In einem MTV-Interview sprach Schauspieler und Synchronsprecher Hank Azaria (Voll auf die Nüsse) über seine Vorstellungen von einem zweiten Simpsons-Kinofilm. Ihm gefalle besonders die Idee eines Films im Stile der traditionellen Halloween-Episoden der Serie. Drei einzelne Fantasy- oder Horror-Episoden in einem abendfüllenden Streifen fände er durchaus spaßig.


    Die sogenannten "Treehouse of Horror"-Specials, welche die normalen Gesetze der Serie außer Kraft setzen (so können z.B. alle Figuren jederzeit sterben, Außerirdische auftreten oder andere übernatürliche Dinge geschehen) und in kurzen Einzelgeschichten bekannte Film-, Fernseh- oder Literatur-Motive parodieren, erfreuen sich bei den Fans der beinahe 20 Jahre alten Trickfilmserie großer Beliebtheit.


    Doch wie auch immer das endgültige Konzept des bereits in Planung befindlichen Sequels zu Die Simpsons - Der Film ausfalle, wichtig sei Azaria vor allem, dass die von ihm gesprochenen Figuren wie Polizeichef Wiggum und Barkeeper Moe diesmal größere Rollen erhalten.


    Als Schauspieler wird Hank Azaria bei uns demnächst in Run Fatboy Run zu sehen sein (Kinostart: 3. April 2008).


    (Steve Buchta)




    (Quelle: http://www.widescreen-vision.de/?article_id=634613 )

  • ProSieben klärt Kopierschutz-Panne auf


    Am Wochenende sorgte ProSieben für helle Aufregung bei Kabelkunden: Wer über seinen analogen Kabelanschluss das Programm des Senders aufzeichnen wollte, erhielt nur eine Fehlermeldung. Angeblich sei die Sendung kopiergeschützt: DVD- und Festplattenrekorder verweigerten den Dienst. Nun äußerte sich ProSieben erstmals zu dem Vorfall: Das Kopierschutzsignal war eine technische Panne, so der Sender.


    ...


    kompletter artikel:
    http://computer.t-online.de/c/14/85/67/90/14856790.html





    jetzt ist das ne panne und nachher wirds übernommen^^



    EDIT


    Schon wieder: ProSieben sendete mit Kopierschutz
    (10.05.2008) Erst vor drei Wochen sorgte der DWDL.de-Bericht über den kurzzeitigen ProSieben-Kopierschutz für Schlagzeilen. Aufnahmen mit Digitalrekordern (DVD oder HDD) waren damals nicht möglich. Eine technische Panne, hieß es danach bei ProSieben. Doch auch an diesem Samstag war für mehrere Stunden keine Aufnahme möglich. Was steckt dahinter?


    Wer am heutigen Samstag das ProSieben-Programm aufnehmen wollte, hat stundenlang schlechte Karten, wenn er das mit einem DVD- oder Festplattenrecorder tun wollte. Das ProSieben-Programm wurde zum wiederholten Mal kopiergeschützt ausgestrahlt - eine Fehlermeldung wie etwa "Der Inhalt ist kopiergeschützt" (je nach Hersteller des Recorders abweichend) informiert darüber. Gegen 16.30 Uhr wurde der Kopierschutz wieder aufgehoben.


    Schon im vergangenen August und zuletzt vor drei Wochen, war der Kopierschutz aktiviert. Ausgestrahlt wird der Kopierschutz auch diesmal via Wide Screen Signaling (WSS) über die vertikale Austastlücke. Über die Austastlücke.... [URL=http://www.dwdl.de/article/news_15798,00.html](klick zum weiterlesen)[/URL]


    (quelle: http://www.dwdl.de )


  • >Seht das Rad - Es ist zerbrochen vor der Zeit!<


  • Zitat

    Original von Runner84


    zu erstens : im ernst?
    merkt man nicht ob die kohlen noch glühen?
    löscht man so etwas nicht sowieso und wieso stellt man das ins haus?


    zu zweitens: der sollte erst im letzten teil mitspielen
    trotzdem furchtbar

    Wenn sie dich schon nicht mögen, dann ärgere sie wenigstens.

  • [URL=http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/18/0,3672,7245970,00.html]Joseph Pevney ist tot [/URL]

    Wenn sie dich schon nicht mögen, dann ärgere sie wenigstens.

  • phoo immer diese Re-Maks. Iss langsam langweilig...

    e|----------- -18------------------------------------ 18 ----------------|
    B|-22-20-22~-------------------- 18~-18-20-17~--- 22-20-22~----------------------|
    G|--------------- 19~--1(b9)21-22~------------------------------- 19~--21-19~-18~--|