• BÜCKSTABÜÜÜÜ!!!!!!!!!!!! :rockin:


    erinnert mich am Anfang an Good charlotte Keep Your Hands Off My Girl

    Meine Rammstein Live Erlebnisse:
    24.11.2009 LEIPZIG 1. Reihe bei Richard + Oliver getroffen!!
    10.12.2011 STUTTGART 1. Reihe vor Paul und Till!! (näher bei Till)
    24.03.2012 FRANKFURT (Autogrammstunde mit Schneider)
    25.05.2013 BERLIN-WUHLHEIDE 1.Reihe vor Till + Drumstick von Schneider bekommen

    13.07.2019 FRANKFURT 1.Reihe Nahe Paul

  • Unglaublich hämmernde Riffs, das letzte, was ich zum neuen Album erwartet hätte. Den schreienden Till war ich bis jetzt nur vereinzelt gewohnt, aber es gefällt. Ein interessanter Text über Tills Fantasien, der sich mir selbst kaum erschließt. Gutes Lied.


    8/10 Punkten

    …Die Angst verbietet euch zu fragen
    Die Wahrheit könnt ihr nie ertragen…

  • Ich denke mal das mit dem Islamisten ist völlig überzogen und Schwachsinn...


    Ich denke in dem Lied geht es um einen schizophren Vergewaltiger/Nekrophilen (Stimme hinter dem Gesicht / die da sagen tu das nicht). Um eine Vergewltgung geht es sicherlich da "Liebe" ja schließlich das motto des Albums ist.
    Das Wort bückstabü kann man vlt einfach gut schreien !?



    Grüße
    Markus

  • Ein Merkmal ist mehrdeutigkeit.

    Auf der materiellen Ebene braucht man natürlich Zeit, um von hier nach dort zu gelangen, aber auf der psychischen Ebene existiert keine Zeit. Das ist eine ungeheuerliche Wahrheit, eine ungeheuer wichtige Tatsache, und wenn man sie entdeckt hat, hat man sich von allen Traditionen freigemacht. - Jiddu Krishnamurti

  • Mag sein, aber ich find den Text i.wie genial.^^

    Auf der materiellen Ebene braucht man natürlich Zeit, um von hier nach dort zu gelangen, aber auf der psychischen Ebene existiert keine Zeit. Das ist eine ungeheuerliche Wahrheit, eine ungeheuer wichtige Tatsache, und wenn man sie entdeckt hat, hat man sich von allen Traditionen freigemacht. - Jiddu Krishnamurti

  • Also im ganzen Album geht ein roter Faden durch nämlich .... " LIEBE IST FÜR ALLE DA "


    Ich denke da sollte man auch wieder anfangen nen Ansatz zu suchen. Deswegen die Idee mit dem Geistigen ist wirklich stark.


    Aber eins hat der Song schon geschafft.... Wir machen uns gedanken drüber :kopfkratz: ... und jeder findet in dem Lied das was er finden will.

    Willkommen, Willkommen in der


    Dunkelheit
    Einsamkeit
    Traurigkeit
    In Ewigkeit


    Willkommen in der Wirklichkeit !

  • Zitat

    Also im ganzen Album geht ein roter Faden durch nämlich .... " LIEBE IST FÜR ALLE DA "

    Auch für Moslems...

    Auf der materiellen Ebene braucht man natürlich Zeit, um von hier nach dort zu gelangen, aber auf der psychischen Ebene existiert keine Zeit. Das ist eine ungeheuerliche Wahrheit, eine ungeheuer wichtige Tatsache, und wenn man sie entdeckt hat, hat man sich von allen Traditionen freigemacht. - Jiddu Krishnamurti

  • Absolutes instrumentales Meisterwerk, welches als solches, durch das Crescendo nach 2/3 des Stückes gekrönnt wird und sich in der absolutären Transformation des "Probanden" entlädt. Zaubert mir immer wieder ein Lächeln der sattheit aufs Gesicht... wie Laichzeit.


    10/10


    PS: weniger ist mehr

    "Wenn alle geistige Kultivierung, auf dass der Eros selbst sein Ranke in der Sonne seiner nicht vorhandenen Unzulänglichkeiten frivol beschaut, fehlschlägt, zieht man es vor seine unsinnige Invalidität zu verleugnen oder gar zu verneinen" Verfasser (noch) nicht bekannt


    WORD :headbang:

  • Wer weiß. Allahs Liebe ? Ich denke wirklich, dass es nicht NUR um Liebe geht...

    Auf der materiellen Ebene braucht man natürlich Zeit, um von hier nach dort zu gelangen, aber auf der psychischen Ebene existiert keine Zeit. Das ist eine ungeheuerliche Wahrheit, eine ungeheuer wichtige Tatsache, und wenn man sie entdeckt hat, hat man sich von allen Traditionen freigemacht. - Jiddu Krishnamurti

  • Wer weiß. Allahs Liebe ? Ich denke wirklich, dass es nicht NUR um Liebe geht...


    Über Allahs Liebe habe ich in seiner Interpretation aber nichts gelesen (oder überlesen).

    Willkommen, Willkommen in der


    Dunkelheit
    Einsamkeit
    Traurigkeit
    In Ewigkeit


    Willkommen in der Wirklichkeit !

  • Also wenn ma schon beim interpretieren sind, dann wollte ich auch mal sagen, was ich da denke. Naja beim ersten hören, da hab ich wirklcih gedacht das Lied handelt von illegalen Downloads von Musik, FIlmen etc., doch würde die Textzeile mit "Schoß" nciht dazu pasen, daher gehe ich auch irgendwie von Selbstbefriedigung aus.


    Aber Allah sehe ich nciht in den Lied^^

  • Ach, lass mich doch.^^


    Ich hör das da nunmal raus.

    Auf der materiellen Ebene braucht man natürlich Zeit, um von hier nach dort zu gelangen, aber auf der psychischen Ebene existiert keine Zeit. Das ist eine ungeheuerliche Wahrheit, eine ungeheuer wichtige Tatsache, und wenn man sie entdeckt hat, hat man sich von allen Traditionen freigemacht. - Jiddu Krishnamurti

  • ich bin überrascht dass dieser Song vielen hier nicht abgeht, ich finde ihn absolut geil...die Riffs...die Wandlung das Till am Ende sogar wieder ruhiger wird, ok Bückstabu macht keinen Sinn aber das liegt wohl daran dass niemand genau weiß was er damit meint

  • According to Richard Z. Kruspe, "B********" does not stand for "Bastard", but for "Bückstabü", a word made up by the band to mean "whatever you want"


    - Wikipedia zitiert "Metalhammer podcast" http://www.Metalhammer.co.uk



    saugeil .. ich weiß nicht warum so viele das Lied nicht leiden können .. grad das Geschreih gibt dem Song die richtige Power


    9/10

    Rise free from care before the dawn and seek adventure. Let the noon find thee by other lakes and night overtake thee everywhere at home

  • Habe nach mehrmaligem hören meien Interpretation erweitert.


    [size=small]Es geht um eine Vergewaltigung evtl. durch eine schizophrenen . Aber nicht nur das, es geht hier um Kinderpornographie. Da ist dann der Zusammenhang zum Thema Liebe.


    - "Stimmen flüstern hinter dem Gesicht" - deutet auf die schizophrenie des Vergwaltigers hin.
    [/size][size=small]-"2 Seelen in meinem Schoß - das ist der noch liebe Onkel, der das liebe Kind auf dem Schoß sitzen hat.
    - ein zweites Mal wird es nicht geben (die Entjungferung)
    [/size]
    [size=small]
    Deshalb auch das Wort Bückstabü.
    Das Kind kann nicht ausdrücken, was da mit ihm passiert ist.
    Es war für das Kind "Bückstabü".
    [/size]


    Gruß

  • Ich find den Song ziemlich hart, aber nicht schlecht.
    Auch wenn ich ehrlich zugeben muss, das ich mit diesem Wort nichts anfangen kann und irgendwie auch nichts dergleichen aus dem Text entnehmen kann, was das irgendwie erklären würde, also meine Meinung :)


    9/10

  • vllt hat es schon jemand erwähnt...


    in tills buch "messer" sind im gedicht "nele" teile aus buckstab. hab ich irgendwie sofort damit verbunden.


    zum lied: tolles teil, till wieder bisschen "schreien" zu hören is ja eh geil. diese manneskraft und schöne riffs...auf punkte kann ich mich leider nicht festlegen, 9 oder 10

    "Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter" - Al Bundy

    Einmal editiert, zuletzt von Kein Engel ()

  • Ich finde beide Interpretationen, sowohl die mit dem Moslem (Islamist... gibts das Wort?) als auch die mit dem Geistlichen, sehr gut.
    Das schöne als solchen Texten ist ja, dass sich jeder seine Meinung bilden kann und die Meinungen anderer zu lesen finde ich irgendwie gut.


    Ich selber hab das Lied als Kampf mit dem eigenen Gewissen verstanden. Der Körper sagt "Tu es", das gewissen sagt "Nein". Beziehen kann man das worauf man will. Gewalttat, Sexdelikt etc.