EM 2012 Ukraine/Polen

  • Patriotismus ist vielleicht ein Grund für Deutschland zu sein, aber kein plausibler.


    Doch, doch. Plausibel insofern, dass man entweder Patriot ist oder eben nicht. Dies ist eine ALLES oder NICHTS Entscheidung.
    Aber das musz jede_r selnst wissen!

  • Auch wenn ich weiß, dass ich damit nur den Troll füttere, will ich doch noch einmal widersprechen:


    Denn Patriot kann man auf vielerlei Art und Weise sein. Manchen drücken "lediglich" den deutschen Sportmannschaften die Daumen, anderen jedoch ist das vollkommen egal und sie definieren sich doch als Patrioten, weil sie auf die deutsche Wirtschaft, Kultur, Politik, was auch immer, stolz sind. Und wieder andere finden alles geil, wo "Deutschland" drauf steht. Was ich persönlich ziemlich dümmlich finde.

  • Da kann ich Herrn Opdenhövel nur zustimmen als er beim Spiel meinte das McDonalds nun mal noch keine Hosen herstellt. :]
    Was ein Wahnsinn, da muss man selbst die Unterhose noch irgendwo anders kaufen, als ob man nich selbst entscheiden darf was man anzieht.


    Edit: Is das Normal das es sich bei ZDFinfo so anhört als würde der Moderator übers Telefon moderieren? Hört sich ja schon mies an. :kopfkratz:

    Einmal editiert, zuletzt von Blak ()

  • das gleiche Problem hatte gestern Eins Festival auch, ich weiß nicht was das soll.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein


  • wie ich unsere Kommentatoren liebe, die letzten Spiele haben sie immer auf Ronaldo rumgehackt. heute schießt er zwei Tore und schon ist er wieder das Wunderkind.
    kann ein guter Fußballer auch mal einen schlechten Tag haben ohne gleich Unmengen Häme dafür zu kassieren?!


    ach was? bei Ronaldo is das tragisch aber bei Gomez, wo das schon seit Jahren so abläuft, isses in Ordnung? heiliger Bimbam.


  • ach was? bei Ronaldo is das tragisch aber bei Gomez, wo das schon seit Jahren so abläuft, isses in Ordnung? heiliger Bimbam.



    ähmm entschuldige mal, ich habe nirgens etwas zu Gomez gesagt. was gehst du mich hier an?
    zumal ich es auch sehr vermessen finde die beiden in einem Satz zu nennen, Ronaldo hat wohl ein wenig mehr auf dem Kasten, als zufällig mit dem Kopf in einem Ball zu rennen und ausversehen das Tor zu treffen.
    für mich ist Gomez nicht besser geworden, weil er mal getroffen hat.

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein



  • für mich ist Gomez nicht besser geworden, weil er mal getroffen hat.


    Für was is denn ein Stürmer sonst da? :))
    Gomez is ein Spieler der wenig mitspielt, er kann nur Tore Schießen, daher is der Vergleich ein wenig vermessen. ;)
    Edit: Zumal Gomez bis jetzt bei der EM sogar ein Tor mehr als Ronaldo hat.

    Einmal editiert, zuletzt von Blak ()

  • 4:2 gegen die Griechen gewonnen, so hab ich mir das vorgestellt. :D
    Endlich hat die Mannschaft so gespielt wie sie es auch kann. Mit Reus, Schürrle und Klose geht das meiner Meinung nach einfach besser.
    Das war bis jetzt der Stärkste auftritt der Deutschen und auch allen anderen Mannschaften. :ok:

    2 Mal editiert, zuletzt von Blak ()

  • Saugeil :cheer:
    der 11-meter passt auch gut in mein tippspiel-tipp :D
    kanonenschläge hört man auf greifswalds straßen :]


    hoffentlich kommt jetzt nicht italien als nächstes ^^

    Unsere Lieder bauen Brücken ~ ganz gleich an welchem Ort

  • Top Spiel...bestes der EM bisher würd ich mal glatt sagen aber der 11 m ging mir dann noch gegen den Strich :O

    12.12.2004 Dortmund 2 Reihe
    24.06.2005 Berlin Wuhlheide
    25.06.2005 Berlin Wuhlheide
    26.06.2005 Berlin Wuhlheide
    29.11.2009 Köln
    30.11.2009 Köln Vip Loge
    22.05.2010 Berlin Wuhlheide
    04.12.2011 Düsseldorf :spring:

  • Top Spiel...bestes der EM bisher würd ich mal glatt sagen aber der 11 m ging mir dann noch gegen den Strich :O



    ich hoffe, du meinst lediglich Dtl, ansonsten war das doch nicht das beste Spiel der EM... :kopfkratz:

    Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein