Vinyl Veröffentlichungen.

  • Sehr schön, dass hier auch Vinylsammler anwesend sind !!!
    Ich finde es auch sehr schade, dass es nur zwei Alben auf Vinyl gibt...man sollte mal eine LP-Box mit allem Material veröffentlichen, quasi jede Scheibe als Doppel-LP mit den kompletten Singletracks aus der jeweiligen Zeit als Bonus-LP.

  • Wird zwar teuer aber wäre ganz nett, hab auch nur LIFAD als Vynil


    RAMMSTEIN BERLIN 26.11.2011 :banane2:
    RAMMSTEIN NANCY 7.7.2013
    :rockin:


    5.12.2012 Till gesehen auf dem Motörhead Konzert, ich hab ihn gerufen er hat mir zugelächelt und zugewunken :spring: :panic:

  • Ich sammle auch Vingyls, aber ich lass dir immer zugepackt (wenn sie eingeschweißt sein sollten), weil ich habe nicht einmal einen Plattenspieler. :]

    10.12.2011- Schleyer Halle Stuttgart :spring:

    22.06.2013- Southside Festival 2013 :banane2:


    27.08.2016- Stadion Wroclaw :horse:

  • Ich habe mir LIFAD und Mein Land als Vinyl gekauft...
    So ne Box klingt zwar sehr verlockend, aber auf große Nachfrage würden sie da nicht stoßen. Vor allem nicht, wenn ich mir vorstelle, was das kosten würde...


    - - - There’s no such thing as rock stars, there’s just people who play music, and some of them are just like us, and some of them are dicks. - - -
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - (Frank Turner "Try This at Home") - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  • MUTTER auf Vinyl sieht ja schon super aus und klingt auch hammermäßig,
    darum wäre es wirklich sehr schön von der Plattenfirma, mal die
    restlichen Werke auf Vinyl zu veröffentlichen.
    Außerdem hoffe ich
    nach wie vor, dass nächstes Jahr zum 20-jährigen Jubiläum ein Boxset mit
    alten und seltenen Aufnahmen erscheinen wird...


    Ich hasse übrigens Plattensammler, die sich die Scheiben eingeschweißt in den Schrank stellen...da sind genau die gleichen Leute, die sich regalweise Bücher in die Bude stellen, ohne jemals eins gelesen zu haben.
    Warum lässt man die Platten dann nicht denen, die sich wirklich dafür interessieren und diese auch anhören ??? NULL Verständnis !!!
    Der Preis spielt da sicher keine Rolle, denn es soll ja Leute geben, die für eine Best-Of-CD-Box 150 Euro zahlen...für mich auch unverständlich.
    Alle Scheiben als Doppel-LPs, die Singles und B-Seiten jeweils als Bonustracks, Klappcover und 180 Gramm-Vinyl - dafür würde ich auch 150 Euro ausgeben !!!


    Mod-Edit: Beiträge zusammengefügt, "Bearbeiten"-Funktion nutzen. [Adios92]

  • Okay, Argument.
    Ob man da mit 150 Euro hinkommt, mmh... na ja.
    Wenn es zur Debatte stünde, würde ich wahrscheinlich auch in Erwägung ziehen, es zu kaufen. Musik auf Platten fühlt sich einfach immer irgendwie authentischer an.


    - - - There’s no such thing as rock stars, there’s just people who play music, and some of them are just like us, and some of them are dicks. - - -
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - (Frank Turner "Try This at Home") - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  • ...und mit einem Tonabnehmer jenseits der 200-Euro-Grenze und Boxen für mehr als 1000 Euro klingen Platten eben auch besser !!!

  • Ich hasse übrigens Plattensammler, die sich die Scheiben eingeschweißt in den Schrank stellen...da sind genau die gleichen Leute, die sich regalweise Bücher in die Bude stellen, ohne jemals eins gelesen zu haben.
    Warum lässt man die Platten dann nicht denen, die sich wirklich dafür interessieren und diese auch anhören ??? NULL Verständnis !!!

    Ich lasse meine LIFAD- Vinyl auch verschweißt, warum soll ich Sie aufmachen?
    Alle Tracks habe ich auf CD und auf dem PC, es geht mir nur um den " Sammlerwert ".


    Sammeln direkt tue ich sie nicht, aber die ein oder andere habe ich.
    Wie zum Beispiel die Haudegen - Zu Hause Picture LP.
    Darauf sind die Namen der ersten 500 Fans ( Mittlerweile sind es über 50000 ) und ich steh dabei. :rauchen:
    Die habe ich sogar doppelt, oder sogar dreifach.


    - Vinyl Box Set.
    Würde ich auch gönnen, schon allein wegen Mutter. :]

  • Wie gesagt: Ich bin immer noch der Meinung, dass man Platten anhören sollte (dafür ist ja eigentlich auch Musik drauf)...aber leider kaufen heute viele "Fans" die Sachen nur, um sie verschweißt in den Schrank zu stellen und irgendwann teuer bei eBay zu verklingeln, wenn das Taschengeld gestrichen wurde...das böse Erwachen kommt dann, wenn man nach Jahren die Folie entfernt um festzustellen, dass durch einen Produktionesfehler eventuell Kratzer drauf sind (wäre nicht das erste Mal)...seltsame Welt...und was HAUDGEN betrifft, brauchst Du hier nicht so auf den Molli hauen, denn ich war an der Produktion der ersten Mini-CD beteiligt :P

    Einmal editiert, zuletzt von AOD ()

  • Ist halt Ansichtssache. :]
    Ich lasse auch nur solche " Schätze " eingeschweißt, die anderen stehen alle offen rum und werden später irgendwann angehört und auch einmal den Klang zu genießen. :heartsmile:


    Und das darf ich nun wie verstehen? " An der Produktion beteilig "

  • Zitat

    Ich hasse übrigens Plattensammler, die sich die Scheiben eingeschweißt in den Schrank stellen...da sind genau die gleichen Leute, die sich regalweise Bücher in die Bude stellen, ohne jemals eins gelesen zu haben.
    Warum lässt man die Platten dann nicht denen, die sich wirklich dafür interessieren und diese auch anhören ??? NULL Verständnis !!!
    Der Preis spielt da sicher keine Rolle, denn es soll ja Leute geben, die für eine Best-Of-CD-Box 150 Euro zahlen...für mich auch unverständlich.
    Alle Scheiben als Doppel-LPs, die Singles und B-Seiten jeweils als Bonustracks, Klappcover und 180 Gramm-Vinyl - dafür würde ich auch 150 Euro ausgeben !!!





    Ganz einfach, warum wir das machen...
    Sie werden zugeschweißt später mal mehr wert sein. :ok:


    Ich besitze nicht einmal einen Plattenspieler, warum sollte ich sie dann aufreißen?
    Ich bin Sammlerin, und deswegen habe ich sie...falls jetzt diese frage käme. :]


    Die Deluxe Box (sogenannte "Best of Box") kostet ja offiziell rund 100€....und diese werde ich auch aufmachen....(OK ob ich die CDs aufmache überlege ich ja noch :angel: )

    10.12.2011- Schleyer Halle Stuttgart :spring:

    22.06.2013- Southside Festival 2013 :banane2:


    27.08.2016- Stadion Wroclaw :horse:

    3 Mal editiert, zuletzt von Rammlinchen ()

  • Sie werden zugeschweißt später mal mehr wert sein. :ok:


    ob das auf aktuelle veröffentlichungen tatsächlich noch zutrifft? rammstein verkaufen ihre platten millionenfach, ich kann mir schwer vorstellen, dass das im laufe der zeit groß im wert steigt. nehmen wir die limited edition von völkerball als beispiel. ich hatte mir damals aus versehen 2 exemplare bestellt, hab eins noch originalverpackt daheim und wollte es mal verkaufen, wenns mehr wert ist. jetzt sind bald 6 jahre rum und man kann sie immernoch bei amazon kaufen, zudem zu einem günstigeren preis als damals.


    letztendlich werden schätzungsweise über 90 prozent der sammler ja nicht eines tages entscheiden "jetzt ist der kurs gut, ich verkaufe!", sondern das interesse am sammeln verlieren und alles wieder verkaufen. gibt ja regelmäßig "löse rammsteinsammlung auf" threads hier im forum, würde mich mal interessieren, inwieweit damit schlussendlich tatsächlich profit gemacht wurde.

  • Ist euch aufgefallen, dass zur Zeit bei eBay in etlichen Auktionen auch die bisher auf Vinyl unveröffentlichten Rammstein-Alben angeboten werden? Hier zum Beispiel:


    http://www.ebay.de/itm/Rammste…c_CDs&hash=item4ab862ca76


    Meine bisherige Internet-Recherche hat leider noch nicht viel Licht ins Dunkel gebracht. Durch eine kurze Suche auf popsike habe ich herausgefunden, dass diese Versionen gegen Ende April wie aus dem Nichts bei eBay aufgetaucht sind und seitdem für horrende Preise neue Besitzer finden - die 2LP Version von Herzeleid teilweise für über 300 Euro! Bei discogs sind diese Versionen alle als inoffiziell verzeichnet, allerdings werden sie bei eBay als Releases von Motor Music verkauft. Ich habe gerade erstmal den Leuten vom Label geschrieben und gefragt, was da so dran ist.


    Irgendwann musste das ja passieren... wenn man sich die Nachfrage nach der Mutter LP anschaut, war es nur eine Frage der Zeit, bis ein schlauer Bootleg-Produzent auf die Idee kommt, auch die anderen Alben zu pressen und sich eine gute Stange Geld zu verdienen. Außerhalb von eBay sind die LPs übrigens nirgendwo zu finden. Was sagt ihr dazu? Irgendwelche weiteren Informationen zu den Pressungen? Hat jemand von euch sogar eine davon gekauft?

  • also sie wurden hier im forum wenn ich mich nicht irre definitiv als bootleg verzeichnet und z.b. bei der herzeleid sind auch noch demo tracks (teilweise sogar songs wie "wilder wein") mit dabei und bottlegs haben oft genug das offizielle logo mit drauf war ja das selbe bei der mutter picture disc

  • Offiziell sind die nicht, soviel steht fest. Sehen zwar schick aus aber ich frage mich warum man hunderte von Euronen für so ein selbstgepresstes Zeug ausgibt?

  • ich weiß jetze nicht, ob das hier der richtige thread ist, aber ich versuch's mal.
    gibt es die "Rockstar: Du Hast 12inch Vinyl Orange" wirklich, wie es darkster unter tributes auf seiner page gelistet hat?
    http://rammstein.darkster.nl/s…article&id=1273&Itemid=95

    6047-f646bc1703606c7b0f01a68d4a176b73229d42d8.jpg


    23.11.2009 - München Olympiahalle - Stehplatz Innenraum

    22.11.2011 - München Olympiahalle - Stehplatz Innenraum

    08.06.2019 - München Olympiastadion - Stehplatz Innenraum

    02.06.2020 - Suttgart Mercedes-Benz Arena - Stehplatz Innenraum


    << ZEIG DICH - KEIN ENGEL IN DER NOT - KEIN GOTT ZEIGT SICH - DER HIMMEL FÄRBT SICH ROT >>

    << DREH DICH LANGSAM UM - DREH DICH UM >>


    Ich hasse diese im Namen Gottes Talar behangenen kranken, scheinheiligen und Kinder f******** Arschlöscher!!!